[2016-02-27] ASOT 750 @ Jaarbeurs, Utrecht

  • Hallo Trancefans,
    soeben bekam Ich die Nachricht vom ALDA Events Newsletter.
    Die nächste ASOT Big Announcement 15 Years Anniversary A State Of Trance Festival Utrecht!
    15 YEAR ANNIVERSARY A STATE OF TRANCE FESTIVAL IN UTRECHT


    On February 27 2016 A State of Trance Festival, the biggest trance festival of the world, will take place at the Jaarbeurs in Utrecht. Armin van Buuren announced this during his last radio show. A State of Trance will celebrate its 15th anniversary next year. During the festival in Utrecht loyal fans will be treated to all the musical highlights of the history of A State of Trance. On July 27, from 10.00AM until 01.00AM (15 hours long) the pre-sale will start with a limited number of tickets with a discount via astateoftrance.com.


    2016 will mark the 15th anniversary of Armin van Buuren beginning his radio show, A State of Trance. Through the years, A State of Trance has become a major platform. What started as an obsession for radio has turned into a weekly highlight for more than 33 million listeners, broadcasting to over 100 FM stations and fans from over 84 countries. The "milestones" of A State of Trance were also celebrated with dozens of shows around the world. The live-streams of these shows have millions of viewers and a lot of interactions. This all together makes A State of Trance the biggest trance-community of the world.


    The line-up and details of A State of Trance Festival will be announced later this year. The pre-sale for the event is starting on July 27, beginning at 10:00AM and runs for 15 hours long. There will be a limited number of tickets for sale at a discount via: www.astateoftrance.com. After this, the regular sale starts.


    Where and When?


    February 27th 2016: Jaarbeurs, Utrecht, the Netherlands


    21.00 – 06.00 CET [doors open: 20.00]


    Wie Ihr sehen(lesen) könnt startet der Earlybird-Ticketverkauf am 27.07.2015 um 10Uhr Vormittag für 15Stunden ist dieses Fenster offen.

    Pre-Sale?


    A limited number of regular tickets will be sold through pre-sale on July 27th 2015, 10.00 – 23.59 CET.
    Price: €50 excl. service fee


    Regular Sale?


    The regular ticket sale starts on July 28th, 10.00 CET.


    Price regular tickets: €55 excl. service fee


    Price deluxe tickets: €85 excl. service fee



    You can purchase your tickets at http://festival.astateoftrance.com. We’ll see you there, in A State Of Trance!


    Tickets also wieder mal Teurer als letztes Jahr und anscheinend kein Warm-Up dabei.
    Und so wie es zu lesen ist auch eine Stunde Kürzer :no:



    MfG
    Trancegan

  • Weiss noch nicht was ich davon halten soll. Bei der ASOT 650 konnte ich leider nicht hin, da war das Line Up für mich aber richtig Hammer (wäre die ganze Zeit auf der 138 Stage geblieben).


    Bei der ASOT 700 war ich dann da, da hat mir das Line Up aber garnicht gefallen. Die 138 Stage war mir einfach zu klein und es gab dort keine Sitzmöglichkeiten für zwischendurch.


    Dadurch das auch nichts über das Line Up draussen ist, ist es natürlich ein Risiko Kauf. Mal sehen ob wir hin fahren oder es aus lassen. Vielleicht kaufen wir die Tickets auch erst wenn man weiß ob die dieses Jahr dann 3 Mainstages machen, letztes Jahr gabs ja nur 2 :rolleyes:


    Dazu sehe ich, dass es bei den Deluxe Decks nur auf der Mainstage einen extra Bereich geben soll. Den gabs doch auch immer in der zweiten großen Halle, oder?

  • Zitat

    Original von Malte
    Schade, in 2016 wirds dann wohl mit der ASOT bei mir nichts. Habe am 27. Geburtstag und werde den Tag dementsprechend anders gestalten ;-) Ärgere mich gerade schon ein wenig, denn die letzten Jahren waren echt klasse.


    Ach, davon hab ich mich dieses Jahr auch nicht abhalten lassen. Gibt doch nichts besseres als mit guter Musik den Geburtstag zu feiern und dazu dann noch mit 20.000+ Menschen. Wer kann sowas schon von sich behaupten. ;)


    Ich werde wohl wie immer die Details abwarten und dann entscheiden. Weiss aber jemand ob der Pre-Sale dann wieder die Regular Tickets mit Warm-Up beinhaltet?


    Edit: Hab gerade selber geschaut, Pre-Sale beinhaltet normales Regular Ticket + ein ASoT Gift.


