Jam & Spoon "Be Angeled"

  • Die Radio Edit hat ja mit Trance wenig am Hut. Ist so einer der Tracks, der sich über die Jahre hervorragend gehalten hat, selbst Reamonn Sänger Ray find ich hier toll (die Band is ja irgendwo tief im Kommerz-Sumpf gesunken). Da merkt man wieder, was der für ne tolle Stimme hat, würde nur das rundherum stimmen. :rolleyes:


    Auch wenn's ein recht poppiger Track ist, bietet er eine sehr interessante Mischung, ist irgendwie schwer einzuordnen. 4,75/6 :yes:


    Den Paul van Dyk Mix hab ich erst viel später kennen gelernt, fand ihn zu nah am Original, aber mit Paule's Remixen bin ich noch nie wirklich warm geworden. Typisch PvD. Break ist wirklich klasse, sogar noch ne kleine Steigerung ggü. dem Original, den Aufbau fand ich nicht mehr als nett. Klingt alles ganz nett, is gar net so sehr am Original, aber irgendwie nicht der Bringer, bin nicht so der Fan vom Paule-Sound. 3,75/6 dafür. :no:


    Sehr nett, dass es einen Hiver & Hammer Remix gibt, treibt gut, mir gefällt dir geloopte Gitarre. Sehr, sehr gelungen, wie das Break in eine völlig abgefahrene Richtung getrieben wird, aber das ham sie ja schon bei "Crazy English Summer" sensationell geschafft, leider ist der Mainpart einschläfernd, hier nervt mich die fehlende Mellow, somit auch klar schwächer als das Original. 4,25/6 :hmm:

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Spontan vergebe ich mal 4,5/6 für den PVD-Mix!


    Ich muss mal die Maxi-CD dazu raussuchen, denn da waren noch 2 weitere PVD-Mixe ´drauf:


    "Vandit Club Mix" und "PvD Angeled Club Mix" .. und ich kann mich erinnern, das einer dieser Remixe bei mir in Dauerreplay lief .. nur welcher? :gruebel:

  • Ich liebe diesen Track! Egal welcher PvD Remix, sie sind alle klasse.
    6/6 da braucht man nicht lange fackeln. die scheibe steht an sich für ein gefühl, dass ich nicht beschreiben kann. irgendwie ein mix aus freiheit, depression, licht, euphorie und noch vieles mehr.

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Zitat

    Original von Skuz
    irgendwie ein mix aus freiheit, depression, licht, euphorie und noch vieles mehr.


    das unterschreib ich so.... :)


    und für mich..... LOVEPARADE..... insbesondere die zeit direkt davor.. die luft vibriert.... alles in freudiger erwartung.... ein woah-gefühl der seltenen art.....

    Love is a basic need of life. Just as the body needs food to grow, the soul needs love to grow. (Mata Amritanandamayi)   

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Iniii ()

  • Ich finde, Jam & Spoon haben einen wunderschönen Pop-Song geschaffen, der einfach mit seiner Stimmung perfekt zu einem Love-Parade Film ( auch wenn er im Original ken Techno ist ) passt.
    Den Film fanden viele Leute beschissen, ich kann mich allerdings derartigen Kritiken und Meinungen nicht anschließen. Auch wenn die Loveparade etwas besser hätte rüberkommen können, fand ich das dieser Film unheimlich melancholisch und versponnen wirkte. Ein alternativer Film, der auf merkwürdige Art und Weise faszinierend war und Traum mit Realität vereinte.


    Die Remixe von PVD machen aus dem Stück eine echte Trancehymne.
    nett ist auch der housige Remix von Wackside ( ebenfalls auf Vandit) der auch für einen kurzen Moment im Film zu hören war. Dieser hat allerdings kaum noch was mit dem Original zutun, klingt eher eigenständig.


    Original: 6/6
    Paul Van Dyk Remixe 6 / 6
    Wackside Remix 4/6

  • Zitat

    Original von DoubleUS
    Be.Angeled ist ein netter Pop Titel. Von wirklich großen Tracks wie Stella oder Right In The Night aber weit entfernt. Allerdings ist er der wohl bekannteste J&S-Track.


    => 4/6


    Also ich denke Stella und Follow Me sind meine Favouriten. Right in the Night ist Eurodance. Aber ok, gut gemachter Eurodance.

  • ... Paule Mix hat nach wie vor ordentlich Drive.


    Jam & Spoon "Be angeled" Paul van Dyk Remix

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Edit Select "Vault Series EP" (Planet Rhythm)

    Edit Select "044V" (Edit Select)

    Martin Buttrich "Northeast" (Planet E Communications)

    Marc Romboy "Cosmo" (Bedrock)

    System 7 "Alpha Wave" -Plastikman Acid House Remix- (A-Wave)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von starchaser078 ()