Anjunabeats 100

  • Hi,


    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. seit neuem werden in TATW des öfteren remixe von (auch schon etwas älteren) bekannten trance tracks gespielt. als label wird klammern immer anjunabeats 100 angegeben. ich nehme an dies liegt an der bevorstehenden 100sten episode der sendung. meine frage ist nun, kommt man an die titel irgendwie dran? vielleicht erscheint ja eine mix cd oder die tracks werden auf vinyl veröffentlicht.


    wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
    vielen dank im voraus.

  • ich glaube das wird doppel vinyl...


    darauf werden:
    Above & Beyond "Far From In Love" [Oliver Smith Remix] (Anjunabeats 100)
    Above & Beyond pres. Tranquility Base "Surrender" [Jaytech Remix] (Anjunabeats 100)
    Oceanlab "Clear Blue Water" [Mike Shiver Remix] (Anjunabeats 100)
    Maor Levi "Lital" [Daniel Kandi Remix] (Anjunabeats 100)
    Oceanlab "Beautiful Together" [Nitrous Oxide Remix] (Anjunabeats 100)


    und ich hoffe das auch Razorfish In Bart Claessen remix wird darauf :D

  • hat nix mit der 100sten sendung,sondern mit dem 100sten release auf anjunabeats zu tun :D


    hier noch paar tracks:


    Super8 & Tab - Helsinki Scorchin' (Michael Cassette Remix)
    Tranquility Base - Razorfish (Bart Claessen remix)
    Tranquility Base - Razorfish (Junk Science remix)
    Luminary - Amsterdam (Super8 and Dj Tab remix)
    Alt F4 - Alt F4 (Matti Kotala remix)

  • Holy Shit - bei der Tracklist und bei den Namen geht einem ja richtig was ab. O_o


    Ich glaube die Doppel-Platte kann man sich getrost blind kaufen.

  • Zitat

    Super8 & Tab - Helsinki Scorchin' (Michael Cassette Remix)


    Ich bin sowas von verknallt in diesen Track 8o 8o :huebbel:


    Es soll endlich kommen. Hat jemand ne Idee wann?
    Anjunabeats schweigt bestimmt...


    Waaaaaaaaaaaaaah!

  • Above & Beyond "Far From In Love" [Oliver Smith Remix] (Anjunabeats 100)
    Above & Beyond pres. Tranquility Base "Surrender" [Jaytech Remix] (Anjunabeats 100)
    Oceanlab "Clear Blue Water" [Mike Shiver Remix] (Anjunabeats 100)
    Maor Levi "Lital" [Daniel Kandi Remix] (Anjunabeats 100)
    Oceanlab "Beautiful Together" [Nitrous Oxide Remix] (Anjunabeats 100) Super8 & Tab - Helsinki Scorchin' (Michael Cassette Remix)
    Tranquility Base - Razorfish (Bart Claessen remix)
    Tranquility Base - Razorfish (Junk Science remix)
    Luminary - Amsterdam (Super8 and Dj Tab remix)
    Alt F4 - Alt F4 (Matti Kotala remix)
    Oceanlab "Beautiful Together" [Signalrunners Remix] (Anjunabeats 100)
    Oceanlab "Sky Falls Down" [Dj Shah Remix] (Anjunabeats 100)
    Above & Beyond pres. Tranquility base "Surrender" [Jaytech Remix] (Anjunabeats 100)


    Es wird zunehmend mehr. Mal gucken was nun bei rauskommt... :)

  • der remix zu amsterdam is meiner meinung nach besser als der von smith & pledger!
    Super8 & Tab habens einfach drauf!


    EDIT:


    Anjunabeats One Hundred ANJ-100 is now available on CDJShop, you can buy either Part 1, Part 2, both together or the package with the limited edition t-shirt.


    Shipping: 11/02/2008
    Release date:25/02/08


    Part 1
    1. Above & Beyond pres. Tranquility Base "Razorfish" [Bart Claessen 2007 Rework]
    2. Luminary "Amsterdam" [Super8 & Tab Remix]
    3. OceanLab "Clear Blue Water" [Mike Shiver Garden State Remix]
    4. Maor Levi "Lital" [Daniel Kandi Remix]
    5. OceanLab "Sky Falls Down" [DJ Shah Remix]
    6. OceanLab "Beautiful Together" [Nitrous Oxide Remix]
    7. OceanLab "Beautiful Together" [Signalrunners Perfect Century Mix]


