Sunlounger feat. Zara "Lost"

  • Da gab es leider noch nicht einen eigenen Thread für, aber ich denke, dass dieser Track (vor allem der Gesang) ihn jedoch verdient hat. In Anbetracht der Rotation in eingängigen Radioshows kann dies nur bestätigt werden;-) Tja, jetzt zu diesem Shahischen Werk, an dem die wundervolle Stimme von Zara einfach hervorsticht. Mag die restliche Komposition auch durchschnittlich sein, hebt der Gesang es doch aus der Masse hervor. Wer Vocals mag, mag dieses Stück mit Sicherheit! Leider habe ich mir bisher nur den Club Mix zu Gemüte geführt, aber unter dem Eindruck des soeben gehörten bezaubernden Gesanges gibt es für den Clubmix gute


    Club Mix 5,25/6

  • Kleines Remix-Update:


    Aly & Fila Remix
    Andrelli and Blues Thousand Lighters Remix


    Finde das beide Remixe nicht an den Original / Club Mix heranreichen. Definitiv eine niedrigere Wertung als das Original.

  • Zitat

    Original von Khartago
    Für mich kommt keiner der Remixe an den Club Mix ran, der ist einfach wunderschön :D


    Club Mix 5,75/6


    Der Meinung bin ich auch. Keiner der Remixe kommt auch nur ansatzweise an den Club Mix und das Original (wenn mans so nennen darf) ran. Der Aly & Fila Mix ist zwar okay, aber leider verpacken sie das Thema (mal wieder) nur in ihr eigenes Schema und das gefällt mir nicht wirklich sehr gut. Ist zwar netter Uplifting, aber irgendwie klingt das für mich zu gezwungen.


    Club Mix: Für mich der Track des Jahres, deshalb 6/6!
    Aly & Fila Mix: Okay, aber nur 3/6
    Der andere Mix: Für mich nicht relevant...

  • War für mich nicht unbedingt "Track Of The Year", aber der Club Mix ist wirklich herausragend. Das muss man dem Roger wirklich zugestehen.
    Den Aly & Fila Remix mag ich nicht, der von Andrelli & Blue ist eine nette Alternative :yes:

  • Ich kann irgendwie nicht genau sagen, was dieses Stück so unwiderstehlich macht, dass ich es immer wieder hören kann und es sich nicht abnutzt.
    Die Vocals sind sehr schön, aber das sind andere auch. Es gibt auch keine Melodie, die besonders herraussticht. Und sind andere Basslines nicht ebenso präsent?
    Aber im Gesamten passt bei diesem 9'23" Minuten langen Club-Mix an jeder Stelle einfach alles so perfekt zusammen, dass das Endergebnis meiner Meinung nach als echtes Meisterwerk zu bezeichnen ist.


    Meine zwei Magic Moments sind am Anfang in der Strophe, als nach dem "oh no" das "The ocean is dry..." einsetzt und gegen Ende das sich wiederholende "And not alone and not alone".

  • Unterschätzer Track von meiner Seite, bin jetzt auch nicht der Größte Shah/Sunlounger Fan, aber diese Nummer gefällt mir gerade wirklich gut, ASOT Top 20 of 2008 Sieger im Club Mix. Besonders sticht der gute Text mit einer positiven Message hervor, sowas kann man wahrlich gebrauchen. Zara's schöne Stimme bringt das gut rüber, schöne dancige Sounds, und nicht der ganz typisch chilllige Sunlounger Sound.


    Zitat


    Just let your fears go
    You might find your way back home
    Let your fears go
    You might find that you’re not lost


    5/6.

  • Sowohl Chill Mix als auch der Club Mix sind wunderschöne Stücke. Vor allem der Chill Mix bringt die Vocals und die melancholische Stimmung perfekt rüber. Der Club Mix macht das ganze tanzbar, büßt dabei aber etwas Atmosphäre ein.


    Aly & Fila konnten mich mit ihrer Interpretation nicht richtig begeistern