Anjunabeats Vol. 5 - mixed by Above & Beyond

  • Here's an official update on Anjunabeats Volume Five.


    What we know:


    - Release date is May 21 in the UK, June 5 in the US. Rest of World varies.
    - This year it will be a double CD
    - The release will be supported by an Above & Beyond DJ tour, including a launch party at Turnmills in London on May 25 featuring Stephen J Kroos as special guest. Put the date in your diaries!
    - Anjunabeats.com will be the first place you can read about the final tracklist. We will announce it as soon as the mix is finished (mid-April).


    What we don't know:


    - The CDs have not been mixed yet so we don't know the final tracklist at this stage. We listed some tracks under consideration on a sampler for our distributor, but there is no guarantee these tracks will appear on the final album.


    More news to follow as soon as we have it!

  • Hoffe mal die Anjuna 5 orientiert sich wieder an Vol.3. Ist meine Lieblingsvolume, schon allein wegen dem übergeilen Upliftig-Track Alt+F4. Vol. 4 war mir irgendwie zu progressive, nicht schlecht aber auch net besonders gut. Mal schauhn...

  • CD 1
    1. Michael Cassette "Zeppelin"
    2. Chunk & Twist "Battery Life"
    3. Jaytech "Essence"
    4. Boom Jinx feat. Thomas J. Bergensen "Remember September"
    5. Joonas Hahmo "Together"
    6. Super8 & Tab "Needs To Feel" [Wippenberg Remix]
    7. Jaytech "Spacelift"
    8. Junk Science "My Name Is Jacques"
    9. Stephen J.Kroos "Formalistick"
    10. Above & Beyond pres. Tranquility Base "Buzz"
    11. Oliver Smith "Tomahawk"
    12. Nitrous Oxide "Amnesia"
    13. Above & Beyond feat. Zoe Johnston "Good For Me" [Above & Beyond Club Mix]



    CD 2
    1. Maor Levi "Shapes"
    2. Marc Marberg with Kyau & Albert "Megashira"
    3. Purple Mood "One Night In Tokyo" [DJ Shah's Savannah Remix]
    4. Above & Beyond pres. Tranquility Base "Razorfish" [Bart Claessen 2007 Rework]
    5. Daniel Kandi "Make Me Believe"
    6. Above & Beyond "Home" [Club Mix]
    7. Oliver Smith "Nimbus"
    8. Above & Beyond pres. Tranquility Base "Oceanic"
    9. Mark Pledger vs. Super8 & Tab "Worldwide"
    10. Remo Con "Cold Front (Bart Claessen Remix)"
    11. Adam Nickey "Never Gone (Above & Beyond Respray)"
    12. Evbointh "One Wish"
    13. Super8 & Tab "Suru"

  • Zitat

    Original von Poser
    cool, ist das erste mal, dass sie 2 CD's bringen oder? Bin auf alle Fälle gespannt. :huebbel:


    ist das erste mal, aber seit der Worldwide 01 wird es wohl auch üblich werden. gibt ja auch nun wirklich genug aus dem hause anjunabeats/anjunadeep. das label is wirklich sehr gewachsen :yes:

  • Zitat

    Original von Fairground
    Bin vorallem auf die Tranquillity Base Sachen gespannt... Razorfish im neuen Gewand... :huebbel:


    die "oceanic" is auf jeden fall auch klasse :yes:


    finds cool das die Evbointh "One Wish" drauf ist, da kann man vlt noch auf ein release als platte hoffen :huebbel:

  • Zitat

    Original von Thomas A.G.E
    - The release will be supported by an Above & Beyond DJ tour, including a launch party at Turnmills in London on May 25 featuring Stephen J Kroos as special guest. Put the date in your diaries!



    ayayay, da bin ich ja am richtigen weekend wieder mal in London :D :D :D


    werd mir die cd dann gleich vor ort signieren lassen *g*

    I will never be an old man. To me, old age is always fifteen years older than I am. (Bernard Baruch).