    Click here to view Part 1


    Part 2
    1. Boom Jinx "Too Free To Follow" [Stephen J. Kroos Remix]
    2. Above & Beyond pres. Tranquility Base "Razorfish"[Junk Science Remix]
    3. Above & Beyond "Far From In Love" [Oliver Smith Late Night Remix]
    4. Super8 & Tab "Helsinki Scorchin'" [Michael Cassette Remix]
    5. Above & Beyond pres. Tranquility Base "Surrender" [Jaytech Remix]
    6. Above & Beyond pres. Tranquility Base "Surrender" [Joonas Hahmo Remix]

  • So, einige der neuen Remixes waren mittlerweile ja schon in diversen Sets zu hören. Was ich bislang gehört habe, hat mich ausnahmslos begeistert - was für Knaller uns da erwarten! :huebbel:
    Neben den neuen Remixen von "Amsterdam" und "Helsinki schorchin'" hat sich auch der Oliver Smith Late Night Remix von "Far from in love" in meinem Ohr festgesetzt (der übrigens eine schöne Kombination aus Deadmau5-Stil und Uplifting Trance ist :D ).


    Da rollt ein gewaltiges Release auf uns zu!

  • Hier die Playlist des Vinyl-Samplers (laut deejay.de):


    A1: above & beyond pres. tranquility base "razorfish" [bart claessen 2007 rework]
    B1: luminary "amsterdam" [super8 & tab remix]
    C1: above & beyond "far from in love" [oliver smith late night remix]
    D1: super8 & tab "helsinki scorchin' " [michael cassette remix]




    Mano ich will OceanLab "Beautiful Together" [Nitrous Oxide Remix] auf Vinyl. :no:


    Edit:


    Southern : :D

    "Sir, we are surounded!"
    "Excellent. We can attack in any direction!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von iTop ()

  • Ja, bei CR sind schion einige Whities im Umlauf.


    Ich werde mir die CDs nochmal durchhören um eine genaue Bewertung vorzunehmen, aber auf den ersten Blick fällt mein Fazit nicht so dolle aus :hmm:


    Irgendwie klingen doch viele Mixe nach Leierkastenmelodie oder anders gefragt:
    Was können die neuen Mixe besser als die alten Mixe??


    Mir sind spontan nur zwei, drei Mixe hängen geblieben, die mir richtig gut gefallen haben:


    1. OceanLab "Beautiful Together" [Signalrunners Perfect Century Mix]
    2. Maor Levi "Lital" [Daniel Kandi Remix]
    3. Boom Jinx "Too Free To Follow" [Stephen J. Kroos Remix]

  • Der Signalrunners Remix zu Beautiful Together wäre mir auf der Vinyl wirklich viel lieber gewesen als der Remix von Oliver Smith :no:
    Aber kann man nichts machen. Allein schon das Rework von Bart Claessen und der neue Remix zu Amsterdam machen einen Kauf unausweichlich :D

  • Zitat

    Original von Cavle
    Der Signalrunners Remix zu Beautiful Together wäre mir auf der Vinyl wirklich viel lieber gewesen als der Remix von Oliver Smith :no:
    Aber kann man nichts machen. Allein schon das Rework von Bart Claessen und der neue Remix zu Amsterdam machen einen Kauf unausweichlich :D


    Vom OS Remix war ich sehr enttäuscht; v.a. nach seinen guten Releasen in der letzten Zeit...


    Der Bart Claessen Remix ist nicht schlecht, aber auch nicht das gelbe vom Ei. Ähnlich sehe ich es mit dem neuen Mix zu Amsterdam:
    Original war Perfekt, S&P Remix war sehr gut. Da bleibt für den neuen Mix einfach nicht mehr viel übrig....

  • Zitat

    Original von Trance Freak
    Ähnlich sehe ich es mit dem neuen Mix zu Amsterdam:
    Original war Perfekt, S&P Remix war sehr gut. Da bleibt für den neuen Mix einfach nicht mehr viel übrig....


