Filo & Peri feat. Fisher "Ordinary moment"

  • was für ein wunderschöner vocaltrance-track 8o


    kathleen fishers dunkle samtene stimme faszinierte mich vom ersten takt an.


    ich kenne davon einen main mix und midnight mix, welcher auch mein favorit ist.
    treibendes trommeln, sphärische wabernde sounds und dazu diese hypnotische, umarmende stimme, faszinierende melodie mit traumhaftem piano break...gänsehaut garantie....geil :yes: 5,5/6


    dem main mix fehlt es im vergleich zum midnight remix entschieden an atmo, hier wird im break wieder mal die gitarre ausgepackt....plätschert n bisschen vor sich hin :sleep: 3/6

  • Mööönsch, hier hat noch keiner drauf geantwortet? Dem soll hiermit Abhilfe geschaffen werden.


    Erst mal das Erstaunliche: Es handelt sich um eine Vandit-Platte, und der Thread zum Track existierte nicht schon Monate vorm Release. Respekt dafür! :D


    Der Midnight Mix ist echt mal der Knaller. Der vielleicht beste Vocal-meets-Piano-Break seit dem Solarstone Remix von Jump The Next Train. Neben einer unheimlich warmen Bassline, die alsbald von Gitarrensounds und Fisherschen Vocalfragmenten umgarnt wird ist es vor allem die chillige Percussionierung des Tracks, die mich in seinen Bann gezogen hat.


    Der Main Mix hingegen ist so ein bisschen treibend, aber gegenüber der etwas aufdringlichen Bassline gehen die Vocals meiner Meinung nach etwas unter, what a pity! Deswegen euphorisiert mich der Mix trotz des schönen Breaks nicht wirklich.


    Midnight Mix: 5,5/6
    Main Mix: 3,5/6

  • Wahnsinn! Soviele Leute haben bereits für Ordinary Moment gevotet und nur zwei haben was dazu geschrieben? :hmm:


    Mir gefällt ehrlich gesagt der Main Mix schon besser! Wirklich viel tut sich zwischen beiden Mixen aber meiner Meinung nach nicht... hätten ruhig etwas unterschiedlicher ausfallen können.
    Pianobreak, Vocals, Gitarre - alles sehr schick! Allerdings habe ich den Track in letzter zeit derart oft gehört, dass mir die Lust darauf schon wieder bissl vergangen ist. Ist halt so eine extrem-vocalbasierte Scheibe... da kriegt man schnell genug davon.


    Main Mix 4,5/6
    Midnight Mix 4/6

  • nicht ganz, bin nun der 4. :D




    der Track hat für mich etwas sommerliches. Die vocals, die in der Melodie sanft untergehen, die Gitarre... einfach nur geil !!


    bisher die beste Filo & Peri Scheibe, die ich kenne !!


    Main Mix : 5/6
    Midnight Mix : 4,5/6



    [SIZE=7]@ Nachtschatten


    warum schreibst du Ordinary Moment ohne "s" ?? ;-)))[/SIZE]

  • Zitat

    bisher die beste Filo & Peri Scheibe, die ich kenne !!


    Absolut! "Closer Now" war dank des Whiteroom Remixes schon nicht übel, aber "Ordinary Moment" wirkt im Ganzen ausgereifter.


    Allerdings bin ich auch der Meinung, dass sich die beiden Mixes auf der Vinyl zu sehr ähneln. Als ich zum ersten Mal die Hörproben gehört habe, dachte ich sogar, der Online-Shop hätte versehentlich zweimal den gleichen Mix reingesetzt. Letztendlich habe ich aber mit dem Midnight Mix mehr angefreundet. Ist ein bisschen düsterer, (noch) dezenter. Mindestens 5/6 dafür.

  • Hab mich spontan entschieden mir sie im Plattenladen zu kaufen.


    Wertung von mir für das gute Stück:
    Main Mix ::: 5/6
    Midnight Mix ::: 5/6


    Der eine mit ein wenig mehr Action der andere eher ruhig ... beide haben ihre Qualitäten. Keinen Unterschied bei der Wertung.