  • Ja das denke ich auch Rageah, ist ein Erlebnis den Geburtstag auf nem Event zu feiern :) "Normal" gibts sonst jedes Jahr :)

  • Was gibt es besseres als seinen Geburtstag auf einem Event zu feiern? :D
    Hab meinen auch schon mindestens zweimal auf einem Event verbracht. :P


    Utrecht + Trance = Auto Hot... ich liebe diese Location einfach, bringt so ein bisschen das alte Trance Energy Gefühl zurück :)


    Classic wäre natürlich ein absoluter Gewinn für die Party! :huebbel:

  • Die 138 Stage wird es wieder geben das steht völlig außer Frage für mich. Die Frage aller Fragen ist halt nur wie groß die Stage dieses mal genau sein wird bzw. wieviel Uplifting es auf der Mainstage geben wird und wie die Hallenaufteilung mit wie vielen Stages insgesamt diesmal sein wird.


    Ob es wieder 4 Stages oder diesmal vielleicht sogar 5 Stages (mit eventuell einer Classic Stage) geben wird. Denn beim neuen Unlocked Festival (Hardtstyle, Hardstyle) gibt es zum Beispiel auch 5 Areas in den Jaarbeurs Hallen.

  • Zitat

    Original von Ghazala
    Wenn so eine Classics Stage wirklich kommt, dann wäre das nach Jahren das erste Trance Event wo ich anzutreffen bin :D


    Dann können wir Fahrgemeinschaft machen :DD


    Classic Etage:
    Armin
    Paul
    Tiesto
    Above & Beyond
    Ferry
    Gabriel & Dresden
    .
    .
    .

    11.10.19 ABGT 350 @ O2, Prag / CZ

    12.10.19 Transmission @ O2, Prag / CZ

    13.10.19 Anjunadeep Open Air @ Krizikova Fountain, Prag / CZ

  • Schlimmer als letztes Jahr kann die 138 Stage glaube nicht mehr werden...zu klein, unterirdische Beleuchtung und die Anlage hat einem die Kopfhaut abgezogen egal wo man gestanden hat :D
    Ich sollte mir für das Event vorsorglich lieber mal Ohrstöpsel einpacken, war echt unerträglich dieses Jahr, habe normalerweise keine Problem damit aber die Stage war echt zu abgedreht.


    Ich scheine alt zu werden, meine Trance Energy High Contrast Stage Zeiten sind wohl um wo ich mir noch die Musik mit 120db um die Ohren hab fliegen lassen :shy:

    life is made of small moments like these...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von eRacoon ()

  • Jap, die sollten das endlich mal Leuten machen lassen, die was aufn Kasten haben :D


    Wie diese hier unter anderem ;)


    EvolutionEventsMelbourne


    Meine Güte.... Für diese Leute waren das doch so Momente wo einem das Herz stehen bleibt wenn man dort ist :D


    Bryan Kearney Intro @ Subculture Melbourne 2015


    Naja gut, man darf ja mal träumen dürfen...
    Mit nem musikalischen Stand Asot 2014 wäre ich wahrscheinlich auch zufrieden ^^

  • Was was was? Also die ASOT Events sind meist was Licht und Laser angeht ziemlich überdimensioniert ausgerüstet gegen die meisten anderen Events :rolleyes:


    1min gesucht auf Youtube, gibt sicherlich bessere Beispiele...
    https://www.youtube.com/watch?v=jVtvBhVhsE0


    Und das hier hab ich live gesehen, war absolut mega! (und das war nicht die Mainstage!)
    https://www.youtube.com/watch?v=iMeXZATi0aQ


    ASOT 600 sieht ähnlich aus, okay dieses Jahr weiß ich es ehrlich gesagt nicht, war nicht viel auf der Mainstage aber da war sicherlich auch wieder richtig dick aufgefahren ;)
    Oder war dieses Jahr so extrem schlecht, kann mich gerade irgendwie wenn ich genauer drüber nachdenke kaum noch an das Event erinnern, das ist immer ein schlechtes Zeichen :D

    life is made of small moments like these...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von eRacoon ()

  • Zitat

    Original von eRacoon
    Was was was? Also die ASOT Events sind meist was Licht und Laser angeht ziemlich überdimensioniert ausgerüstet gegen die meisten anderen Events :rolleyes:


    1min gesucht auf Youtube, gibt sicherlich bessere Beispiele...
    https://www.youtube.com/watch?v=jVtvBhVhsE0


    Und das hier hab ich live gesehen, war absolut mega! (und das war nicht die Mainstage!)
    https://www.youtube.com/watch?v=iMeXZATi0aQ


    eRacoon ich sehe das leider überhaupt nicht so ^^


    Kommt natürlich drauf an von welchem Jahr wir jetzt sprechen, aber die Organisation war nie besonders gut. Vor allem 2012 fand ichs wirklich nicht überragend.