    Na das nenn ich mal eine hieb- und stichfeste Argumentation. :rolleyes:


    Weiß gar nicht, was ihr gegen den Oliver Smith Remix habt. Das Teil heißt nicht umsonst Late Night Remix, da kann wohl kaum mit einem schnellen Uplifting-Track rechnen. Viel mehr wird einem hier ein fetter Bass und eine schöne Steigerung geboten, die für genug Pepp sorgen, gepaart mit einem smoothen Soundgerüst, die für gude Laune sorgen - mir gefällt's. :yes:

  • Nachdem ich in einigen RadioShows schon den einen oder anderen neuen Remix gehört habe, war ich teils skeptisch - teils begeistert.
    Hier jetzt mal eine Stellungnahme zu der ersten CD



    1. Above & Beyond pres. Tranquility Base "Razorfish" [Bart Claessen 2007 Rework]
    Razorfish war das großartige Erstlingswerk, mit dem sich auch die hinter Above & Beyond stehenden Produzenten einen Namen und bleibenden Eindruck verschafft haben. Die Originalmixe sind zeitlos, dementsprechend schwierig finde ich die Aufgabe, einen neuen, eigenständigen und guten Remix daraus zu machen. Das Ergebnis von Bert Claessen bleibt hinter meinen (zugegeben hohen) Erwartungen zurück. Gefällt mir nicht in seiner Art und kann nur durch die verbliebenen Eindrücke des Originals noch mit 4 / 6 bewertet werden.

    2. Luminary "Amsterdam" [Super8 & Tab Remix]
    Zwar nicht ganz so "historisch" wie Razorfish, aber ebenso ein Titel, der seit 2006, in dem er mein Jahresliebling war, bleibende Eindrücke hinterlassen hat. Also auch hier hohe Ansprüche ;). Allerdings wow, sie werden erfüllt. Die träumende, sehnsuchtsvolle Stimmung bleibt erhalten und das neu hinzugekommene "Klimpern" im Hintergrund (was ist das für ein Instrument? naja so entfernt Xylophon... ) gleitet wie die vereinzelten ersten oder letzten Sonnenstrahlen eines Tages durch das Lied. Gefällt mir sehr gut 5.5 / 6


    3. OceanLab "Clear Blue Water" [Mike Shiver Garden State Remix] (Natürlich) schönes Original. Der Remix beginnt recht verheißungsvoll mit dem echoartigen Glockenklingen, das dezent der Melodie folgt. Wenn dann aber die Haupt-Bassline einsetzt, wird leider der ganze Zauber gestört. Schade :no: 3.5 / 6


    4. Maor Levi "Lital" [Daniel Kandi Remix]
    Hier bin ich sehr positiv überrascht, denn dem Original konnte icht nicht so viel abgewinnen. Daniel Kandis Remix hingegen überzeugt mich. Leicht, verspielt, energiegeladen, allegro :D 5 / 6


    5. OceanLab "Sky Falls Down" [DJ Shah Remix]
    Nah am Original, etwas bassbetonter, zwischendurch balearisch. Nicht aufregend neu, aber gut anhörbar. ~ 5 / 6 Punkten nur, weil das Original schon so gut vorgelegt hat.


    6. OceanLab "Beautiful Together" [Nitrous Oxide Remix]
    Ähnliches Fazit wie bei 5., wenig neues, aber schönes bleibt: ~ 5 / 6


    7. OceanLab "Beautiful Together" [Signalrunners Perfect Century Mix]
    Abgehacktes Beat-Staccato, ist nicht so mein Ding. 2.5 / 6

  • Zitat

    Original von Guitar


    Na das nenn ich mal eine hieb- und stichfeste Argumentation. :rolleyes:


    Weiß ehrlich gesagt nicht, was es daran nicht zu verstehen gibt :gruebel:


    Anders ausgedrückt: Die Anjuna 55 war einfach der perfekte Release mit zwei superstarken Mixen. Die Messlatte für den Super 8 & DJ Tab Mix ist also immens hoch.
    Ich finde den neuen Mix nicht schlecht, aber nicht so gut wie die beiden "alten" Mixe.


    Ich würde den neuen Mix mit 4/6 bewerten.

  • Zitat

    Original von Trance Freak


    Die Anjuna 55 war einfach der perfekte Release mit zwei superstarken Mixen. Die Messlatte für den Super 8 & DJ Tab Mix ist also immens hoch.
    Ich finde den neuen Mix nicht schlecht, aber nicht so gut wie die beiden "alten" Mixe.


    Ich würde den neuen Mix mit 4/6 bewerten.


