Tiesto "Kaleidoscope"

  • Zu Kaleidoscope mal noch 'ne kleine Anekdote: War vor einigen Wochen mit Kumpel bei Saturn am CD Regal. Plötzlich sagt er "Hier was von Tiesto!" und hält diese CD in der Hand. Ich sage "nein lass mal, ist nur Schund drauf, total billig gemacht". Darauf er "Das kann ich mir bei dem Cover durchaus vorstellen"

  • Also ich hab mir das Album auf YouTube angehört.. mir gefällt nur die Hälfte.. :hmm:


    Track 4: eigentlich ein cooler Track, aber wie das "Here" singt.. schreeecklich, da kräuseln sich bei mir die Nackenhaare.. die zischt das so.. :autsch:

  • Ich find's witzig, dass "Kaleidoscope" nicht nur bei amazon DE und UK, sondern auch auf .com einen 3-Sterne-Durchschnitt bekommt. Also ich hätte mir eher gedacht, dass die Amis auf das Teil abfahren, aber da kriegt er auch gehörig Haue. Gefällt mir, is ja nix gegen Tiesto persönlich, nur wenn jemand geile Musik machen kann und dann mit so is nix is nix Musik daher kommt... Bin sogar froh, vllt. ändert er seinen Style zurück. :gruebel:

  • Zitat

    Original von Blackhole Traveller
    Ich find's witzig, dass "Kaleidoscope" nicht nur bei amazon DE und UK, sondern auch auf .com einen 3-Sterne-Durchschnitt bekommt. Also ich hätte mir eher gedacht, dass die Amis auf das Teil abfahren, aber da kriegt er auch gehörig Haue. Gefällt mir, is ja nix gegen Tiesto persönlich, nur wenn jemand geile Musik machen kann und dann mit so is nix is nix Musik daher kommt... Bin sogar froh, vllt. ändert er seinen Style zurück. :gruebel:


    Ach ich glaube es gibt noch genug Menschen auf der Welt, die das Album einfach kaufen (und sogar gut finden??!), nur weil Tiesto draufsteht....



    greetz West :D


  • Man muss ja nur bei amazon die 4- und 5-Sterne Bewertungen durchlesen.Bei manchen kann man echt nur den Kopf sch?tteln :autsch:

  • Zitat

    Original von ron t


    Man muss ja nur bei amazon die 4- und 5-Sterne Bewertungen durchlesen.Bei manchen kann man echt nur den Kopf sch?tteln :autsch:


    Um das kurz zu erklären: Ich bin niemand, der sagt: 50 5 Sterne - 2 3 Sterne 5 1 Stern - das Album ist geil - ich kaufe es! Ich wollte nur damit zeigen, dass die allgemeine Meinung der Leute nicht "hurrah" ist, sondern es viele kritische Stimmen gibt, nicht nur bei uns im Tranceforum, sondern auch auf amazon. Und dass es vielen Leute ein Eintrag wert ist, und zwar nicht etwa "Tiesto ist kommäääääärz", sondern sinnvolle, intelligente Beiträge, die bedauern, dass Tiesto jetzt Popstars featured.


    Natürlich gibt es Menschen, die jetzt halt zusätzlich zu den Elektro-House-R&B-Hip Hop Tracks Tiesto für sich neu entdeckt haben und sagen "What the heck, macht der halt diese Mucke, ist doch egal, ist doch geil". Das nachvollziehen kann man eh nur, wenn man seine bisherige Diskographie anschaut. Wenn man das nicht tut und Tiesto schlichtweg auf "Kaleidoskop" reduziert, dann scheinen alle Vorwürfe, er habe sich verkauft, nicht zu stimmen. Die uninformierte Masse halt, die alles kauft und frisst, was man ihnen hinwirft. :rolleyes:

  • Nach anderthalb Minuten hab ich ausgeschaltet. Nelly Furtado singt einfach so unglaublich schlecht. Ich versteh gar nicht wieso die so erfolgreich ist. Dieser nasale Singsang ist echt einfach nur eine Vergewaltigung für die Ohren.
    Und das Video? Ja, das ist genau wie der Track. Schlecht...

