[2010-04-03] Trance Energy 2010 @ Jaarbeurs, Utrecht

  • Jungs ich freu mich schon so super riesig.


    Und dank dem Nemic und seiner netten Fahrgemeinschaft habe ich nun auch meine Hin und Rückfahrt geklärt :yes:.


    hirti: Du fährst ja auch von Greven mit.Ev lasse ich mich von MS nach Greven bringen,dann würde ich dich mitnehmen :D

  • Zitat

    Original von OceanGreen
    hirti: Du fährst ja auch von Greven mit.Ev lasse ich mich von MS nach Greven bringen,dann würde ich dich mitnehmen :D


    oh, das wär natürlich perfekt :)



    zum thema ausverkauft: natürlich isses nich ausverkauft! es fehlen schließlich auch die popstars ties:doh:, armin van buuren und paul van dyk ;)

  • Ich habe ein Ticket für "Luminosity Before The Energy" (Preis 20,00 Euro) und ein Ticket für "Trance Energy" (Preis 42,00 Euro) abzugeben. Beide Tickets sind sog. E-Tickets und können kurzfristig per e-mail zugeschickt werden.


    Bei Interesse bitte PM an mich.

  • Zitat

    Original von hirti
    zum thema ausverkauft: natürlich isses nich ausverkauft! es fehlen schließlich auch die popstars ties:doh:, armin van buuren und paul van dyk ;)


    naja, war ja immer erst so ein bis zwei wochen vorher ausverkauft ;) allerdings würds mich ehrlich gesagt dieses jahr nicht wundern wenn karten übrig bleiben, das disaster mit dem kartenkauf, die hymne die sehr vielen nicht gefällt und das lineup das auch nicht jedermanns sache ist.

  • Zitat

    Original von a'ndY
    (...) allerdings würds mich ehrlich gesagt dieses jahr nicht wundern wenn karten übrig bleiben, das disaster mit dem kartenkauf, die hymne die sehr vielen nicht gefällt und das lineup das auch nicht jedermanns sache ist.


    Wer seinen Besuch von der Hymne abhängig macht tu mir ehrlich gesagt leid... :gruebel:

  • Mal etwas ganz anderes, ich hatte mir vor gut 3 Wochen ein Ticket bestellt, durch schwirkigkeiten bei der Anmeldung und der direkten Bestellung (ich habe keine Bestätigungsmail bekommen), habe ich die Veranstalter direkt angeschrieben und Ihnen mein Problem geschildert, darauf hin haben sie mir Ihre Kontodaten per Mail geschick.


    Das Geld für die Tickets habe ich nun schon seit längerer Zeit zu Ihnen Überwiesen, hattet Ihr auch solche Zeitspannen bei eurer Ticket Buchung, den bei mir ist noch keins im Postkasten gelandet und das obwohl die Zahlung fast jetzt schon 2 Wochen zurück liegt???


    mfg Aiiwa

  • Zitat

    Original von Southern
    Sieh mal weiter oben im Thread und auf den vorherigen Seiten. Ich glaube es gibt hier eine ganze Menge Leute, die mit diesem Verfahren nicht zufrieden sind und sich über den stümperhaften Verkauf schon geärgert haben!


    greetz West :no:


    Ich weiß, dies habe ich alles schon mit verfolgt aber mir geht es primär darum, zu wissen ob einige auch so lange auf Ihr Ticket warten mussten, immer hin ist es bald so weit und so langsam wird es Zeit den ganzen Trip zu planen (Freunde kontaktiern, Zug buchen ect...).

  • Zitat

    Original von Aiiwa
    Mal etwas ganz anderes, ich hatte mir vor gut 3 Wochen ein Ticket bestellt, durch schwirkigkeiten bei der Anmeldung und der direkten Bestellung (ich habe keine Bestätigungsmail bekommen), habe ich die Veranstalter direkt angeschrieben und Ihnen mein Problem geschildert, darauf hin haben sie mir Ihre Kontodaten per Mail geschick.


    Das Geld für die Tickets habe ich nun schon seit längerer Zeit zu Ihnen Überwiesen, hattet Ihr auch solche Zeitspannen bei eurer Ticket Buchung, den bei mir ist noch keins im Postkasten gelandet und das obwohl die Zahlung fast jetzt schon 2 Wochen zurück liegt???


    mfg Aiiwa


    meinst du den virtuellen Briefkasten? Wenn nicht schau mal dort nach. Ich habe lediglich eine eMail bekommen mit Link zum Download der Tickets. Hatte auch überwiesen, innerhalb von 4 oder 5 Tagen war alles erledigt.


    Zum Thema Line-Up: wer dieses als schlecht betrachtet und deswegen nicht hin macht, der sollte eventuell überlegen, ob er die richtige Musik hört. Für mich sind soviele interessante Acts dabei, ich befürchte, dass ich wohl auf ein paar verzichten muss wegen Überschneidung

  • :D He, he.....wurden vom NH- Centre ins NH Utrecht umgebucht....zum selben Preis.....da konnten wir natürlich nicht nein sagen.... :huebbel:


    Habe übrigens noch Tickets welche ich zum normalen Preis verkaufen würde....richtige Tickets.....als man noch bei Ticketonline.nl buchen konnte....das waren noch Zeiten.......


    Greetz

  • Zitat

    Original von Tiesto1975
    vom NH- Centre ins NH Utrecht was heist das ?
    bin neu hier und habe noch nicht so viel arnung.