    Hättest du den "Super8 & Tab Mix" zuerst gehört und dann die Anjunabeats 55, dann würde es dir andersrum gehen. Da bin ich mir ziemlich sicher.


    greetz West :D

  • Ich kann's echt nicht verstehen. Bin sehr verwundert über die Tatsache, dass decks.de die Doppelvinyl schon verkauft und bei deejay.de noch nicht mal ein Datum für das Release steht und bei Important Records ist sie auch noch gar nicht drin.
    Warum sind da immer so große Unterschiede? Hab mich eigentlich darauf eingestellt, dass das Teil erst nächsten Monat erscheint und jetzt kann man sie plötzlich kaufen. Ich hab Angst, dass ich kein Exemplar mehr bekomm :hmm:

  • Hmm, ich finde alle Mixe total Standard, recht öde, aber ich war mal mega Anjuna Fan und das Artwork ist auch cool....aber 17 Euro für 4 Tracks denen ich maximal 4/6 gebe...hmm...
    @ Cavle: ist die limitiert?

  • Zitat

    Original von Cavle
    Ich kann's echt nicht verstehen. Bin sehr verwundert über die Tatsache, dass decks.de die Doppelvinyl schon verkauft und bei deejay.de noch nicht mal ein Datum für das Release steht und bei Important Records ist sie auch noch gar nicht drin.
    Warum sind da immer so große Unterschiede? Hab mich eigentlich darauf eingestellt, dass das Teil erst nächsten Monat erscheint und jetzt kann man sie plötzlich kaufen. Ich hab Angst, dass ich kein Exemplar mehr bekomm :hmm:


    das liegt wahrscheinlich daran, daß der bisherige vertrieb von anjunabeats - amato distribution in england - seit ende letzten jahres pleite ist (siehe HIER) und es dadurch ein kleines wirrwarr gibt, wie das label (auch hier in deutschland) weiter vertrieben wird. bislang hatte anjunabeats mit musicmail einen exclusiv-partner für deutschland, auch für die letzten release, die in den letzten wochen kamen (da steht auf den hüllen überall noch amato als vertrieb drauf, auch wenn die platten erst nach dem bankrott released wurden) - musicmail hat das release aber noch nicht vorrätig, weshalb einige shops die platte(n) auch noch nicht verfügbar haben. dürfte aber nur eine frage der zeit sein...

  • Zitat

    Original von Felix visits Tranceforum
    Wie viele Parts soll es denn geben? Beim CDJSHOP ist in einem Banner die Rede von einem PArt Two...


    Ich habe bei Chemical Records zwei Vinyle gesehen und bei CDJSop zwei Cds. Mehr weiß ich nicht...

  • Also ich habe die Platte heute bekommen...wie schon vorher an den Samples gehört, haut sie mich nicht um. Ich habe sie mir trotzdem gekauft, weil das Label viele Jahre lang mein Lieblingslabel war und ich die daher im Plattenregal haben wollte. Eignet sich auch sehr schön zum ausstellen...diese Doppel Vinyl zum aufklappen (innen sind die Cover aller Releases zu sehen)...echt coole Sache.


    Den Razorfish Remix mag ich gar nicht 3/6, mochte Razerfish schon im Original nicht wirklich.
    Der Amsterdam Remix ist auf jeden Fall ne feine Sache und kann überzeugen, bekommt 5/6
    Der Helsinci Scorchin Remix ist auch nett, 5/6... nix aufregendes aber kommt gut rüber und hat schöne housige Einflüsse,
    Der relaxtere Far From In Love Remix bietet auch nix neues, lässt sich aber auch gut hören. 4,75/6


    Ich bin generell nicht so ein Fan von Neuauflagen und ANJ 100 habe ich eigentlich als Sammlerstück und nicht primär wegen der Musik gekauft.

  • Zitat

    Original von Phil Latch
    ich habe sie bei web-records.com gekauft. Kostet da nur gut 7 Euro =)


    Gut, dass du das erwähnt hast! :D Habe auch zugeschlagen :yes:
    Ich hab gerade einfach mal wieder reingeschaut und da war das Teil wieder auf Lager. Zu dem Preis absolut unschlagbar, aber andere Trance Vinyls würde ich mir dort niemals kaufen. Die sind dort wirklich teuer ;)

  • Zitat

    Original von Cavle


    Gut, dass du das erwähnt hast! :D Habe auch zugeschlagen :yes:
    Ich hab gerade einfach mal wieder reingeschaut und da war das Teil wieder auf Lager. Zu dem Preis absolut unschlagbar, aber andere Trance Vinyls würde ich mir dort niemals kaufen. Die sind dort wirklich teuer ;)


    Ich auch.
    Ist heute bei mir angekommen.
    :D

  • Ich finde die Vinyl auch ausreichend, da sind Luminary "Amsterdam" [Super8 & Tab Remix] und der Michael Cassette Remix zu Helsinki Scorchin mit drauf. Meine absoluten Favoriten von der Jubiläumsaktion.
    Besonders die völlig andere (progressive) Variante von Helsinki Scorchin überzeugt mich total und wäre wieder mal ein 6/6 Kandidat. :yes:

  • Inzwischen gibt es dies auch als Doppel-CD mit Bonus-DVD "From Goa To Rio"!