  • Der Main Mix verbreitet meiner Meinung nach einfach zu wenig Atmosphäre, um vollständig zu überzeugen. Da hilft auch ein wunderbares Break nicht, in dem die netten Vocals sich von verspielten Pianoklängen und sanfter Gitarrenuntermalung unterstützen lassen, denn danach geht das Ganze einfach zu belanglos weiter. Ich will zwar jetzt nicht wieder das böse Wort "Plätschern" aus dem Schrank holen, aber der Mix ist auf jeden Fall noch ausbaufähig! :yes: Gut also, dass es da noch den Midnight Mix gibt, der mit seiner Trommel-Bassline schon mal den um Einiges besseren Untergrund bietet. Vocals und Gitarrenklänge werden hierbei wesentlich atmosphärischer unterstützt und schöpfen nun auch ihr wahres Potenzial aus - auch wenn ich in einigen Momenten nicht darum herumkomme, die Vocals als 0815 zu bezeichnen... Das Break jedenfalls ist noch ergreifender gestaltet worden als im Main Mix - die kurzen Momente Stille vor dem Einsetzen der Pianomelodie machen einfach den Unterschied! Ansonsten bietet der Mix gewohnte sommerliche Kost. :D


    Main Mix => 3,5/6
    Midnight Mix => 4,75/6

  • Zitat

    Original von Robert Parker


    bisher die beste Filo & Peri Scheibe, die ich kenne !!


    Kennst du etwa "Luana" nicht?? Die schlägt "Ordinary Moment" meiner Meinung nach um Längen. :) "Closer Now" im Whiteroom Mix ist auch net schlecht.
    Das Break ist sicher das Highlight des Tracks, aber das reicht eben nicht immer aus.


    Original 4/6
    Midnight Mix 4,5/6


    LG :)

    "Ich träume, darum bin ich nicht." Leolo


    "Für jedes komplexe Problem gibt es immer eine einfache Lösung. Und sie ist immer falsch." H.L. Mencken

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Marp ()

  • Zitat

    Original von Marp


    Kennst du etwas "Luana" nicht?? Die schlägt "Ordinary Moment" meiner Meinung nach um Längen. :) "Closer Now" im Whiteroom Mix ist auch net schlecht.


    1:95 (Die mit dem Aufkleber auf der Vinyl :D) ist meiner Meinung nach am besten! :yes:


    Die Vocalsachen von Filo & Peri finde ich alle relativ bescheiden und langweilig. So auch hier der Fall. Der Midnight Remix ist noch ganz ordentlich, aber der Main Mix kann mir nicht mehr als ein müdes Gähnen entlocken!


    Sagte ich gerade "gähnen"?
    Ich geh jetzt besser mal ins Bett... :sleep: :)

  • Zitat

    Original von Robert Parker
    der Track hat für mich etwas sommerliches. Die vocals, die in der Melodie sanft untergehen, die Gitarre... einfach nur geil !!


    bisher die beste Filo & Peri Scheibe, die ich kenne !!


    Höre mal in Filo & Peri Pres. Whirlpool - Under the sun und Filo & Peri Pres. Empire State - Niagara rein... bzw. 1:95 oder Elevation.


    Bin auch der Meinung das ist höchstens ein Ergänzungstrack. Der Midnight Mix hat noch ein bisschen mehr Atmosphäre und interessante Aspekte, aber der Main Mix dümpelt. Das reicht nicht für einen Kauf.
    Bei den letzten Filo & Peri Sachen fehlt der letzte Kick, ein John Askew Remix wäre mal wieder das richtige.


    Main Mix : 3,5/6
    Midnight Mix : 4/6

  • geiles teil... hätte nicht gedacht, dass die es schaffen, nach closer now nochmal so ein geiles follow-up auf die beine zu stellen. die vocals von fisher :D haben es mir einfach angetan. den break finde ich gar nicht so toll bzw. das wichtigste am track...


    sonst bin ich nicht so der fan von filo & peri

  • WOW!!!


    Alles was recht ist, aber WOW! Bin grad per Zufall und die alte Mellomania Step 07 über diesen Track gestolpert und heey...schweb grad zwischen Verzückung wegen des richtig geilen Tracks und Selbstgeißelung, dass ich den nicht schon viel früher entdeckt hab.


    Kenn zwar durch die Mellomania nur den Main Mix im Mom aber nach dem Einerlei Mischmasch in letzter Zeit kann ich, wenn auch nicht mehr ganz aktuelle da der Track schon älter, endlich wieder guten Gewissens 6 von 6 Punkten geben! Der Track wird mich noch sehr lang begleiten!


    Thx an Fisher für diese Vocals, die Vinyl is allein deshalb schon unterwegs...

  • Einer meiner Alltime Fav.'s Ich finde mit dem Track viele sehr schöne Momente.


    Main Mix 6/6
    Midnight Mix 5,9/6
    B&B Remix 6,/6

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben