[2010-12-31] Sensation White Germany @ Esprit Arena, Düsseldorf

  • Line Up


    Richie Hawtin
    Fedde Le Grand
    Sebastian Ingrosso
    Joris Voorn & 2000 and One
    Funkagenda
    Mr. White


    „Celebrate Life“ lautet das Motto der diesjährigen Sensation-World Tour, deren Premiere Anfang Juli in Amsterdam von 40.000 Gästen frenetisch gefeiert wurde. Am 31.12. ist es auch in Deutschland endlich soweit – der Mega-Event kommt in die Düsseldorfer Esprit Arena. „Partypeople“ aus der ganzen Welt werden zusammen ins neue Jahr feiern und bei der 9-stündigen Show ordentlich die Korken knallen lassen.


    Mit der „Celebrate Life“-Show stoßen die Macher der Sensation in eine neue Dimensionen vor: zum allerersten Mal werdet ihr zum Mittelpunkt der Show! Interaktion lautet das Stichwort mit dem die Sensation für euch zum unvergesslichen Erlebnis wird.


    Den brandneuen Trailer zur Silvester-Show in Düsseldorf könnt ihr hier sehen: Klick


    Wie bei jeder Sensation könnt ihr euch zudem auf das Neueste in Sachen Light-, Laser-, Sound- und Special-Effekte gefasst machen! Damit nicht genug: die Besten der internationalen DJ-Elite versorgen euch hinter den Turntables mit den angesagtesten Beats. Schon in den kommenden Tagen werden auf www.sensation.com die ersten Namen vermeldet!


    Der Ticket-Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren! Regular Tickets kosten wie im vergangenen Jahr 69€ + Vorverkaufsgebühr. Deluxe Tickets kosten 175€ + VVK - im Preis inbegriffen ist eine 0,375l Flasche Piper-Heidsieck Champagner je Ticket. Tickets und Infos gibt’s auf www.sensation.com und www.eventim.de.


    Wer nicht weiß, wie er an Silvester einfach, günstig und vor allem sicher nach Düsseldorf kommt, dem sei www.partytickets.de ans Herz gelegt. Tickets für Busse aus ganz Deutschland können dort gebucht werden – ob alleine oder mit all euren Freunden. In den vergangenen Jahren nutzen immer mehr Sensation-Fans dieses Angebot – auch um sich im Vorfeld des Events zusammen einzustimmen. Die Busse fahren euch direkt vor die Esprit Arena und gleich morgens nach der Sensation geht’s ganz bequem wieder nach Hause.


    Sensation unterstützt offiziell die gemeinnützige Organisation Dance4life (www.dance4life.com). Von jedem verkauften Sensation Celebrate Life Ticket spenden die Veranstalter Cyburbia Medien und ID&T 0.50 € an die Organisation, die sich um Aids-Prävention kümmert und HIV-Infizierten hilft.

  • Line-Up:


    Fedde Le Grande
    Sebastion Ingrosso
    Joris Voorn & 2000 and One
    Mr. White


    und natürlich der Megamix.


    Werde mich wohl eher sehr kurzfristig entscheiden, ob ich hingehe ... schade dass die es echt schaffen, fast jedes Jahr die selben DJ´s zu buchen ... schon mal was von Abwechslung gehört ??? :rolleyes:

  • Ich war letztes Jahr da, und das absolute Highlight war Sander van Doorn.


    So ein Event passt für mich einfach nicht mit House zusammen.
    Die Entscheidung von den Organisatoren, "House" dort abzufeiern, ist für mich nicht nachvollziehbar.
    Ich war auch bei der Sensation in Amsterdam:
    Als dort "Superstrings" gespielt wurde (als einziger Trance Song des Abends), haben die Leute gejubelt und sind ausgerastet. Für den Rest des Abend war das Feedback der Besucher eher zurückhaltend. Sogar als Headliner Swedish House Mafia ihre One Hit gespielt haben, kam weniger Jubel als bei Superstrings.


    Eventtechnisch ziehe ich also weiter und lasse die Sensation hinter mir, weil sie mit House für mich uninteressant geworden ist.

  • Nun das Motto sagt schon alles. Reizt mich absolut nicht-jetzt noch nicht mal ein DJ wie Sander Van Doorn-somit werde ich dann wohl nie eine Sensation erleben, falls ID&T weiterhin so extrem auf House setzt-nebenbei errscheint mir die Stimmung auch relativ lahm dort zu sein-aber Hauptsache das Energylineup nimmt jetzt nicht auch noch solche Züge an

  • Wir werden da sein. Silverster sind dutzende, hunderte Partys .... und ich schon seit Jahren kein Bock mehr auf dieses Heck-Meck. Dauert immer ewig bis sich alle einig sind... oder auch nicht.


    Vor zwei Jahren wurd ich noch "hingeschleppt" von meiner Ex, muß aber sagen das mir Ingrosso doch gut gefiehl. Zu dem Zeitpunkt war das bis dato noch nicht so meins. Letztes Jahr haben wir dann ne Privatparty gemacht... bzw sit-in mit 4 leuten ... da das mit der sensation nicht zustande kam hier.


    Dies Jahr siehts anders aus, Kumpel und ich haben das schon vor nen paar Wochen beschlossen, bevor überhaupt Diskussionen aufkommen. Karten werden aber erst kurz vorher gekauft da eh nicht ausverkauft sein wird. Line-Up is ok, und wo ich nun umsummen an Silverster zahl is mir dann auch wurscht.

  • Ich war letztes Jahr zusammen mit Northstar da und muss sagen, dass mir das Konzept an sich sehr gut gefällt, die ham immer wieder gute Einfälle und Ideen um was neues zu bieten. Allerdings ist das musiktechnisch inzwischen eben einseitig ins House abgedriftet, schade eigentlich wo doch früher House und Trance da gespielt wurden?!


    Fand auch SvD am besten, wobei mir Tocadisco den Abend nochmal schön hat ausklingen lassen mit ein paar Klassikern. (Auch wenn ich nach dieser Äußerung jetzt von euch wahrscheinlich gelyncht werde :boxing: ;) )


    Wird bei mir wohl auch wieder eher ne Spontanentscheidung!

  • Zitat

    Original von Cloudjonus
    (Auch wenn ich nach dieser Äußerung jetzt von euch wahrscheinlich gelyncht werde :boxing: ;) )


    Von mir nicht ;) Gibt schöne Classix im House Bereich. Und auch vieles gutes neues. :) Ich hab hier eh nur die Möglichkeit auf House-Partys, Trance gibts in der Region am WE praktisch gar nicht, will ich am WE Weg wirds dann oft Housig .... aber zum Glück haben wir in dem Bereich einige echt gute lokale House/Elektro DJ's

  • Auch wenn ich aus Düsseldorf komme gehe ich nicht zur Sensation, ist mir doch zu viel House geduddel.... :autsch:
    Kenne Leute die gehen dahin und haben überhaupt kein plan wer auflegt.
    Hauptsache sehen und gesehen werden!
    Lieber mit Bekannten was zusammen starten :yes:


    Gruß

  • Das Lineup ist ja nicht so schlecht, nur es ist halt immer das gleiche.


    Die ersten 2 in Düdo habe ich mitgemacht, aber bereits bei der 2. kam ich mit dem Puplikum nicht klar dort, wo mir die 1. doch richtig super gefiel und ich am Tag darauf sofort wieder hin wollte ...


    Ich hatte beim 2. Mal so das Gefühl, dass alle dort waren die nicht dort sein wollten und nur wegen Freunden oder dem "I was there" hinpilgerten. Die Stimmung war auch sehr aggressiv, so ein Muskelfreund wollte mich sogar schlagen, weil ich vor ihm in der Schlange stand...


    Da fahr ich dann doch lieber zu nem Trance Event nach Polen, da hab ich einfach mehr von und die Leute sind nicht so "von oben herab". Und die show ist dort die gleiche, gibt nur kein Megamix ;)

  • Zitat

    Original von Exhale2001
    Ich hatte beim 2. Mal so das Gefühl, dass alle dort waren die nicht dort sein wollten und nur wegen Freunden oder dem "I was there" hinpilgerten. Die Stimmung war auch sehr aggressiv, so ein Muskelfreund wollte mich sogar schlagen, weil ich vor ihm in der Schlange stand...


    Obwohl ich nicht da war, konnte ich mir genau was du beschrieben hast denken das es so sein wird :autsch:


    Finde allgemein in Düsseldorf das Publikum sehr chicki micki!


    Der einzige gute laden in Düsseldorf ist das Rheingold am HBF
    Schade nur das dort so viele auf drogen feiern... gehört aber auch irgendwie dazu...

  • Ich war letztes Jahr auch dort und am Ende total enttäuscht. Ich fand die Stimmung feiertechnisch unter aller Sau, Musik allenfalls Kaufhauswürdig und eine besonders ausgefeilte Performance konnte ich da jetzt auch nicht sonderlich entdecken.


    Gibt es denn an sich überhaupt ansprechende TranceEvents zu Silvester, das man gar nicht erst in die verlegenheit kommt zu überlegen, ob es denn dieses jahr besser sein könnte?!

  • ich find das line-up ziemlich geil, weil ich halt nich ausschließlich auf trance stehe und auch noch nie da war :shy:
    besonders joris voorn is grad sowas von klasse!!!!! :huebbel:


    freunde von mir gehen hin, und ich spiele schon mit dem gedanken. hab nämlich noch nix vor (the same procedure....), und das könnte doch definitiv lustig werden! :D

  • Vor hab ich auch noch nichts aber die Preise sind echt Mal
    [Blockierte Grafik: http://www.krimis-regional.de/_grafiken/buch/gesalzen_und_gepfeffert.jpg]


    Wenn man nur einmal im Jahr auf sowas geht, rechnet sich das ja aber wenn man öfters weg ist. Also dann reißt das schon ein dickes Loch in den Geldbeutel. Und das nur für eine einzige Nacht.


    Da kriegt man die BLACK oder WHITE in Holland bzw. Belgien weit aus günstiger als Nacht geboten.

  • Zitat

    Original von Tranci
    Vor hab ich auch noch nichts aber die Preise sind echt Mal
    [Blockierte Grafik: http://www.krimis-regional.de/_grafiken/buch/gesalzen_und_gepfeffert.jpg]


    Wenn man nur einmal im Jahr auf sowas geht, rechnet sich das ja aber wenn man öfters weg ist. Also dann reißt das schon ein dickes Loch in den Geldbeutel. Und das nur für eine einzige Nacht.


    Da kriegt man die BLACK oder WHITE in Holland bzw. Belgien weit aus günstiger als Nacht geboten.


    Kann man doch überhaupt nicht vergleichen! Klar, Events in der Klasse bekommt man anderswo günstiger, aber du musst bedenken, dass es Silvester ist! An Silvester zahlst du in den großen Städten doch für popelige "normale" Feiern in irgendwelchen Clubs oft schon 25-50€. Ich denke für die Sensation an Silvester ist der Preis nichts wirklich besonderes.


    Gruß, Malte

  • So seh ich das auch. Du mußt ja in jeder Minibude schon min. 25 Flocken zahlen an Silvester ... das kann man nicht mit Non-Silvester-Events vergleichen. Der Ingrosso zB bekommt sicher auch noch nen Silvester-Bonus... das sind die Tage an denen die DJ's noch mehr gefragt sind.

  • Zitat

    Original von Tranci
    Das wusste ich nicht. Hab Silvester bis jetzt immer nur Familie gemacht. Wenn das so ist, sieht es natürlich anders aus.


    Mal gucken ob ich ein paar find, die auch Lust haben. Will diesesmal schon was erleben an Silvester.


    Erwarte nicht zu viel, dass ist die gleiche show wie überall sonst zur Sensation, nur das es nen Countdown gibt kurz vor 0.00...

  • Irgendwie sind das immer die selben Helden.... Für 60 Euro reizt mich das leider nicht wirklich - 30 bis 40 würde ich wohl so maximal bezahlen, die Show ist ja immer ganz ok. Hawtin finde ich persönlich einfach langweilig, Funkagenda ist ok, aber auch kein absolutes Muss. Der Rest ist mir persönlich zu lahm. Wenn man über den ganzen Abend hinweg verschiedene Stile hätte, fände ich das toll. 2x House, 2x Trance, 2x Techno. Ich würde so feiern :) So ist es einfach nur eintönig und langweilig. Was freu ich mich auf die Mayday.

  • direkt über die Seite kann man die kaufen ... Paylogic ...


    Richie war ja schonmal dabei ... da fand ich ihn echt geil (also auf der Party selbst) ... aber als ich das Set nachher nochmal angehört habe, fand ich es total langweilig.

  • Zitat

    Original von mar she
    seit ein paar tagen kommt schon im tv auf diversen sendern werbung dafür... scheint wohl mit dem ticketverkauf nicht so gut zu laufen?


    weil Werbung gemacht wird ??? Was soll das denn für eine Logik sein ??? Ich meine ... wo gibt es etwas, bei dem 30.000 Besucher kommen sollen und es wird KEINE Werbung gemacht ???

  • Zitat

    Original von Keldana


    weil Werbung gemacht wird ??? Was soll das denn für eine Logik sein ??? Ich meine ... wo gibt es etwas, bei dem 30.000 Besucher kommen sollen und es wird KEINE Werbung gemacht ???


    ich hab's aber noch nie erlebt, dass für so eine veranstaltung z.b. auf pro7 zur peaktime geworben wird! das ist nämlich ganz schön teuer. d.h. es muss einen sehr wichtigen grund dafür geben... und "einfach nur werbung" würde ich denen nicht abkaufen... :rolleyes:

  • Pro 7 verwundert mich jetzt auch ein bißchen ... zumal das ja dann deutschlandweit ist und bei dem Wetter die Leute vermutlich auch die letzten Jahre nur in relativ geringen "Stückzahlen" von weit weg anreisen.


    Allerdings gab es die letzten Jahre auch schon Radio- und Fernsehwerbung ... ob das aber zur Peaktime und auf Pro 7 war ... keine Ahnung. :gruebel:

  • Wer die Halle voll machen will. Muss Werbung machen. Solche Werbeblöcke muss man einige Zeit im Vorraus buchen. Das hat nix mit einem evt schleppenden Ticketverkauf zu tun. Wenn dadurch mehr Menschen kommen ist das Geld bei dem Eintrittspreis, Getränken und etwas Mercandising fix wieder drin! Außerdem ist Pro7 bzw "We love" Sponsor und steckt mit drin! Die kassieren auch mit ab.


    greetz West :D

  • Zitat

    Original von Keldana


    weil Werbung gemacht wird ??? Was soll das denn für eine Logik sein ??? Ich meine ... wo gibt es etwas, bei dem 30.000 Besucher kommen sollen und es wird KEINE Werbung gemacht ???


    Ach die erste in Düdo war auch top besucht, ohne so Schnickschnack.


    Werden schon genug Leute hingehen, nur richtige Raver findet man da sicher kaum an dem Abend.

  • bin mit ca 15 leutz dabei!
    das lu finde ich auch net so doll!
    letztes jahr fande ich auch nur sander gut!
    der rest war echt zum gähnen!
    und toca am ende war echt unter aller sau!
    aber egal ich habe kein bock auf ne bauern party hier im umkreis!
    und da all meine freunde hin gehn werde ich das beste raus machen!
    und geld sollte ein mal im jahr auch mal die neben sache sein!
    man göhnt sich ja auch sonst nix ( ENERGY & ASOT 500 :D )

  • So, da is sie nu:


    Time Table
    20:00 doors open
    21:30 - 22:40 Mr. White
    22:40 - 23:58 Richie Hawtin
    23:58 - 00:05 Silvester Moment
    00:05 - 01:35 Sebastian Ingrosso
    01:35 - 02:00 The Mix
    02:00 - 03:30 Fedde Le Grand
    03:30 - 04:45 Funkagenda
    04:45 - 06:00 Joris Voorn & 2000 and One


    Für mich perfekt, spätestens zu Hawtin da sein, Ingrosso genießen, Fedde hören und spätestens nach Funkagenda abdampfen... läuft!

  • Zitat

    Original von LastOne


    03:30 - 04:45 Funkagenda
    04:45 - 06:00 Joris Voorn & 2000 and One


    Für mich perfekt, spätestens zu Hawtin da sein, Ingrosso genießen, Fedde hören und spätestens nach Funkagenda abdampfen... läuft!



    Also Joris Voorn & 200 and One würde ich mir aber noch geben! Sind der Hammer die Jungs!