    2 Gigs in Goa und Rio um die Jahreswende, in Rio vor über 1 Millionen Partypeople ... Uiii ! :-)


    Weiß jemand zufälligerweise, wie lang diese DVD bzw. das Set ist?


    Wenn es nur kurze Ausschnitte sind, lohnt sich der Kauf für mich nicht, da ich die meisten Tracks der CD schon habe ...


    Btw, die Tracklist der CDs:


    CD 1:


    01. Cara Dillon vs. 2Devine - Black Is The Colour [Coco & Green Remix]
    02. Super8 & Tab - Helsinki Scorchin
    03. Above & Beyond - No One On Earth [Gabriel & Dresden Club Mix]
    04. Boom Jinx feat. Key - Eternal Reminiscence
    05. Tranquility Base - Razorfish [Above & Beyond Progressive Mix]
    06. Alt + F4 - Alt + F4
    07. OceanLab - Beautiful Together
    08. Sunny Lax - P.U.M.A.
    09. Rusch & Murray - Epic [Above & Beyond Remix]
    10. Daniel Kandi - Child
    11. P.O.S. - Summer Sun (Remember)
    12. Nitrous Oxide - North Pole
    13. Aalto - Rush [Super8 vs Orkidea Remix]
    14. OceanLab - Satellite [Original Above & Beyond Mix]
    15. Super8 - Alba
    16. Above & Beyond - Alone Tonight



    CD 2:


    01. Anjunabeats -Volume One [Anjuna Deep Remix]
    02. West feat Andreas Hermansson – Larry Mountains 54
    03. Above & Beyond vs Andy Moor - Air For Life
    04. Aalto - 5
    05. Maor Levi - Reflect
    06. Signalrunners - Aria Epica [Bart Claessen Remix]
    07. Luminary - Amsterdam [Smith & Pledger remix]
    08. Endre - Kallocain [Robert Nickson Remix]
    09. OceanLab - Clear Blue Water [Ferry Corsten Remix]
    10. Smith & Pledger - Believe [Smith & Pledger 2004 Remix]
    11. Nitromethane - Time To Die [Seraque Remix]
    12. Above & Beyond pres. Tranquility Base - Surrender
    13. OceanLab - Sky Falls Down [Armin van Buuren Remix]
    14. Jono Grant vs. Mike Koglin - Circuits
    15. Matt Hardwick vs Smith & Pledger - Day One [Above & Beyond Mix]

  • [quote]Original von uridium
    Inzwischen gibt es dies auch als Doppel-CD mit Bonus-DVD "From Goa To Rio"!


    2 Gigs in Goa und Rio um die Jahreswende, in Rio vor über 1 Millionen Partypeople ... Uiii ! :-)


    Weiß jemand zufälligerweise, wie lang diese DVD bzw. das Set ist?


    Wenn es nur kurze Ausschnitte sind, lohnt sich der Kauf für mich nicht, da ich die meisten Tracks der CD schon habe ...[quote]Original von uridium


    Is nicht so lang. Geht so um die 30-40min und sind nur kurze Ausschnitte, bzw. reden sie sehr viel. Also nur wegen der DVD lohnt sich der Kauf für Dich nicht.
    Die gibts aber schon von Anfang an mit DVD & sogar Autogramm bei cdjshop... :yes:

    11.10.19 ABGT 350 @ O2, Prag / CZ

    12.10.19 Transmission @ O2, Prag / CZ

    13.10.19 Anjunadeep Open Air @ Krizikova Fountain, Prag / CZ

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DIMICHELE ()


  • Ähm kann mir wer sagen ob die Tracks in einnander gemischt wurden oder die einzelnen Tracks in voller Länge gibt.
    Nach der anzahl der Tracks wird das aber glaube nicht möglich sein also tippe ich mal das die Ch gemixt wurde.

  • Zitat

    Original von DIMICHELE


    Is nicht so lang. Geht so um die 30-40min und sind nur kurze Ausschnitte, bzw. reden sie sehr viel. Also nur wegen der DVD lohnt sich der Kauf für Dich nicht.
    Die gibts aber schon von Anfang an mit DVD & sogar Autogramm bei cdjshop... :yes:


    1000DANK für die schnelle Info = Geld gespart! :D