  • Nic Chagall würde auch aus dem Geräusch von Tiestos Klospühlung noch nen geilen Remix zaubern! Vocaleinsatz ist aber etwas grenzwertig. Gayalarm! Die Instrumentalisierung ist aber erste Sahne! Eiegtnlich müsste man für die ganzen Single-Tracks mal eigene Topics aufmachen!


    greetz West :D

  • Werte Herren, ich muss euch widersprechen! :D Das Original ist nämlich einer von wirklich ner handvoll wertvoller Tracks des Albums, auch sind die Carey Brothers gute Sänger (oder wer da auch immer singen mag), "Ride" oder "Blue Eyes" (vom Garden State Soundtrack). Nic Chagall mag ich an sich, wenn er das nicht zu techig monoton angeht, wird es klappen...


    Nic Chagall Remix: Hat seinen Sound, den hört man nach Sekunden raus - dafür ist er aber meistens qualitativ hochwertig. Allerdings geb ich euch recht, der Herr Carey singt wirklich gruselig, beim Original wirkt das viiiiiiel besser! :yes: Geiles Break, davor spricht mich nicht so übermäßig an. Nen Dub Mix würde ich wirklich bevorzugen, aber das ist mittlerweile schon mein Standardsatz 2009-2010. Remix ist okay, solide, würde ohne Vocals 4,5/6 kriegen, mit Vocals gibt's knappe 4/6, sonst auch nicht so aufregend. Original ist ein bisschen besser, da find ich die Vocals passender und insgesamt stimmigere Atmosphäre.


    Zitat

    Original von Iniii
    LOL. ich find das wider willen irgendwie witzig! :D


    Ja eh, also wie Tiesto da "seine" Handbewegung macht (und zwar exakt dieselbe wie in dem anderen Video mit den Hip Hop Homos äh Homies), das hat schon einen gewissen lustigen Trash Faktor, macht das Video aber nur minimal besser :yes:

  • Und schon gibt's nen weiteren prominenten Remixer:


    Tiesto ft. Nelly Furtado - Who Wants To Be Alone (And Duguid Remix)


    Das Original ist ziemlich schwach, das Video ebenso, Andy Duguid bemüht sich, und mehr erwarte ich auch nicht, ist zwar auch kein Kracher, aber immerhin eine spürbare Verbesserung, auch wenn ich Nelly's Stimme mag bzw. mochte, klingt sie hier nicht mehr nervig wie im Original. ~3,75/6

  • Zitat

    Original von Skyyclubber
    Album gefällt mir persönlich größtenteils sehr gut. Wer hier was von billiger Machart und Trash schreibt hat imho keine Ahnung von elektronischer Musikproduktion. Bester Track ist "Kaleidoscope" dicht gefolgt von "Knock you out".


    Bitte bitte lass das nur ein Scherz sein. Ansonsten ganz klar: Falsches Forum. Future Trance ist das richtige für dich, aber nicht dieses Forum :dead:

  • Zitat

    Original von schiller


    Bitte bitte lass das nur ein Scherz sein. Ansonsten ganz klar: Falsches Forum. Future Trance ist das richtige für dich, aber nicht dieses Forum :dead:


    :D Tja, Tiesto polarisiert. :yes: Nachvollziehen kann man die Verärgerung nur, wenn man sich länger mit Trance (und nicht Future Trance!) beschäftigt hat, dann kennt man Tiesto's alte Alben, seine Remixe und weiß, was der kann. Natürlich darf jeder jedes Album gut finden, nur sollte er nachvollziehen können, warum Tiesto gehaut wird. Und das passiert nicht grundlos, der Mann war einer der besten Trance DJs, den haut man nicht grundlos in die Pfanne! Zuerst mal alle Beiträge lesen, sich etwas informieren und dann etwas qualifizierte Aussagen abgeben und nicht uninformiert pöbeln.


    "Kaleidoskope" gefällt mir wenig, bei "Knock You Out" stimme ich dir zu, das ist mMn der beste Titel des Albums, und einer von etwa 5 guten, der Rest darunter.

  • Zitat

    Original von Blackhole Traveller


    :D Tja, Tiesto polarisiert. :yes: Nachvollziehen kann man die Verärgerung nur, wenn man sich länger mit Trance (und nicht Future Trance!) beschäftigt hat, dann kennt man Tiesto's alte Alben, seine Remixe und weiß, was der kann. Natürlich darf jeder jedes Album gut finden, nur sollte er nachvollziehen können, warum Tiesto gehaut wird. Und das passiert nicht grundlos, der Mann war einer der besten Trance DJs, den haut man nicht grundlos in die Pfanne! Zuerst mal alle Beiträge lesen, sich etwas informieren und dann etwas qualifizierte Aussagen abgeben und nicht uninformiert pöbeln.


    "Kaleidoskope" gefällt mir wenig, bei "Knock You Out" stimme ich dir zu, das ist mMn der beste Titel des Albums, und einer von etwa 5 guten, der Rest darunter.


    Ich bin schon lange genug dabei und habe den ganzen Thread verfolgt. Ich kann mit gutem Gewissen sagen dass Leute die Tiestos aktuelles Album gut finden hier im Tranceforum nicht das finden werden was sie suchen. Das Album hat leider nicht mehr viel mit Trance zu tun, es ist einfach nurnoch schlecht...

  • Zitat

    Original von schiller


    Ich bin schon lange genug dabei und habe den ganzen Thread verfolgt. Ich kann mit gutem Gewissen sagen dass Leute die Tiestos aktuelles Album gut finden hier im Tranceforum nicht das finden werden was sie suchen. Das Album hat leider nicht mehr viel mit Trance zu tun, es ist einfach nurnoch schlecht...


    Aber erst seit 2003, also nur seit 6 Jahren. :D Du hast dich hoffentlich nicht angesprochen gefühlt, wollte nur eine etwas "nettere" Reaktion bringen. Das jeder User, der länger im Forum dabei ist über Tiesto Bescheid weiß ist klar, deshalb ist der Aufschrei auch meist berechtigt.

  • Zitat

    Original von schiller


    Bitte bitte lass das nur ein Scherz sein. Ansonsten ganz klar: Falsches Forum. Future Trance ist das richtige für dich, aber nicht dieses Forum :dead:


    Hahaha Future Trance. :rolleyes: Bin erst vor kurzen hier im Forum etwas aktiver davor hab ich immer auf trancesets.org (britisches forum) geschrieben und muss sagen die Leute dort sind wirklich um einiges toleranter gegenüber Musik die sich mal über Genregrenzen hinwegsetzt und verteufeln nicht die Leute die meinen dass Tiesto trotz Allem sehr viel Mühe und Arbeit in seine Produktionen steckt. Für viele ist Trance ein Lebensgefühl das auch mit Toleranz allgemein zu tun hat. Warum also nicht auch andere Musikrichtungen und vor Allem andere Musikgeschmäcker tolerieren?
    BTW Dazu würde auch gehören die Leute zu verstehen die Future Trance Handsup Pop hören auch wenn diese musik ganz offensichtlich nur sich selbst kopiert und mit wenig Aufwand produziert wird.
    Ich respektiere jeden Geschmack und du solltest meinen ebenfalls respektieren.

  • Wuho ! Tiesto ist eine Sache, Hands Up eine andere. :autsch:


    Ich danke dem Genre, dass es mich an die EDM herangeführt hat, ich hab's selbst auch viele Jahre gehört, bis es dort nichts mehr gab, was musikalisch noch wertvoll war.


    Ich akzeptiere, dass Leute Future Trance hören, aber verstehen muss ich das nicht. Ebenso ist das mit dem neuen Album von Tiesto, trancetechnisch ein echter Fehlgriff.

  • Wenn wir andauernd in diesem Forum über irgendwelche Genregrenzen wegsehen sollen, dann versteh ich nicht wieso es sich hier um ein Tranceforum handelt? Dann kann man daraus auch gleich ein stinknormales Musikforum machen wo jeder Scheiß diskutiert wird.
    Tiesto hat einfach bei den letzten Produktionen totalen Scheiß gebaut, das hat nix mit Genregrenzen zu tun. Und ehrlich gesagt nehme ich niemanden ernst der sagt er sei Trancer und im gleichen Atemzug meint das neue Tiesto Album wäre gut und er selber hätte sich sehr viel Mühe gegeben. Wer weiß was richtiger Trance ist merkt dass das Album billig ist.
    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen...

  • Zitat

    Original von schiller
    Wenn wir andauernd in diesem Forum über irgendwelche Genregrenzen wegsehen sollen, dann versteh ich nicht wieso es sich hier um ein Tranceforum handelt? Dann kann man daraus auch gleich ein stinknormales Musikforum machen wo jeder Scheiß diskutiert wird.
    Tiesto hat einfach bei den letzten Produktionen totalen Scheiß gebaut, das hat nix mit Genregrenzen zu tun. Und ehrlich gesagt nehme ich niemanden ernst der sagt er sei Trancer und im gleichen Atemzug meint das neue Tiesto Album wäre gut und er selber hätte sich sehr viel Mühe gegeben. Wer weiß was richtiger Trance ist merkt dass das Album billig ist.
    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen...


    Ne, das ist im Prinzip richtig, nur war halt deine Reaktion etwas ungehalten und ruppig. :D Aber natürlich stimmt es: Irgendwo muss eine Grenze gezogen werden, sonst kann ja jeder mit "Ey, Toleranz-Paragraph" und dann darf man schlichtweg alles trancige posten. Ist auch kein Thema, wenn jemand Tiesto gefällt, aber nicht hier, wenn wohl 90 % der User der Meinung sind, dass der einstige Trance-Superstar hier im Forum nicht mehr willkommen ist, dann ist das sagen wir ein gesprochenes Urteil. Machen wir ja auch nicht grundlos, wir haben ja den Beweis (früher - heute). :yes: Wer dann halt den aktuellen Tiesto gut findet, soll das bitte außerhalb dieses Forums tun.


    Und Ikarus hat schon einen Nerv getroffen:
    Ich muss durch Freunde u. Diskobesuche zwangsläufig akzeptieren, dass es Leute gibt, die dieses seelenlose Future Trance Gekloppe tatsächlich freiwillig ertragen, da würde ich jeden vergraulen, wenn ich ständig "scheiß Hands Up" schreien würde, aber verstehn kann ich es nicht und aufregen tut es mich auch massiv. Tiesto ist ja kein Hands Up, hat aber einen sehr zweifelhaften Weg eingeschlagen, der durch Popfeatures u. Remixen von Popsongs eindeutig dem Geld folgt, siehe auch seine Coop mit Three 6 Mafia. Mit Trance hat sein aktuelles wenig zu tun, und selbst wenn es trancig wäre, ist es schlechter Trance, radiotauglich und trendangepasst. So soll es nicht sein.

  • Warum werden dann sämtliche neueren Tiesto threads nicht sofort geclosed oder in den Down the drain bereich verlegt? diese Threads dienen doch weniger der Diskussion als dem zwanghaften Drang diese Musik zu beschimpfen und sich das Maul zu zerreißen. Damit wäre dann auch der Sinn eines Forums eindeutig verfehlt. Außerdem kennt ihr meinen geschmack in keinster Weise könnt ihn folglich auch nicht verurteilen. Wenn man wirklich aus dem Forum verbannt wird weil man Tiestos neuere Musik nicht in Grund und Boden schimpft dann bin ich wirklich im falschen Forum. Zum Thema Fachwissen ich höre Tiesto wahrscheinlich länger als viele User hier und habe auch nie gesagt dass er das Nonplusultra ist; im trancebereich sowieso nicht mehr. Ich für meinen Teil bin gespannt wie sich seine Musik entwickelt und vor allem freue ich mich auf ISOS 8.

  • Mal ganz ehrlich, bei dem Album handelt es sich in keinster Weise um Trance, aber schlecht produziert ist es nicht. Seine älteren Sachen, wie Southern Sun usw. die waren viel viel schlechter vom Sound, aber es war eben Trance. Man kann ihm nicht vorwerfen er würde sich nicht weiterentwickeln und nur noch scheiße produzieren, nur weil er jetzt vom Trance abweicht.


    Natürlich sollte hier im Forum nicht jede Musikrichtung diskutiert werden, aber kommt mal bitte von der Ansicht runter, dass andere Musikrichtungen grundsätzlich scheiße sind.

  • Leute Leute Leute... macht es doch einfach wie ich. Das Album scheisse finden, oben schlecht bewerten und dann vielleicht noch mal sagen was einen Stört, oder auch nicht, und dann einfach das Ding langsam verschwinden lassen. Aber dieses ständige Geblubber über Tiesto das wer mal gut war und nun nicht mehr das ist was ein Trancer haben will kann einem auf die Eier gehen. Das wissen doch nahezu 90 Prozent hier, und jeder hat seine Meinung dazu. Aber muss man diese eben in jedem Track-Topic zu Tiestos neuen Werken breittreten? Wir wissen es doch alle....


    Diskutiert doch lieber über gute Tracks, die mal wieder viel zu wenig Beachtung finden, als das ihr hier diese endlos über bekanntes im Kreis diskutiert.

  • Zitat

    Original von Skyyclubber
    Hahaha Future Trance. :rolleyes: Bin erst vor kurzen hier im Forum etwas aktiver davor hab ich immer auf trancesets.org (britisches forum) geschrieben und muss sagen die Leute dort sind wirklich um einiges toleranter gegenüber Musik die sich mal über Genregrenzen hinwegsetzt und verteufeln nicht die Leute die meinen dass Tiesto trotz Allem sehr viel Mühe und Arbeit in seine Produktionen steckt.


    Soll ich jetzt so tolerant sein und seine Musik kaufen und gut bewerten, weil Tiesto immer son guter Junge war ? :D Das man hier nicht genreübergreifend hört, kannst Du dem Forum wirklich nicht vorwerfen. Ich denke wenn Tiesto ein hochwertiges House oder- Technoalbum ( oder was auch immer) gemacht hätte, hätte ich die CD gekauft. Es geht um die Qualität nicht um die Richtung ( das Dakota - Album wurde ja auch hochgelobt obwohl der Schulz da ganz andere Wege ging) und Qualität wird hier groß geschrieben bzw. die Menschen setzen sich hier kritisch mit Musik auseinander und gehen nicht einfach nach den Mixmag Top Ten oder dem Starstatus ( zumindest nicht immer, manchmal auch :D ). Verteufelt wird hier Niemand ! Ich muß zugegeben, dass der Herr Schiller hier schon häufiger einen etwas rüden Ton an den Tag legt. Aber wenn Du hier länger bist, ist Dir das irgendwann wurscht und Du nimmst es nicht mehr so eng und ernst *g* Das ist ja auch nicht gleich der Maßstab.....Du verallgemeinerst aber gleich das ganze Forum, was ich persönlich sehr schade finde. Die meisten können dieses Album nicht ab, dass ist leider so. Da kann man nix dran ändern und es ist sinnlos Leute von dem Gegenteil zu überzeugen, wenn sie etwas einfach nicht mögen.