Ronski Speed and Stoneface & Terminal "I didn't know I was looking for love"

  • Nach einem Gespräch mit den Stonies vor ca. 1-2 Jahren wundert es mich doch gerade sehr, dass die beiden da auftauchen!?! WTF?
    Bei Ron würde's mich eher weniger wundern. Der ist einfach lustig drauf, und für jeden Spaß sicher zu haben. ;D


    Naja, wer weiß, vielleicht bekommen Sie ja 'ne ordentliche Stange Geld für dieses Remake. Der Arty bekommt auch ordentlich Kohle, wenn er Remixe machen soll.... ;) Sei's ihnen gegönnt.:)


    Als Artist hätte hier allerdings auch Marc van Linden davorstehen können. :D Von daher 2/6

  • Zum einen: Der track kommt ja auf Zouk raus und das label ist nunmal für poppigen house gedacht also passt der track auch, würde da nicht unbedingt über Armada schimpfen, Armada ist nämlich kein trance label sondern ein Labelverbund zu dem zu einem großen Teil auch trance labels gehören.
    Zum anderen: Der track selber gefällt mir auch nicht, aber ohne die vocals würde der eigentlich noch ganz ok sein. Muss aber zugeben dass ich ganz schön überrascht bin sowas von den beiden zu hören... aber wen interessierts schon!


    Was ich viel schlimmer finde als die Musik sind die Versuche von Armada Musikvideos zu produzieren. Gabs da schonmal eins das nicht nach gewollt aber nicht gekonnt aussah?

  • Gerade habe ich gedacht, dass es mit den Beiden wieder weiter aufwärts geht da kommt diese Nummer...Naja Zouk ist wirklich bekannt für Mainstream-House und für mich so ziemlich schlechteste Armada-Sub. Nur was machen da solche Namen ? :gruebel: Na von mir aus. Ich vergesse mal ganz schnell dieses Release und konzentriere mich auf ihre Guten. 0/6



  • Warum postest du denn so etwas dann?Ich glaube du schütest gerne Öl ins Feuer,oder?Ist ja nicht dein erster Thread in dieser Richtung.Es gibt unzählige tolle Tracks,versuch es doch mal damit,auch auf die Gefahr hin das sich nur zwei Leute darauf melden

  • auch für dich gibts die Suchfunktion mein Lieber.


    Mit der hättest du in wenigen Sekunden erfahren können, dass ungefähr 95% meiner Threads positive Rezensionen beinhalten.


    Wenn du allerdings einer dieser Leute bist, die das Tranceforum zu reinen Werbezwecken für einen Kauf bei Beatport o.ä. sehen muss ich dich enttäuschen.



    Hier darf auch konstruktiv diskutiert und kritisch hinterfragt werden und da lass ich mich von dir auch nicht dran hindern : )

  • Was die Motivation, so einen Track zu machen, angeht, stehe ich derartigen Covers auch immer eher kritisch gegenüber. Aber ich muss zugeben, dass sie das Original nicht total vergewaltigt haben - da hört sich jeder Original-Guetta-Track noch um längen schlimmer an.


    Vor allem aber muss ich Daniel Recht geben: wat nen grottiges Video!

  • Najaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.


    Ist wohl sowas wie der Versuch etwas mehr in den Mainstreambereich reinzukommen.


    Außerdem werden's bei Zouk (Armada) ne gute Stange Kohle dafür bekommen.
    Dazu ein von Armada bezahltes Video, zwar nichts spannendes, aber dafür mit geiler Karre (Corvette Stingray Convertible- einer meiner Traumautos :D).
    So what ???


    Vielleicht kommen's damit in die Charts. Who knows ?!?!? :rolleyes:


    Der Titel ist nicht der Knaller, aber besser als vieles andere was so im Radio/ auf den Musiksendern so läuft.


    3/6 Points.

  • Mich überzeugt vor allen Dingen das Lied noch nicht so 100% bzw das Zusammenspiel von den Vocals und Musik.
    Ich finde der Song hätte ruhig auch etwas kommerzieller werden können. So bleibt er irgendwo dazwischen, wird aber hoffentlich seine Fans finden.


    Ich hoffe bloss, das die Künstler nicht deswegen verurteilt werden, wenn sie solche Musik machen, nur weil es den eigenen Geschmack nicht entspricht.

  • Ich verstehe nicht warum alle immer so ausrasten wenn irgendwelche Künstler mal was kommerzielles machen. Die müssen doch auch von irgendwas leben.


    Das hier ist ne kommerzige House-Nummer - ja. Aber es gibt schlimmere. Wenn ich an so Sachen wie "Barbara Streisand" z.b. denke...

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    Ich verstehe nicht warum alle immer so ausrasten wenn irgendwelche Künstler mal was kommerzielles machen. Die müssen doch auch von irgendwas leben...


    Zustimmung Nummer 1 ..


    Zitat

    Das hier ist ne kommerzige House-Nummer - ja. Aber es gibt schlimmere. Wenn ich an so Sachen wie "Barbara Streisand" z.b. denke...


    .. und Zustimmung Nummer 2


    Der Track (gefällt mir nicht, aber muss ich ja auch nicht hören (!), denn seit 1992 gibt es für mich persönlich ca. 1 Millionen bessere EDM-Tracks, die man als Alternative wählen kann! :yes:) wird garantiert auf der nächsten "Future-Trance-CD" vorhanden sein .. und wer den Track/die CD dann kaufen möchte .. der wird seinen Grund dafür haben und glücklich werden ..

  • Zitat

    Original von Alan Morris
    Ich hoffe bloss, das die Künstler nicht deswegen verurteilt werden, wenn sie solche Musik machen, nur weil es den eigenen Geschmack nicht entspricht.


    Also wenn die nächste Stoneface & Terminal/Ronski wieder gut wird, kaufe ich die auch ! So mache ich das immer. Nur weil ein paar Releases mir nicht passen, kann es trotzdem sein, dass irgendwann wieder ein richtig gutes kommt. Habe auch lange Zeit noch mit Hoffnung in Tiestos Releases gehört aber sie dann irgendwann leider doch aufgegeben. Außerdem ist die Nummer ja auf Zouk draußen und nicht auf Euphonic. Mauro Picotto hat auch Kommerztracks produziert aber war auf der anderen Seite ein großartiger Künstler mit Techno-Releases und Techno-DJ-Sets.

  • Jetzt weiß ich endlich wie das Lied heißt! Ne, Scherz, das Original lief mehrfach im Radio und ich wusste nicht wie es heißt. Die Stimem hat sich aber wirklich nach Tracy Thorn angehört und von EBTG ist es auch. Was das Lied schon mal mies macht ist die Stimme der Dame hier, bäh. Und auch sonst ist es billiger Sommmerkommerzhouse. Einmal gehört und schon nervig. 1/6. Halte aber auch keinen Groll gegen Leute die sowas machen, klar nervt mich der Track, wenn der nächste wieder gefällt bin ich wieder beruhigt. :D

  • Habe den Eindruck, dass viele Leute bei der Bewertung 2 Sachen zusammenwerfen, nämlich erstens, wie gut sie den Titel finden und zweitens, wie gut der Titel zum gewünschten Image oder Stil des Produzenten passt.


    Klar, dass der Titel dann wegen zweitens durchfällt. Aber so für sich genommen ist das Stück ein nettes Pop-Liedchen für zwischendurch. Ich bewerte ihn hier nicht regulär, weil es natürlich gar kein Trance ist, aber auf der allgemeinen Geschmacksskala würde er so bei 4 von 6 landen.


    Eigentlich müssten Bewertungen immer verblindet erfolgen: Man hört sich einen Titel an ohne zu wissen, von wem er ist :yes:

  • Zitat

    Original von Solarcoaster
    Habe den Eindruck, dass viele Leute bei der Bewertung 2 Sachen zusammenwerfen, nämlich erstens, wie gut sie den Titel finden und zweitens, wie gut der Titel zum gewünschten Image oder Stil des Produzenten passt.


    Also das Image ist mir egal, habe auch schon Stücke von Künstlern gekauft, die ich als Produzenten eigentlich grauenvoll fand, aber von Denen mir dann trotzdem eine Nummer zugesagt hat. Für mich zählt nur das Ergebnis und das gefällt mir nicht - was aber nichts damit zutun hat, dass es kein Trance oder nicht der typische Sound der Jungs ist.

  • Zitat

    Original von Dennis Sheperd


    Das wäre mal ein interessantes Experiment und ich fänd's SEHR spannend irgendwie! :)


    Das fände ich auch sehr cool. Aber, ich glaube, meine Wertungen würden trotzdem genauso ausfallen, wie sie jetzt schon ausfallen. Maximal mit +-1 Punkt Abweichung. :yes:

  • Ist das Teil ne Coverversion? Ich bilde mir irgendwie ein die Vokals zu kennen....


    Ansonsten isst fluffiger Radio House der so nebenher gerne laufen kann.


    Wundert mich nur wer da als Artist steht....denn damit hätte ich nicht gerechnet.

  • Zitat

    Original von Pieter Baton
    Ist das Teil ne Coverversion? Ich bilde mir irgendwie ein die Vokals zu kennen....


    Ansonsten isst fluffiger Radio House der so nebenher gerne laufen kann.


    Wundert mich nur wer da als Artist steht....denn damit hätte ich nicht gerechnet.


    Den Track hätte ich auch eher mehr auf Kontor erwartet, Standard Handtaschen House. Gecovert hier: https://www.youtube.com/watch?v=T7ZJv1Qtmu8


    Der Track ist mir viel zu kommerzig, typischer House Sound den man so schon vor 10 Jahren auf jeder Kontor Ibiza Compilation gehört hat. 1/6