    Das einzige was lichtermässig geboten war, war ne große LED Wand und ein paar Laser die im Automatik-Betrieb gelaufen sind (so kam es mir zumindest vor :p )


    Das Lichtspektakel hat sich meistens in den ersten paar Metern vor der Bühne abgespielt (kann die Dimension da schlecht einschätzen, mit nem Metermaß bin ich noch nicht dort gewesen ^^ )


    Im hinteren Teil, also auf jeden Fall ab der Mitte, war da halt nix mehr. Und dann wirkt so ne riesen Halle schnell sehr fad und lieblos.


    Und da spreche ich nur von der Main.


    Es kommt immer aufs Komplettpaket an.


    (Wenn ich könnte würde ich jetzt mit technischen Fachbegriffen um mich werfen :D)
    Da gibts so geile Blitzer. Wenns genug davon gibt, blitzt da die ganze Halle. Kickt derbe. Stickstoffkanonen, Pyroeffekte, Moving Heads die bis nach weiter hinten auch montiert sind, sonstige Lichteffekte an der Seite etc., die für ne Reizüberflutung sorgen.


    Aber was bei Asot geboten ist ist NICHTS im Vergleich zu dem was die z.B. bei Subculture aufziehen :)


    Dann eben lieber weniger Areas und dafür jede gut gemacht, als möglichst viele und irgendwas zusammengeschustert ^^


    So sehe ich das. Muss ja niemand sonst so sehen :)


    Zitat

    Original von eRacoon
    ASOT 600 sieht ähnlich aus, okay dieses Jahr weiß ich es ehrlich gesagt nicht, war nicht viel auf der Mainstage aber da war sicherlich auch wieder richtig dick aufgefahren ;)
    Oder war dieses Jahr so extrem schlecht, kann mich gerade irgendwie wenn ich genauer drüber nachdenke kaum noch an das Event erinnern, das ist immer ein schlechtes Zeichen :D


    LOL :D (also das mit dem schlechten Zeichen ^^ )


    Mir persönlich bringt ne tolle Mainstage aber nix, wenn ich mich nicht dort aufhalte.


    (Dann lieber in den Club zu Talla-Events ;) )


    Zitat

    Original von ron t
    Aber eben nur auf der Mainstage. Die anderen Stages wurden schon immer etwas stiefmütterlich behandelt.


    Genau so sehe ich das auch.
    Die anderen Stages haben nen paar Mini-Mooving-Heads abbekommen für vor die Bühne, der Rest wirkte dann wie nen dunkles Loch :D


    Wenn man nur first row abgeht, bekommt man von hinten nicht mehr so viel mit. Aber ich mag Gedränge nicht. Wenn es mir zu voll wird, verschwinde ich immer irgendwo hin wo es ruhiger ist, daher habe ich meistens nen ganz guten Überblick...


    Ich hoffe, dass ne Orga wie 2014 wieder angepeilt wird... Aber das wird man sehr wahrscheinlich erst 1-2 Wochen vorher erfahren, was da los sein wird...

  • Bis jetzt interessiert mich Paul van Dyk, M.I.K.E. PUSH (yeahhh!!!), Bryan Kearney (bestes Set am Samstag auf der Lumi, one of the best moments in party-life :huebbel:) und Astrix. Psy kann vor allem live zieeeemlich abgehen :D


    Schade, dass das vollständige Lineup erst nächste Woche bekannt gegeben wird. Ab morgen kann man günstig Zugtickets kaufen und dafür hätte ich schon gern gewusst, wer alles dabei ist.


    Dennis hätte es mal wieder verdient. Auch Sneijder. ...Tolle Produktionen ;)
    Armin legt doch immer Wert darauf, dass gute Arbeit auch gehuldigt wird ^^

  • Ich füg das Lineup als Anhang nochmal bei :)


    Mir gefällt es! Finde es ehrlich gesagt.... Sogar richtig geil!!! :D


    Der 138er Floor is mega krass, also da bräuchte man nirgends wo anders mehr hin.
    (Aber dieses mal gibts wirklich sehr viel Abwechslung, der Classic Floor hat es mindestens genau so in sich! )


    Hoffe der hat wieder ne ordentliche Größe dann :)


    Und wenn Cosmic Gate alten Sound spielt (is das so?) dann haut das eh alles weg! Das wünsche ich mir nämlich seit ich 16 bin ;)


    Yipiiihhhhh :huebbel: :huebbel: :huebbel: :huebbel: :huebbel: