Adam White & Andy Moor pres. White Room "White Room"

  • Hallöchen zusammen!


    Oha - mal wieder ein Track, wo Titel und "Interpret" auf den gleichen Namen hören... 8) Aber bei diesem hier [Label: Liquid Asset] passt ansonsten vieles zusammen. Zum einem ist dabei die schön relaxende Atmosphäre zu nennen, die diesen Track auf jeden Fall zu einem Sommer-Tune machen und bei dem man schön chillend am Strand dem Sonnenuntergang bestaunen kann... :shy: Dann sind noch die Vocal-Fragmente zu nennen (übrigens "geklaut" von BT - Remember ), die so schön locker-fluffig über den Beats und der Mello schweben. Für mich ist das auf jeden Fall einer der Sommer-Tracks 2004 !!! 8) :D 8)


    Rating => Auf jeden Fall 5,5/6 Straußeneier !!! :yes:



    Greetz


    :: der hammer ::

  • Kaum zu glauben, aber wahr: Dieser Track ist laut Dancegrooves jetzt endlich releast worden. 8)


    Aber Achtung: Der Remix auf der B-Seite der Platte ist in meinen Augen ziemlich missraten. Hört sich eher nach Psysound als nach Trance an. Ich kann mir nicht erklären, wie die Herren White und Moor so einen miesen Remix auf diese Platte gebannt haben ... :upset:


    A-Side: Original Mix => 5,5/6 8)
    B-Side: B Jammin' Remix => 1/6 :sleep:

  • Wie weiter oben schon erwähnt, die A-Seite ist absolut geil und die B-Seite totaler Schrott. Von mir gibts auch 5 / 6 für den tollen Original Mix. Errinnert mich sehr an die verträumten Sounds von Solar Stone...

  • Die A-Seite ist für mich auch die beste Seite, weil das ist richtig geiler Trance! Aber was die sich bei der B-Seite gedacht haben, ich weiß es nicht!


    A-Side: Original Mix 5/6 Sterne
    B-Side: B Jammin' Remix 1/6 Sterne


    E

  • Was für ein geiler Track! Gibt kaum ZTracks, die mir noch besser gefallen! Ist auf Platz 5 meiner All Time Favs und das will schon was heißen! Der Track ist einfach wunderbar! Die Vocalfetzen, das Arragement, die verwendeten Sounds! Göttlich! Geniale Komposition! Das muss die Höchstpunktzahl geben!
    Und jetzt das geilste: Es gibt einen Leama & Moor Remix, der den Track noch veredelt! Das ganze ist hier noch etwas chilliger angelegt, was auch sehr geil ist! Ans Original kommts aber nicht ganz ran! Trotzdem ein erstklassiger Remix! :yes:




    Whiteroom "The White Room" [Original Mix] :: 6/6 :huebbel:
    Whiteroom "The White Room" (Leama & Moor Remix) :: 5,8/6

  • Tja, was kann man dazu noch sagen ? Einfach perfekt :yes: Hab mich schon beim ersten mal als ich ihn gehört hab in ihn verliebt ! bei dem Tune stimmt wirklich alles, Vocals, Melo, Abgehfaktor,... Der Tune wird in die Trancegeschichte eingehen, und ist seit Monaten mein unerreichter Favourit !!


    ...und daher 6***/6 8)

  • Habe soeben zum ersten Mal den Leama & Moor Remix gehört und bin auch der Meinung, dass der dem Original nicht das Wasser reichen kann (was aber sowieso eine utopische Vorstellung ist)! :happy: Wie man es von Leama & Moor gewohnt ist, haben sie den Track in ihre typischen entspannten Progressive-Sounds übertragen, wobei zwar noch genug Atmosphäre übrig bleibt, aber im Vergleich ist das Original doch einfach mitreißender, wie ich finde. Das soll natürlich nicht heißen, dass dieser Mix zu den etwas schwächeren gehört - vielmehr liegt's einfach daran, dass das Original schlicht zu stark ist... :yes:

  • Den Track hab ich damals auch oft und gerne gehört. Sehr mitreißende Atmosphäre, geile Sounds und sommerlich ohne Ende! Die damalige B-Seite hat mich aber vom Kauf abgehalten, die war wirklich scheußlich... Der Leama & Moor Mix ist dem Original schon weitaus angemessener.


    Original Mix: 5/6
    B Jammin Remix: 0,5/6
    Leama & Moor Remix: 4,5/6

  • 5,5/6


    Gefällt mir sehr, den Original Mix hab ich auch schon länger hier rumliegen. Erst gestern und heute in der Schule wieder gehört, und die Vocals tragen einen durch den Musik - Unterricht :shy:
    Wobei man sagen muss, dass der mp3 - Player normalerweise im Unterricht aus bleibt. Mir wollten sie nur einfach nicht aus dem Kopf gehen, daher hätte mein Lehrer mich leise summend vor mich hindösen sehen können, wenn er besser aufgepasst hätte :D
    Wird morgen gleich wieder mitgenommen *träum*
    Das mit Solarstone stimmt, besonders eine gewisse Ähnlichkeit von der Machart (Melo eher nicht) zu 'Solar Coaster' besteht.

  • Hm, wusste garnicht dass es n L&M Mix gibt. Aber hört Euch mal Whiteroom 2005 an. Kommt um einiges Ruhiger als das Original, hat deswegen aber trotzdem nichts an Reiz verloren, ganz im gegenteil. Gefällt mir (zum Teil) sogar Besser...


    Original Mix: :huebbel: / :huebbel:
    Whiteroom 2005: :huebbel: :huebbel: / :huebbel:

  • Das original ist ja mal ein geiler Track, da sind wir uns einig. Mit dem original kommt ja auch nix neues. 5,5/6


    Jetzt zum 2005 Mix... hm ja also da scheiden sich die Geister. Ich finde schon den Anfang etwas unharmonisch. Ist etwas ruhiger, das ist ja auch ganz gut und nett, aber ans geile Original kommt der meiner Meinung nach nicht ran. Die Breaks (weil eben auch ruhiger) finde ich etwas besser, aber sonst.. :) 5/6


    greetz West :)

  • Jetzt wo ich den Track mal wieder gehört habe, muss ich den Thread mal ausgraben.
    Der Track (Original Mix) ist einfach mal der absolute Wahnsinn! Diese Vocalfetzen, der Sound.. Immer wenn ich das Ding höre, muss ich unwerigerlich an den Herbst denken. Er ist einfach so toll verträumt. Es hängen soviele Erinnerungen an dem Track. Ein absoluter Klassiker aus meiner Sicht. Höchstwertung.


    Bin früher öfters zum See gefahren und hab mir einfach nur den Sonnenuntergang angeschaut. Dazu dann dieses Lied im Ohr. Einfach nur schön :yes:

  • Lol. Wie wart ihr denn früher drauf?


    Ich finde, dass das Original damals ziemlich overhyped war. Auch aus heutiger Sicht muss ich sagen, dass mir die Nachfolgesingle Someday deutlich besser gefallen hat. Ganz krass finde ich aber die vernichtenden Wertungen zum B'Jammin Remix. Das Ding ist ja wohl mal megafett! Leider besitze ich die Platte nicht, denn dieser Remix ist es wert!


    Original: 5/6
    B'Jammin Remix 5,25/6


    Leama & Moor Remix kenne ich nicht, und die Neuauflage von 05 habe ich glaube ich schomma gehört, aber besonders scheint das nicht gewesen zu sein... So gerade nochmal reingehört. Belanglos, 2,75/6 dafür.

  • Also ich habe die Vinyl und muss sagen, dass ich den Mix auf der B-Side grauenhaft finde. Da passt gar nichts :dead:


    Aber die Geschmäcker sind ja verschieden. Das Original ist ein zeitloser Klassiker, der eine beeindruckende Atmosphäre schaft. Deswegen gibt es für den Original Mix auch 6/6

  • Der B'Jammin Remix ist der Remix der auf der Original Vinyl ist. Und da stimmt nicht nix, sondern alles. Der Reiht sich in diese Reihe ganz besonderer Trance-Tracks ein, welche die melödiösen und trancigen Elemente aufs Break beschränken und dann zur kompromisslosen Abfahrt einladen.


    Nur weil der Remix was komplett anderes ist als das Original muss man doch nicht gleich behaupten dass da nix passe...

  • Schon klar, dass das eine andere Richtung ist. Dennoch ist die Atmosphäre, die das Original ausmacht im Eimer.
    Das ist häufig das Problem bei Remixen, die eigentlich versuchen einen anderen Stil in das Original zu bringen. Mir fallen als Beispiel die Hardstyle Mixe zu Ligaya ein, die ein vergleichbares Problem darstellen.
    Es gibt einfach sehr wenige Remixe, die sitlübergreifend aus dem Original noch etwas besseres oder etwas gleichgutes herausholen.


    Alles natürlich streng subjektiv :D

  • Aktuell gibt's ein sogenanntes Mÿon & Shane 54 Refill vom immernoch tollen Original. Ich war positiv überrascht, Myon & Shane sind die populärsten "Trance" DJs, die mir am wenigsen zusagen, also ich meine, sie treffen regelmäßig an meinem Geschmack vorbei. Ihr Mix hält sich sehr am Original, ist trancig statt techig, find ich zwar unnötig, aber dennoch ne brauch- als auch hörbare Umsetzung. 4/6

  • "The Whiteroom" im neuen Remix von Marsh auf Anjunadeep:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.