David West feat. Andreas Hermansson "Larry Mountains 54"

  • Ich habe den Track schon in mehreren Radio Shows gehört und jedesmal bekam ich ein Lächeln im Gesicht. Dieser Track verbreitet bei mir dermaßen gute Stimmung und ich fing immer an wie mit den Beinen zu wippen. *g* Schön verträumte und harmonische Melodie. Ok, die "Vocals" sind Geschmackssache. Im Moment einer meiner Lieblingstracks.


    5,5 / 6 Punkte für den Original Mix. :yes:
    Andere Mixe kenn ich leider noch nicht.

  • Zitat

    Original von Jaque
    5,5 & 6 Punkte für den Original Mix. :yes:


    Wie jetzt? :D
    Meinst wohl 5,5 für'n Inkfish Remix? ;)


    Der Original Mix ist schöner verträumter Progressive. Am besten gefällt mir hier das Daft Punk-styled Break und der gegatete Vocalfetzen, weniger die Bassline. Die Melodie ist guter Durchschnitt. 4,5/6


    Der Inkfish Remix wirkt durch seine andere Bassline etwas housiger. Von den Sounds her ist er praktisch wie der Original Mix, der aber im Vergleich doch etwas besser gefällt, weil er einen besseren Flow aufweist. 4/6

  • original ist sehr feiner trance. fängt an wie prog,entwickelt sich aber irgendwie zur mitte hin mehr uplifting, mit teils schönen schnellen sounds, im mainpart dann wieder eher prog mit schnellem bass :huebbel:
    gefällt mir ganz gut :yes:


    original 4,5/6

  • Zum ersten mal bei Matt Darey im Mix gehört und schon da eine Bombe! Ein absolut geiler Track auf Anjuna Deep dem neuen Unterlabel von Anjunabeats! Kommt bei mir direkt hinter "Air for Life" und das heisst schon was!


    Der Track rockt, hat ne wunderschöne melanchonische Melodie, einfach nur der HAMMER! Progressive vom feinsten! :)


    Freu mich schon die Vinyl in den Händen zu halten! :)



    Original Mix 7 / 6


    Inkfish Mix 5 / 6

  • Also das Original finde ich am Anfang nicht so prall. Entwicket sich aber, diese komische Bassline iz mir aber zu aufdringlich. Break iz natürlich schon sehr fett gemacht, aber dann geht mir wieder zu mau weiter... hm nicht mein Fall.


    Der Inkfish Remix ist auch nicht so mein Fall. :D
    Passiert mir zu wenig, hört sich zu elektro-mässig an.


    Insgesamt sag ich mal 3,9/6



    greetz West :shy:

  • Kann auch nur sagen: der Track ist richtig gut!


    Geile Bassline, schicke Mellodie und deer Break ist auch was ganz feines. Wirklich housig angelegt, aber auf sowas steh ich ja in der letzten Zeit vermehrt :).


    Fang hier gleich an vor meinem Rechner abzugehn :D


    5,5 Punkte für dieses Schmuckstückchen!

  • Original Mix: Mit Sommerplatte habt ihr absolut recht! Der Break kommt außerdem enorm geil nach oben, da wird nicht lange gefackelt, da gehts zur Sache! :) Gewisse Ähnlichkeiten zu Air For Life und anderen Andy Moor-Tracks sind allerdings vorhanden, deshalb gibts Abzug. Trotzdem: Mehr von der Sorte, AnjunaDeep!
    Das Quietschige im Inkfish Remix gefällt mir im Gegenzug wenig bis gar nicht. Da kann der coole Bass nicht viel retten. Insgesamt fehlt auch die Atmosphäre in dem Mix.


    Original Mix: 5/6
    Inkfish Remix: 4/6

  • Der Inkfish Remix gefällt mir total, das ist dieser Sasha- mäßige Style der in Richtung BPM House geht, super. Auch der Original ist nicht verkehrt,aber David West Sachen gefallen mir andere zur Zeit besser (z.B. sein Remix zur neuen Tilt).


    Original Mix: 4,5/6
    Inkfish Remix: 5/6

  • Jetzt, wo ich den Track grad mal wieder beim Markus Schulz gehört habe, habe ich den Drang verspürt, auch noch kurz meine Bewertung zu diesem Track kundzutun... :D


    Original Mix: Der Track verbreitet in der Tat eine sehr positive sommerliche Stimmung - ideal auch, um seinen Körper und Geist bei diesem kalten Wetter wieder zu erwärmen (falls mittlerweile alles eingefroren sein sollte). Die Bassline geht sehr stylisch nach vorne und ist der perfekte Unterbau für die leicht schwingende Melodie! OK, die Vocals sind etwas bei Andy Moor abgekupfert, was dem Gesamtwerk aber meiner Meinung nach keinen Abbruch tut. Ich vergebe mal in meinem leicht euphorischen Zustand 5,25/6 Rewe-Brote! :happy:

  • Ist der Track wirklich schon so alt? :D


    Man ich find diese Vielseitigkeit im Original Mix einfach immer wieder geil!
    Diese verschiedenen, teilweise experimentellen Synths - und irgendwie passen sie doch alle zusammen. Sehr geil gemacht, echt was besonderes der Track!
    Auch immer noch einer meiner Favoriten!!


    Original Mix 6/6

  • Na also eine absolute Bombe, will ich hier bloß mal festhalten! :huebbel: Ich könnte den Track studenlang hören, er wird einfach nicht langweilig. Dieser mördemäßige Break, die freche Bassline und dieses experimentelle Feeling haben es mir einfach angetan. Goil! :D


    --> 6/6 :huebbel: :huebbel: :huebbel:


    Bis dahin,
    Eardrum :p

  • Ich höre das Teil im moment öfters... jedenfalls das Original. Ist ein wirklich sehr feines Stück. Der Part in der Mitte ist super. Könnte man zu nem coolen Housesong ausbauen. Vorallem die Bassline ist einfach der Hammer.


    Original Mix 6/6



    2010 EDIT:
    Es gibt's nun einen weiteren Remix und der kommt von Juventa. Den Namen höre ich zum ersten Mal, aber das ist nicht weiter schlimm. Hier kann er unter Beweis stellen was er kann.
    Der erste Eindruck ist, dass es sich um einen x-beliebigen Uplifting Remix handeln könnte. Glücklicherweise achtet der Niederländer stets auf die wichtigen Details, sprich verwendet gut und gezielt die Merkmale des Originals und setzt dazu noch eine Alternativ-Melodie ein. Break ist gelungen und die Bassline fügt sich prima ein, sodass man am Ende einen überdurchschnittlichen Remix hat. Klar kein Gegner für das Original, doch sicherlich seine Existenz wert.


    David West Feat. Andreas Hermansson - Larry Mountains 54 (Juventa Remix)

  • ... mich ist der Original-Track fast schon ein Klassiker. Der Track kommt ziemlich wuchtig daher, die Kick mit der Line und dem dunklen Synth, dazu die fröhliche Melodie und das Vocal-Sample. Nice, very nice.


    David West feat. Andreas Hermansson "Larry Mountains 54" Original Mix
    David West feat. Andreas Hermansson "Larry Mountains 54" Juventa Remix

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Laurent Garnier & Chambray "Feelin' good" -Radio Slave Remix- (Rekids)

    Laurent Garnier & Chambray "Feelin' good" -Radio Slave Revenge Remix- (Rekids)

    Markus Suckut "6am" (Sous Music)

    Luke Slater "Love" -Burial Remix- (Mote Evolver)

    Luke Slater "Love" -Planetary Assault Systems Low Blow Remix- (Mote Evolver)

  • Der Juventa Remix ist eine absolute Bombe, der das Oruginal sogar noch übertrifft.


    Dieses wirkt im Vergleich etwas "lahm", ist aber, nichtsdestotrotz, eine klasse Nummer :D!


    Original 5,5/6 Points
    Juventa Remix 6/6 Points.