Avicii & David Guetta "Sunshine"

  • Artist: Avicii & David Guetta
    Track: Sunshine
    Mixes: 01. Original Mix
    Label: EMI France
    VÖ: draußen


    So, bevor ihr jetzt über mich herfallt, hört euch den Track erstmal an!!
    Der Track ist nämlich um einiges stärker, als man vom Namen her denken könnte. Geschwiege denn von Tracks welche hier in letzter Zeit gepostet wurden :hmm:


    Ich geb 4/6


    mfg


    PS: Haters gonna hate^^

  • Mußte das jetzt sein Trancemarv ? Also Dir hätte ich das jetzt überhaupt nicht zugetraut ( sorry fürs drüber herfallen ;) :D). Ganz davon abgesehen, dass ich mich sowieso dauernd frage was Avicii hier zu suchen hat........Das der irgendwann was mit Guetta macht habe ich mir schon fast gedacht ,denn das schlechte Remake von "Groove Armada" hat ja schon ein ähnliches Nveau. Wenn das hier nicht im "Down The Drown" landet kann ich das Forum bald nicht mehr ernst nehmen. Ansonsten vermute ich gleich wieder irgendwelche: "Ey aber das ist doch für den Club und voll Party"- Posts.

    1/6

  • Bidde Leude, sowas mag ja im Off-Topic ganz okay sein, aber doch nicht im Trance-Bereich. Wenn grenzwertig grenzwertig is, dann is der Name Ghetto schon alleine Grund ihn hier nicht zu supporten. Mich kickt sowas nicht, so einen Sound machen ja auch nicht die beiden. Sind ein paar Töne rauf und runter gespielt und dann ein bissle c&p. Da schlafen mir die Füße ein. Einzig nett das Break oder so. Und dann geht es genauso langweilig weiter. 1/6.

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard
    Mußte das jetzt sein Trancemarv ? Also Dir hätte ich das jetzt überhaupt nicht zugetraut ( sorry fürs drüber herfallen ;) :D).


    :D ich glaube das war der Wein gestern abend...


    Ganz so schlecht ist's jetzt wirklich nicht....


    Der Admin kann's ruhig in den Smalltalk Bereich verschieben :yes:


    mahlzeit

  • aaahhh mal wieder ein virtueller lynchmob im tranceforum, traumhaft. das wurde wiedermal zeit - stereotype vorurteile und feindbilder wollen schließlich gepflegt werden.
    die nummer ist gar nicht so schlecht, finde ich, ne houseparty draußen im sonnenschein und die nummer, könnte gut passen.


    trotzdem hat der gute avicii da sein preset von seinem "drowning" remix ausgepackt... ich geb mal 3

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    aaahhh mal wieder ein virtueller lynchmob im tranceforum, traumhaft. das wurde wiedermal zeit - stereotype vorurteile und feindbilder wollen schließlich gepflegt werden.


    Was hat das mit Feindbildern zutun wenn man die Nummer s***ße und für dieses Forum sowieso unpassend findet. Da gebe ich Blackhole Traveller vollkommen recht: Selbst wenn ich mich mit Producing nicht wirklich auskenne, dass sind nur ein paar Töne rauf und runtergespielt, dass Break ist nett aber auch nix besonderes Aber oberflächliche Musik verkauft sich halt am Besten. Wir wissen ja wie solche Trackpostings hier enden. Viele Leute ärgern sich und geben 1,5 von 6 Punkten und 2 oder 3 der immergleichen Leute regen sich dann auf und sagen wie clubby das doch ist und so der 2011 er Trance klingt :) Warum denn nicht einfach mal den Guetta, Tiesto oder Avicii rauslassen und stattdessen nach Trancemusik suchen ? Dann fliegen hier auch nicht jedes Mal die Fetzen. Aber Trancemarv verzeih ich das. Der Wein war schuld und er macht auch oft bei guten Trackpostings mit. :D

  • niemand spricht hier davon dass das der neue trance ist - ich finds nur unheimlich schlimm wie viele user hier - du eingeschlossen - sich hier immer als gralshüter des trance aufführen müssen und meinen die deutungshoheit darüber zu beanspruchen, was hier reinpasst und was nicht.


    und man wird nunmal nicht leugnen können, dass avicii´s tracks eben auch von trance djs gespielt werden (z.b. cosmic gate) - der track hier ähnelt wie ein ei dem anderen dem avicii remix zu "armin van buuren - drowning", den viele hier toll fanden.


    ich behaupte nicht das das hier trance ist, aber wenn man sich hier so engstirnig aufführt, kann man doch direkt die hälfte der tracks hier löschen.

  • Ganz egal, als was man es bezeichnen mag - Trance, House, Trouse, Bigroomkacke - die Nummer ist schlicht und einfach total uninspiriert und auf pure Massentauglichkeit ausgelegt. Klingt wie jede andere Avicii-Nummer heutzutage. Bromance fand ich ja noch richtig geil, aber das hier... 1/6

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    niemand spricht hier davon dass das der neue trance ist - ich finds nur unheimlich schlimm wie viele user hier - du eingeschlossen - sich hier immer als gralshüter des trance aufführen müssen und meinen die deutungshoheit darüber zu beanspruchen, was hier reinpasst und was nicht.


    und man wird nunmal nicht leugnen können, dass avicii´s tracks eben auch von trance djs gespielt werden (z.b. cosmic gate) - der track hier ähnelt wie ein ei dem anderen dem avicii remix zu "armin van buuren - drowning", den viele hier toll fanden.


    ich behaupte nicht das das hier trance ist, aber wenn man sich hier so engstirnig aufführt, kann man doch direkt die hälfte der tracks hier löschen.


    Sollen wir den Beitrag heraussuchen wo Du behauptet hast, dass so Trance 2011 klingt ? ;) Und nur weil hier Manche letzte Zeit das Forum mit Tiesto, Avicii und SHM zuspammen heißt das noch lange nicht, dass es nur noch solche Musik gibt und man hier gleich die Hälfte löschen muß. Blödes Argument. Vollkommener Quatch ist das. Ich und viele Andere sind hier keine Leute, die sich als Gralshüter des Trance aufspielen sondern bewerten hier nur nach ihrem Empfinden Musik. Wer hier sowas reinsetzt, muß halt auch milt negativem Echo rechnen. Bin ich also Jemand der sich als Gralshüter aufspielt, wenn bei vielen solcher Tracks oft nur eine Durchschnittswertung von 0,5 und sinnlose provokante Diskussionen entstehen ? Nur weil Cosmic Gate das spielt ( wow ! ) muß das noch lange nicht jedermanns Sache sein. Ob Trance oder nicht. Es geht um die Qualität und darum, dass hier nicht einmal sondern ständig sowas landet, obwohl man doch mittlerweile wissen müßte wie die Reaktionen darauf sind und die Bewertungen ausfallen. Außer Imageverlust und Ärger bringt das hier gar nichts. Dann hätte man auch von Anfang an alle Special D - Postings hier drinlassen können.

  • Na wenigstens hamma es jetzt in den Smalltalk Bereich geschafft. :D Wenn's langweilig is, dann isses nun mal langweilig und uninteressant, auch der David hatte früher ein paar groovige Nummern, das war aber noch zu "Love Is Gone", "Tomorrow Can Wait" Zeiten, mittlerweile hat er 5 Popsingles in den Charts und produziert Black Eyed Peas und letztendlich machen mittlerweile glaube ich fast alle R&B und Popartists irgendwie so ne widerliche Musik die eine undefinierbare Masse aus Pop, Dance, House, Elektro, Oberflächlichkeit und Gesampel darstellt, Rihanna und Calvin Harris. Früher war Musik einfach besser, IMHO.

  • Zitat

    Original von Hias
    finde das sich viele sachen von avicii gleich anhören oder einfach gecovert sind. (weis nicht was manche an ihm finden?!)


    sign! bis vor einem halben jahr fand ich avicii top, sein tomorrowland set hat mich begeistert, weil ich da noch nix außer "bromance" kannte.


    aber seitdem haut er ohne ende neue tracks raus die alle gleich klingen! (ist nicht nur subjektives empfinden, sondern allein die verwendeten sounds) :upset:


    zudem bestehen seine sets zu 90% aus eigenproduktionen...noch boomen die avicii partys anscheinend, aber ich weiß nicht ob er sich mit der masche noch lange halten kann. wird schnell langweilig. "bromance" und "levels", vielleicht noch "fade into darkness", aber dann hörts leider auf...

  • Zitat

    Original von Tobstar43


    zudem bestehen seine sets zu 90% aus eigenproduktionen...noch boomen die avicii partys anscheinend, aber ich weiß nicht ob er sich mit der masche noch lange halten kann. wird schnell langweilig. "bromance" und "levels", vielleicht noch "fade into darkness", aber dann hörts leider auf...


    Das typische Beispiel für DJs die überhaupt nichts auf dem Kasten haben, sondern nur durch ihre Beatportplazierungen und Hits an Bookings kommen. Ganz frei nach dem Motto " ich duddel meine Hits runter dann kann nichts schief gehen".

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    also genauso wie bei den meisten anderen auch.


    Sag ich doch. Die Meisten kommen über Beatport rein oder hatten mal ihre gute Zeit :) DJ-Set spielen heißt heute meistens nur schlichtergreifend: alles hintereinander runterdudeln ohne sich Gedanken über den Aufbau zu machen. Wozu die ganze neue Technik ? Die bringt auch nur dann was, wenn man damit auch etwas vernünftiges macht.

  • also beispielsweise das von mir angeführte tomorrowland set, da sind fast alles avicii produktionen (remixe und bootlegs zähle ich natürlich auch dazu).


    http://www.1001tracklists.com/…um-beattv-2011-07-23.html


    damals fand ich das set nicht schlecht, aber habe mir dann über youtube und b@tv noch andere aus der letzten zeit zu gemüte geführt (aus dem marquee club in las vegas z.b.) und die tracklists ähneln sich gewaltig.


    er kann aber auch richtig gut auflegen, sein set auf der energy z.b. war top! :)


    ok eigentlich gehört das in den artist thread...zum song: gebe mal 3/6, mehr aber auf keinen fall!

  • Zitat

    Original von Tobstar43



    er kann aber auch richtig gut auflegen, sein set auf der energy z.b. war top! :)


    fand ich auch. emporium hat mir auch gefallen, auch weniger eigenkram als im tomorroland set. aber ich denke halt auch dass der kleine (ist ja erst 21) einfach ein bisschen schnell ein bisschen zu bekannt wurde...