Paul van Dyk

  • Zitat

    Original von GambaJo
    So weit ich mich erinnern kann, ist Paule der erste DJ, der in die Werbung gegangen ist. Mittlerweile 2 Spots.


    Ich denke mir mal, das er aber von Motorola angesprochen wurde und nicht anders rum :D ! Immerhin wird unser Trance dadurch ja auch immer bekannter bzw. wird durch die Massen war genommen!


    E

  • Das war jetzt von mir nicht negativ oder positiv gemeint, ledeglich eine Feststellung. Hab längere Zeit überlegt, und mir ist sonst keiner eingefallen.


    Mich wundert es eh, daß es so lange gedauert hat, bis die Werbeleute auf den Trichter kommen wie groß die Zielgruppe ist.


    Bald sehen wir Paule mit einem T-Shrt voller Werbeaufdrucke a la Schumi oder eirgend ein Fußballstar :D

  • Ja, wahrscheinlich hat er bald an seinem Vandit-Hemdkragen noch son paar andere Werbeaufdrucke. Oder er trägt in Zukunft immer sone obercoole Fackelmann Schirmmütze, wie Axel Schulz :D


    Habt ihr die Spots eigentlich schon mal gesehen, und wenn ja, wo? Ich habe bisher noch keinen PvD Werbespot gesehen, und ich guck bestimmt nicht wenig fern...

  • Zitat

    Original von David
    Habt ihr die Spots eigentlich schon mal gesehen, und wenn ja, wo? Ich habe bisher noch keinen PvD Werbespot gesehen, und ich guck bestimmt nicht wenig fern...


    Kennst Du nicht den Motorola Spot, wie die Autos so lustig rumhüpfen und im Hintergrund connected läuft? :D :)


    Ein anderer Spot mit PVD ist mir allerdings nicht bekannt, um was geht's'n da? :)

  • Zitat

    Original von DX-Rated
    Kennst Du nicht den Motorola Spot, wie die Autos so lustig rumhüpfen und im Hintergrund connected läuft? :D :)


    Nee, leider nicht. Wo läuft der denn immer? Ich gucke wirklich viel Fernsehen, deswegen wundert mich das!

  • Zitat

    Original von Trancer
    Zuletzt habe ich den Spot gestern in der Werbepause von TV Total gesehen.


    Fuck! Ich habe gestern auch TV Total gesehen, allerdings nur bis 23 Uhr. Dann kam auf MDR das Boot, 3 1/2 Stunden, ohne Werbung!

  • Schon passiert! Ich find das Interview sehr interessant! Vorallem gefällt es mir wie er sich für die indischen Kinder einsetzt! Das zeigt, das er seine Popularität für etwas positives einsetzt!!


    E

  • Sehe ich eigentlich auch so, aber man kann es auch anders interpretieren (Zitat vom Deejayforum):



    PS: Die Zitate sehen jetzt übrigens besser aus Teh'leth!

  • congratulation to DJGOD Paul van Dyk !!! er hats wohl am meisten verdient diese titel in ''best international dj , best event (central park, NY), und best Titel in commercial(werbespot;motorola) zu bekommen !!!!!
    großartige leistungen werden großartig belohnt !!! love paule's styl die menge zu begeistern und in fremde dimensionen zu katapultisieren ... !!! für mich ist er the worlds greatest !!! 8o8o8o
    schade nur das sein rework zu Marco V. - i feel you nie erscheinen wird !!


    gruß janeiro :yes:

  • *lol* jaaa da hat er wohl recht!!!! aber das kling lustiger :)) also weil ich hierzu noch gar nichts geschrieben hab (warum eigentlich nicht??) :D Paul Van Dyk ist (und bleibt) einer der besten DJs in meinen Augen, als Producer ist er nat[rlich auch geil aber da gibts auch bessere, aber sobald ich Geld hab wir dauch jede PvD gekauft!!! :D:D

  • Bei meiner Auflistung der besten Paul van Dyk Produktionen habe ich noch einen genialen Remix vergessen:


    Sven Väth "L'Esperanza" (Paul van Dyk Remix)


    Die Platte habe ich mir letztens bei Ebay geholt. Wahnsinn! Traumhafte Melodie.... :)

  • Zitat

    Original von David
    Sven Väth "L'Esperanza" (Paul van Dyk Remix)
    Die Platte habe ich mir letztens bei Ebay geholt. Wahnsinn! Traumhafte Melodie.... :)


    Die Melo ist aber nicht Paules remix "Schuld", sondern die L'esperanza ist im Original schon ein wahnsinnig toller track!! :yes:

  • Tja für mich ist er neben Sven Väht einer der größten,der die deutsche Technomusik weltweit hervorbrachte.
    Genauso wie Talla,Taucher,Westbam und andere Größen.
    P. v. D. Dj-Set's find ich immer sehr gut

  • Zitat

    Original von GambaJo
    PvD macht Techno?


    Du hast recht, aber bitte jetzt keine Grundsatzdiskussionen, sonst wird der schöne PvD-Thread verhunzt!! Falls hier Fragen bezüglich Trance und Techno aufkommen, dann klärt das bei Smalltalk!!


    E

  • mit PVD bin ich eigentlich wieder ins elektronische zurück gekehrt...


    angefangen hatte alles mit Marusha :D


    seine Produktionen von früher sind (für mich Persönlich !!) besser als jene die er heute macht..


    das gleiche auch mit seinen Sets..


    naja seit einem Interview letzten Sommer an der Streetparade in Zürich, naja..bin ich nicht mehr so angetan von ihm..


    dumm über komerz trance ablästern etc..und dann selbst wieder zu dem neigen was angesagt ist...


    Progressive...
    zwischendurch hat er zwar wieder den PVD strom von früher in seinen Sets...dann geht auch ab...aber nur zu selten :(


    schade :))

  • Ich finde sein Album ist insgesamt zu "poppig" geworden. ;(
    Richtiges Trance-Gänsehautfeeling kommt bei mir nur bei "Crush", "Reflections" und vielleicht noch bei "Spellbound" auf. Schade. :( Ich glaube er kanns besser!


    Vielleicht auch etwas zu kommerziell orientiert, den bestimmt wird das halbe Album als Single ausgekoppelt.
    3 Singles sind es ja jetzt schon (Nothing but you, times of our lives" und "Crush")!

  • Zitat

    Original von janeiro
    :huebbel: paule kommt nach berlin am 3.4.04 !!!! ich werde dann natürlich auch wieder mit meinem ärschele wackeln zu seinen sound !!!! :D 8) :yes:


    Wohnt der nicht in Berlin? Und legt der nicht jede Woche einmal in diesem Club auf?

  • ?( würde ich mich sonst so freuen ??
    der legt überall auf der welt auf, der tourt so zu sagen around the world !!!! :)
    geh mal auf seine website und dann kannste sehen wie oft der in berlin auflegt !!!


    gruss janeiro

  • Zitat

    Original von janeiro
    ?( würde ich mich sonst so freuen ??
    der legt überall auf der welt auf, der tourt so zu sagen around the world !!!! :)
    geh mal auf seine website und dann kannste sehen wie oft der in berlin auflegt !!!


    gruss janeiro


    Aber die Vandit-Nights sind alle zwei Monate, das heißt immerhin 6x im Jahr Paul van Dyk, für mich (als Freiburger, was bedeutet, dass er nicht mal annähernd in meine Gegend kommt) 0x... ;( :yes:

  • Zitat

    Original von janeiro
    :shy: na gut ... also aus dieser sicht gesehen gebe ich dir vollkommen recht..., aber ist ja nicht gleich jede wo. einmal !!! :))



    gruss janeiro :)


    Ja, ich hatte da was verwechselt. Er legt doch jeden Mittwoch bei einem Radiosender auf, der auf jeden Fall in Berlin empfangen wird... :rolleyes:

  • klar .... aber da findet man nicht das feeling wie im club wenn er im radio seine lieder ansagt durchspielt,sind auch nicht die tacks die er letzten endes auflegt!! also ich pers. will live dabei sein wegen dem feeling !! die leute geben der musik nochmal den letzten schliff !!! :yes:



    gruss janeiro

  • 8) 8) 8) war das wieder ein feeling !!!! paul van dyk war im casino und hat mal wieder ne geile session auf die teller gelegt :yes: !! freu mich schon jetzt auf die näachste veranstaltung in berlin :p !!



    gruss janeiro

  • Jo, Paul van Dyke ist schon einer der ganz großen Meister im Trance-Geschäft. Ich kenn zwar nur "We Are Alive", "Bump this party", "For An Angel" und "Crush", also die neuste Single - aber das reicht.


    MfG
    DJTMX

  • ole... :)


    ich denke den style von paule kann man nicht unbedingt mit "trance" oder "techno" bezeichnen. ich weigere mich einfach, weil


    1. diese begriffe ja absolut "abgedroschen" sind, ich hoffe ihr versteht was ich meine


    2. der style ja auch variert....es gibt ja die unterschiedlichsten sets von ihm...mal ruhiger, mal melodischer und mal "rabulla" :)


    ich denke...multilaterale elektronische tanzmusik sind die zauberwörter hier....



    paule, einfach mal live erleben...
    ich erinner mich, in münster, auf der mysticland war wahnsinn...wir lagen uns fast weinend in den armen, endgeil...megastimmung.


    greets


    lupofresh

  • also er ist wirklich einer der besten
    am freitag den 09.07.04 The love from Above in der columbia halle
    Paul van dyk von 23:00 bis 01:00
    dann tiesto und nu nrg und ab 05:00 bis zum schluß wieder paule
    erstes set sehr progressiv und zweites mit n bischen mehr melodie aber beide sehr geil
    nächsten tag hatte er dann einen kleinen Truck auf der Fight the Power Demon für die Loveparade und da war er sehr trancig und umsonst!!!
    nächsten tag war er dann auchnoch bei LoveWeekend (ebenfalls umsonst und Tagsüber)
    der typ setzt sich echt richtig für berlin und die loveparade ein
    dafür respektiere ich ihn


    wir lieben dich paule

  • Servus :hmm: tja , dann werd ich mich auch mal zu meinem Schatzerl äußern :)) Er ist sozusagen schuld an allem *g* Ne freundin hat mich nach ewigen überreden dazu gebracht am 01.06.2002 ins good old KW in Muc zu gehn. Und was ich da erlebt hab war ne offenbarung! Nun ja, hab ihn seitdem 7 mal gesehn. Immer in Muc und das letzte mal in Berlin bei der LFA. Next time wird sein 1.10. Vandit night (last time @ casino ;( ) und dann am 2.10. in MUC :D Das wird ein anstrengendes aber sicher sehr geniales Weekend.


    Hatte auch schon das Glück ein sehr cooles Pic mit ihm zu bekommen! Leider isser sehr reserviert. ABer wat solls. Er ist DJ und kein Popstar *g*


    Er wird aufjeden Fall immer ne sehr besondere Rolle in meinem Leben spielen. AUch wenn ich ehrlicherweise die Reflections nicht ganz so toll finde. Seine Alten Sachen und Besonders Out there and back find ich da besser.


    Aber geschmäcker sind ja verschieden.


    Liabs Grüße, Paul rulleeez *hehe* vom kücken.