    Okay das ist ein Fall für Erklärbär Dr. West:


    Das NH ist eine Hotelkette. In Utrecht gibt es zwei NH Hotels. Das NH Centre und das NH Utrecht. Obwohl der Name anderes ahnen lässt, liegt das NH Utrecht für Besucher der Trance Energy wesentlich näher und ist nur wenige Gehminuten vom Veranstaltungsort entfert. Wenn man hingegen im NH Centre wohnt, dann ist es ratsam ein Auto parat zu haben oder Bus/Taxi zu nehmen. Wenn man also zur TE möchte und ein Zimmer im NH Centre gebucht hatte und nun für den gleichen Preis ins NH Utrecht kommt, hat man Schwein gehabt. :D


    greetz West



  • Danke für die mir abgenommene Arbeit.... Hr. Dr. West.....
    Sie haben die höhere Doktorarbeit im Erklären mit bravour bestanden.. :yes:

  • Zitat

    Original von ron t
    Zum Thema Line-Up: wer dieses als schlecht betrachtet und deswegen nicht hin macht, der sollte eventuell überlegen, ob er die richtige Musik hört. Für mich sind soviele interessante Acts dabei, ich befürchte, dass ich wohl auf ein paar verzichten muss wegen Überschneidung


    genau dit hab ick ooch jedacht! ;)
    aber es gibt natürlich auch bei so einer veranstaltung viele leute (insbesondere ureinwohner), die einfach nur hingehen, um spaß zu haben, und sich mit der musik nicht weiter auskennen, außer, dass sie mal was von einem armin van buuren oder tiesto gehört haben. wenn dann natürlich keiner dieser "stars" auf dem lineup steht, bleiben die natürlich weg.


    wer in den letzten jahren den andrang zur main kurz vor beginn der sets von tiesto bzw. armin erlebt hat, weiß vielleicht, was ich meine ... ;)

  • Zitat

    Original von ron t
    Zum Thema Line-Up: wer dieses als schlecht betrachtet und deswegen nicht hin macht, der sollte eventuell überlegen, ob er die richtige Musik hört. Für mich sind soviele interessante Acts dabei, ich befürchte, dass ich wohl auf ein paar verzichten muss wegen Überschneidung



    Du hast es zu beginn deines zweiten Satzes gesagt, "für mich..." - ich kenne einige Leute die mit der Entwicklung die Trance in den letzten ein bis zwei Jahren gemacht hat nicht zufrieden sind. Und für die ist das LineUp dann natürlich weniger interessant, SvD, Gareth Emery und Nic Chagall fall auf der Main gleich mal weg, eventuell auch Schulz, dann die gesamte Hight Contrast und Hard Stage, und auf der Future Stage bleibt für diese Leute auch nur Ferry Tayle und Daniel Kandi übrig.

    Das ist jetzt nicht meine Einstellung, ich freu mich z.B. sehr auf Markus Schulz, Sied van Riel, Jochen Miller, W&W und andere, aber es gibt viele Trancehörer die mit dem aktuellen Trance Sound nichts anfangen können, die eher auf Trance im klassischen Sinn stehen (damit sind NICHT 3 Minuten lange Andy Blueman Breaks gemeint). Und ich kann das auch verstehen, der Sound der momentan "in" ist ist einfach sehr weit von dem vor einem Jahr entfernt, ganz verständlich dass das einigen nicht gefällt.

    Daher finde ich deine Aussage dass Leute denen das LineUp nicht gefällt überlegen sollten ob sie die richtige Musik hören etwas unfair ;)

    Ich freu mich jedenfalls schon wie ein Schnitzel wenns blitzt, das LineUp haut mich zwar nicht vom Hocker, aber es gibt ja zum Glück vier Stages, auf irgendeiner wird sicher immer was geboten was mir auch gefällt :yes:

  • Zitat

    Original von Skidrow


    Naja, hin und weg bin ich nicht gerade, aber auf jeden Fall besser als die von 2009. An der Bassline sollte Sander noch etwas feilen. Zudem bin ich eh schon nicht grad der Vocal-Freund, daher finde ich die Idee, dass Sander dieses Mal selbst singt, zwar sehr mutig, trotzdem sagt mir seine Stimme nicht 100% zu.


    Aber naja, ist halt Geschmackssache!


    Ich erkläre die neue TE-Hymne 2010 zur offiziellen TF-Hymne. Präsentation: 22.05. Flugzeughangar Hamm. :D

  • Gibt es denn zu der ASOT Live Geschichte sonst bisher noch gar keine Informationen?


    Irgendwer hat geschrieben, dass es eine Übertragung direkt auf die Mainstage gibt. Da stell ich mir persönlich gerade vor, wie auf riesig großen Screens für einige Minuten (15 Minuten o.ä.) Armin im XXL Format live gezeigt wird, wie er uns die neue Gaia um die Ohren knallt! :D Wär eine ziemlich coole Geschichte ;)


    Gruß, Malte

  • Zitat

    Original von Malte
    Irgendwer hat geschrieben, dass es eine Übertragung direkt auf die Mainstage gibt. Da stell ich mir persönlich gerade vor, wie auf riesig großen Screens für einige Minuten (15 Minuten o.ä.) Armin im XXL Format live gezeigt wird, wie er uns die neue Gaia um die Ohren knallt! :D Wär eine ziemlich coole Geschichte ;)


    Ich denke dass es genau darauf hinaus laufen wird :)