  • Als ich die Tracklist anfangs gesehen habe, war ich begeistert. Inzwischen ist diese Euphorie einem "schaun wir mal gewichen".
    Das Releasedate ist so spät, dass ich nicht weiß, ob mich die CD noch flashen wird, wie es andere tun, von denen ich noch nicht alle Tracks kenne.
    Ansich ist die Auswahl phantastisch, aber wie gesagt das späte Release trübt die Freude etwas.
    Ich bin froh, dass sich Teil 5 wieder mehr an die Stimmung von Teil 3 anlehnt, da Teil 4 irgendwie anders, aber nichjt so "catchy" war.

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Die CD wird sicherlich auch in meiner Sammlung landen - die Tracklist sieht ja schon mal nach einer schönen Mischung aus Progressive und Uplifting aus dem Hause Anjunabeats aus. Leider fließt bis zum Release-Termin ja noch ordentlich Wasser den Rhein hinunter... :D

  • ähm ja ich höre schon eine spezielle Promo CD musst du wissen .... :D nein spass beiseite,diese CD gibt es wohl schon in den einschlägigen Filesharing Programmen.... ich verrate jetzt aber nicht welche. Man kann sichs ja leider Gottes denken.


    Und vielleicht hol ich mir die CD ja trotzdem noch. Das soll es ja auch durchaus geben,dass Leute erst durch Filesharing auf den Geschmack kommen.Und am Ende doch noch bei einer CD oder einer Vinyl vorallem auch zuschlagen,wenn sie selbst auflegen.

  • Zitat

    Original von Poser
    Na jetzt lasst ihn mal in Ruhe. Ist doch seine Sache. Gib uns lieber den Link zum Saugen! :D


    Lol, ja, ist seine Sache. Aber er kann die sich ja auch aus England oder von ebay Uk bestellen :D

  • Hab die Anjunbeats jetzt auch und muss sagen, es ist eine deutliche Steigerung zur Vol. 4! :huebbel:


    Die erste CD ist progressive pur, was normalerweise nicht mein Geschmack ist. Trotzdem gefallen mir rund die 1/3 der CD. Die 2. CD ist schöner Uplifting, besonders die ersten 20-25 Minuten sind richtig gut, besonders Daniel Kandi's neuester Track ist geil. Der Rest ist auch ganz gut. Werd's noch ein paar mal durchhören.


    Gruß.

  • Hier mit seiner wohl kaum legal erworbenen Kopie zu prahlen, ist in der Tat unterste Schublade und erntet zu Recht Unverständnis! Wie gut, dass Mutter Natur mich mit einer guten Portion Geduld ausgestattet hat, um auf den offiziellen VÖ-Termin warten zu können... :dead:

  • Niemand prahlt hier. Wenn mir eine Musik gefällt, dann kaufe ich die dazugehörige CD auch. Wenn sie mir nicht gefällt, dann halt nicht. Dann höre ich logischerweis die Musik auch nicht weiter. Bei Cd's die noch nicht released sind, geht es halt nicht anders, wenn man schon vorher in den Genuss kommen will. Ich klappere auch nicht alle Läden ab um eine spezielle CD zu finden, um mich dann 2 Stunden hinzustellen und die CD zu hören. So viel Zeit habe ich gar nicht. Was spricht also dagegen, sich die CD bei Gefallen später zu bestellen.


    Gruß.

  • Die CD dürfte so in diesen Tagen dann auch rauskommen. Ich hab' sie direkt bei cdjshop bestellt und heute eine Mail bekommen, dass sie verschickt worden ist. Da das quasi der hauseigene Anjunabeats-Verkaufslanden ist, kauft man da direkt an der Quelle (und für 12 Pfund auch nicht übermässig teuer). Wenn man vorbestellt, wird die CD außerdem noch signiert. OK, nichts besonderes, aber ein nettes Extra für Fans :yes: (und jetzt Schluß mit der Schleichwerbung)

  • Für Anjunabeats Vol.5 wurde wirklich die Crème de la Crème zusammengetragen, hoffentlich lassen die diversen, daraus resultierenden Auskopplungen nicht zu lange auf sich warten... :huebbel:



    EDIT:


    ...schonmal vorab - nach 1x hören, Suchtfaktor!!! (CD 1) > Joonas Hahmo "Together" :p


    Retro-Uplifting mit ´m Spritzer Hot-Butter-Sound (a la "Popcorn") oder so ähnlich > irgendwie genial :autsch: