Daniel Kandi "Make me believe / I found the way"

  • Make me Believe ist die neue Single von Daniel Kandi. Es sind bereits Promos im Umlauf..


    Besonders aufgefallen ist mir von den beiden Tracks "Make Me Believe". Wunderbare Melodie gepaart mit dem bekannten Uplifting Sound von Kandi... Schön druckvoll aber trotzdem verträumt, auch was für Sommernächste!


    5,75/6 für Make Me Believe


    und 5/6 für I found The Way


    Samples auf cdjshop.com


    Gruß Felix

  • Ich hab gestern auch mal reingehört. Naja die A-Side war :sleep:
    Das Break war viel zu lang und zu wenig abwechslungsreich.


    I found the way war da schon spannender. (Insofern die Samples bei Chemical richtig zugeordnet wurden)


    Ich werde mal so:
    Make me believe: 3,5/6
    I found the way: 5/6

  • Bin von der Scheibe mehr als enttäuscht :no:...Daniel Kandi kanns eigentlich besser.
    Die Melodien sind bei beiden Tracks nur durchschnittlich, nicht nahegehend, eindringlich oder gar Euphorie erzeugend, und der Gesamtaufbau der Tracks wirkt irgendwie dünn und - sagen wir mal - einfach.
    Im Gesamteindruck mit den verwendeten Sounds ( :dead: ) sind das 2 dieser Lala - Uplift-Tracks, deren Sorte meiner Meinung nach dran Schuld ist, das Trance bei vielen Leuten nur ein mitleidiges Lächeln hervorruft.


    Sorry, nix für mich :no: 2,5/6 für beide Tracks

  • Make Me Believe erinnert zu stark an die Vorgänger. Etwas öde das ganze, aber ein netter Track. I Found The Way sagt mir da schon mehr zu. Tolle Melodie und auch mal ein wenig mehr Druck hinter. :yes:

  • Zitat

    Original von terrorkeks
    Die Melodien sind bei beiden Tracks nur durchschnittlich, nicht nahegehend, eindringlich oder gar Euphorie erzeugend, und der Gesamtaufbau der Tracks wirkt irgendwie dünn und - sagen wir mal - einfach.


    So ähnlich sehe / höre ich das auch, vom Stil her erinnern sie sehr an seine Vorgängerwerke, aber irgendwie hat nur Stagnation und keine Weiter- oder Neuentwicklung stattgefunden. Nicht schlecht, wenn man mal Abwechslung in ein Set bringen möchte, aber kein Hit. Würde beide so mit um die 4 / 6 bewerten.

  • Zitat

    Original von terrorkeks
    Bin von der Scheibe mehr als enttäuscht :no:...Daniel Kandi kanns eigentlich besser.
    Die Melodien sind bei beiden Tracks nur durchschnittlich, nicht nahegehend, eindringlich oder gar Euphorie erzeugend, und der Gesamtaufbau der Tracks wirkt irgendwie dünn und - sagen wir mal - einfach.


    Ganz meine Meinung, A Seite ist so konstruiert, dass sie auf mich irgendwie gehetzt wirkt. B- Seite ist etwas besser, aber sind zuviele Loops drinne. Schwache Platte finde ich.



    Make me believe: 2,5/6
    I found the way: 3,5/6

  • Zitat

    Original von Cavle
    Make Me Believe erinnert zu stark an die Vorgänger.


    Stimme ich zu. Eine solide Arbeit, aber einfach zu wenige neue Ideen dabei. Der Track würde von mir sicher eine sehr hoihe Bewertung bekommen, wäre da nicht Child/Nova gewesen... --> also 4/6


    I Found The Way ist hingegen ein richtig schöner Track geworden. Die Flächen sind schön ausgearbeitet und nach dem Break geht's gut nach vorne, aber das gewisse Etwas, was es bei "Child" gab, fehlt mir hier. :yes: --> 5/6


    Bis dahin,
    Eardrum :huebbel:

  • I Found The Way : Sehr energiereich und fröhlich. Kann mich noch dran erinnern, dass Menno den auf der Nature gespielt hat. Gutes Stück. 5/6


    Make me believe: Eher ruhig gehalten. Kann mich aber besonders durch die zweite Melodie, die etwas später im Mainpart einsetzt wirklich überzeugen. Unwesentlich besser als I found the way. 5,25/6

  • Ich konnte diesen beiden Nummern nie etwas Besonderes abgewinnen. Schlecht sind sie nicht, gerade I Found The Way sticht durch die Melodieführung hervor, aber auf Dauer fehlt es mir hier an Abwechslung. Make Me Believe ist da ja etwas ruhiger und Anjunabeats-typischer gehalten, ist aber auch nichts Dauerhaftes. Solide trifft es ganz gut. 4/6 für beide.

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die