Dennis Sheperd "Edge of the World"

  • Infos:
    Artist: Dennis Sheperd
    Titel: Edge of the World
    Release-Date: 08.10.2012
    Label: High Contrast Recordings
    Mixes: Original Mix, Original Dub Mix


    Offizielles Musikvideo:
    https://www.youtube.com/watch?v=soiicG7mSgM
    (NA? Wer findet sich wieder? Auf Anhieb habe ich gesehen: Mugel, Cold Blue, Tiffy, Whale :))


    Beatport Kauf-Link:
    http://www.beatport.com/release/edge-of-the-world/971335


    LG,
    Dennis

  • Sorry für die sehr schlechte Punktevergabe. Vocals drehen sich wieder nur um den "Heartbeat", was bei mir mittlerweile durch seine Häufigkeit fast eine allergische Reaktion auslöst und durch das extrem kitschige Break samt dem angedeuteten Herzschlag regelrecht ins extreme geht. Die Sounds sind klar und sauber produziert, was mich allerdings nicht dazu bringt den Track selbst zu mögen. Pop von Universal und Warner ist ja auch professionell umgesetzt. Am Anfang geht der Sound selbst noch und ich versuchte ihm etwas abzugewinnen, später setzt der typische Synth ein, den Dennis letzte Zeit bei fast jedem Track verwendet. Ich mag diese Sounds leider nicht und die Melos bleiben grundsätzlich nie bei mir hängen. Der Fokus liegt eher auf den schnulzigen Vocals selbst, was eben nicht meine Welt ist und für mich selbst keinen guten Trancetrack ausmacht. Nett hingegen: In dem Video bekannte "liebgewonnene" Gesichter wiederzusehen. Dem Geschehen im Video selbst kann ich allerdings auch nichts abgewinnen. Bin kein Mit-Sing-Mensch und wahrscheinlich Einer von der Kategorie "Abschluss-Ball-Muffel" wenn ein Ohrwurm läuft. :D

  • Was die Vocals angeht muss ich dem Martin hier zustimmen. Mal wieder "I love you, you don´t love me, I am so saaad"... aber gut, ich weiß in dem Fall das es gewollt ist, das Trance-Publikum steht eben auf sowas (Ich frage mich, warum?). Ich kann die Idee hinter dem Track auch gut verstehen, wieder n Tune das seine Plays überall bekommt weils halt Vocals hat und man so natürlich auch wieder Credits sammelt. Schade find ich nur dass ich dabei weiß dass Dennis instrumental eigentlich besser kann..


    Dub mix wäre dann schon angenehmer. Ich gebe eine (freundliche) 4.

  • Dave, es gibt Dinge, die musst Du auch nicht verstehen! Entweder man steht halt auf schnulzige Trance Tracks oder nicht!? Wie immer, reine Geschmackssache! Ich persönlich steh`drauf :D Video ist auch schick geworden,`ne schöne Erinnerung an meine erste Nature One :yes:
    Von mir gibt`s 5,5 Punkte!

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    aber gut, ich weiß in dem Fall das es gewollt ist, das Trance-Publikum steht eben auf sowas (Ich frage mich, warum?). Ich kann die Idee hinter dem Track auch gut verstehen, wieder n Tune das seine Plays überall bekommt weils halt Vocals hat und man so natürlich auch wieder Credits sammelt. .


    ....ah und bei Armin und Co ist das nicht gewollt ? :D Die Idee dahinter verstehe ich auch aber das ist ja vielleicht genau mein Problem. :gruebel::yes:

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard


    ....ah und bei Armin und Co ist das nicht gewollt ? :D Die Idee dahinter verstehe ich auch aber das ist ja vielleicht genau mein Problem. :gruebel::yes:


    Mist, jetzt hast du mich wieder beim Verkaufen meiner Seele erwischt. :D
    Und beim gnadenlosen Kohlemachen und Reichwerden. :)


    Spaß bei Seite! Danke für das bisherige Feedback. Ich stehe hinter dem Track wie hinter jeder meiner Produktionen zu 100%. Für mich persl. mein stärkster Track dieses Jahr!

  • Zitat

    Original von Dennis Sheperd


    Mist, jetzt hast du mich wieder beim Verkaufen meiner Seele erwischt. :D
    Und beim gnadenlosen Kohlemachen und Reichwerden. :)


    Spaß bei Seite! Danke für das bisherige Feedback. Ich stehe hinter dem Track wie hinter jeder meiner Produktionen zu 100%. Für mich persl. mein stärkster Track dieses Jahr!


    Mensch Dennis, jetzt wird mir auch klar, warum Du immer so "angenervt" wirkst, wenn Du beim Auflegen Deine eigenen Tracks spielst! Du machst das garnicht, weil Du das, was Du machst, liebst, sondern nur aus Geldgeilheit ;)
    Man man Dave, Du hast auch schon mal sinnvolleres von Dir gegeben :rolleyes:
    Könnte die Reaktion ja noch eventl. nachvollziehen, wenn Dennis jetzt einen, für Ihn völlig "styleuntypischen" Track rausgebracht hätte, nur um der Masse zu gefallen! Ist in diesem Falle ja aber nicht so!

  • Vielleicht ist der Stil selbst einfach schon von Grund auf massentauglich @ Mugel ? ;) Nicht böse sein, aber ich bin eher über den Beitrag von Dave verwundert und das selbst wir uns letzte Zeit einig sind. Aber vielleicht liegt das auch nur an der gemeinsamen Abneigung was diese typischen Vocals betrifft. Die mochte er ja auch noch nie.


    @ Dennis: Eigentlich hast Du ja selbst im Markus Schulz Thread viel Verständnis für seinen Weg gezeigt und mehr oder weniger über die Blume angedeutet (nicht nur im Forum) das es schon Dein Ziel ist vernünftig Geld damit zu verdienen und es nicht nur um die bloße Leidenschaft/ das Hobby geht sondern eine Anpassung auch wichtig ist. Damit meine ich nicht, dass Du die Musik die Du machst selber nicht leiden kannst, aber sie dennoch auch so anpackst, dass sie am aktuellen Markt dran ist und möglichst nach dem Maximalprinzip funktoniert, was Du ja quasi auch schon öfter angedeutet hast. Es war nur oft so, dass Manche von uns es so empfunden haben als wolltest Du uns sagen, dass Du das Ganze ausschließlich aus reiner Ideologie machst - was dann wiederum anderen Äußerungen widersprochen hat - und das ist es dann ja im Prinzip höchstens noch zur Hälfte wenn man direkt darauf hinarbeitet bekannt zu werden und Märkte zu erschließen. Ansonsten sollte halt Jeder für sich selbst entscheiden, ob er bekannt werden will oder einfach nur abgefahrene Musik produzieren möchte, die keiner Norm entspricht und es nur ein reines Hobby sein soll - mit etwas Glück dann ja vielleicht auch ein Künstler-Beruf.


    Nur mögen, positiv kommentieren oder als Trance sehen muß ja nicht Jeder diese poppigen Tracks....Ich hoffe, dass es sachlich genug geschrieben ist und nicht als Provokation gesehen wird.

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard
    Vielleicht ist der Stil selbst einfach schon von Grund auf massentauglich @ Mugel ? ;) Nicht böse sein, aber ich bin eher über den Beitrag von Dave verwundert und das selbst wir uns letzte Zeit einig sind. Aber vielleicht liegt das auch nur an der gemeinsamen Abneigung was diese typischen Vocals betrifft. Die mochte er ja auch noch nie.


    @ Dennis: Eigentlich hast Du ja selbst im Markus Schulz Thread viel Verständnis für seinen Weg gezeigt und mehr oder weniger über die Blume angedeutet (nicht nur im Forum) das es schon Dein Ziel ist vernünftig Geld damit zu verdienen und es nicht nur um die bloße Leidenschaft/ das Hobby geht sondern eine Anpassung auch wichtig ist. Damit meine ich nicht, dass Du die Musik die Du machst selber nicht leiden kannst, aber sie dennoch auch so anpackst, dass sie am aktuellen Markt dran ist und möglichst nach dem Maximalprinzip funktoniert, was Du ja quasi auch schon öfter angedeutet hast. Es war nur oft so, dass Manche von uns es so empfunden haben als wolltest Du uns sagen, dass Du das Ganze ausschließlich aus reiner Ideologie machst - was dann wiederum anderen Äußerungen widersprochen hat - und das ist es dann ja im Prinzip höchstens noch zur Hälfte wenn man direkt darauf hinarbeitet bekannt zu werden und Märkte zu erschließen. Ansonsten sollte halt Jeder für sich selbst entscheiden, ob er bekannt werden will oder einfach nur abgefahrene Musik produzieren möchte, die keiner Norm entspricht und es nur ein reines Hobby sein soll - mit etwas Glück dann ja vielleicht auch ein Künstler-Beruf.


    Nur mögen, positiv kommentieren oder als Trance sehen muß ja nicht Jeder diese poppigen Tracks....Ich hoffe, dass es sachlich genug geschrieben ist und nicht als Provokation gesehen wird.



    Ich bin nicht böse ;)


    Ich habe mich auch nicht darüber geärgert, das Euch der Track nicht gefällt! Dafür ist dieser Thread ja nun auch da, um Kritik zu äussern! Fand Dave`s Vorwurf, das es hier wohl nur um`s Geld geht, mehr als unpassend und ziemlich provokant! Was hat das bitte noch mit`ner Trackbewertung zu tun? Gehört hier meiner Meinung nach nicht hin!

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard
    .. Bin kein Mit-Sing-Mensch und wahrscheinlich Einer von der Kategorie "Abschluss-Ball-Muffel" wenn ein Ohrwurm läuft. :D


    Hey Martin, da kenne ich dich glücklicherweise doch etwas anders .. Remember "Jump the next train" @ TF3-Party!? :D


    Fazit: Topp-Video! :huebbel: .. (btw: Auch "unser "Tommy Aries"" ist dort vertreten!) ..


    .... und sehr annehmbarer Track! :yes: .. mit schönen Vocals! :-) .. mir doch egal, was dort gesungen wird .. auf der Tanzfläche bin ich doch kein 1 zu 1 Englisch-Deutsch-Übersetzer! .. sondern will tanzen & geniessen! :D (Meine Meinung! :-))



    LG - Peter!

  • Zitat

    Original von uridium


    Hey Martin, da kenne ich dich glücklicherweise doch etwas anders .. Remember "Jump the next train" @ TF3-Party!? :D


    Ich war am jumpen aber nicht am singen. :D Nein Quatsch, es gibt ja auch ein paar Vocaltracks, die ich toll finde. ;) Aber manche Sänger/innen gefallen mir einfach überhaupt nicht und wenn die Texte dann noch ganz schlecht sind und so rumgejammert wird ist das nichts für mich.....Von manchen Gothic-Tracks finde ich die Texe und Vocals ja auch cool. Aber das läuft in der Regel nicht auf nem
    Abschlussball :D

  • Zitat

    Original von Mugel
    Fand Dave`s Vorwurf, das es hier wohl nur um`s Geld geht, mehr als unpassend und ziemlich provokant! Was hat das bitte noch mit`ner Trackbewertung zu tun? Gehört hier meiner Meinung nach nicht hin!


    Naja ich weiß gar nicht ob es als Vorwurf gedacht war, weil das mit dem "Kommerz"/"Nichtkommerz" dem Dave sowieso oft ziemlich egal ist und er immer noch eine 4 Punkte Wertung gegeben hat. :) Aber vielleicht solltest Du mich schlagen. :p

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard


    Naja ich weiß gar nicht ob es als Vorwurf gedacht war, weil das mit dem "Kommerz"/"Nichtkommerz" dem Dave sowieso oft ziemlich egal ist und er immer noch eine 4 Punkte Wertung gegeben hat. :) Aber vielleicht solltest Du mich schlagen. :p


    :boxing::boxing: :boxing:


    So, jetzt haben wir die Sache geklärt :p
    Will da jetzt auch keine "Never Ending Story" von machen!!!!!!!!

  • Zitat

    Original von Teal
    also mir gefällts insgesamt, schade dass ich nicht auf dem Video drauf bin. Aber das Gruppenfoto habe ich auch erstmal schön verpasst :P.
    Macht gute vier Punkte, also 4,5/6.


    Kann man sich das Gruppenfoto irgendwo anschauen?

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    Ich hab mit keinem Wort geschrieben, dass es um Geld geht, sondern nur dass dieser Track dafür gemacht ist in den Playlisten der großen unterzukommen, wegen den Vocals, und das Dennis Instrumentalsachen nunmal (in meinen Augen) besser sind.


    Noch mal kurz dazu:
    Jetziger Support-Stand ist: Gareth Emery, W&W, Kyau & Albert, Bobina (von den größeren DJs her)...
    KEIN Support von Armin, Markus, Ferry, Paul, A&B!


    Trotzdem ist die Nummer heute Beatport Top10 gegangen, auch obwohl von Beatport kaum Support (nur ein kl. Banner auf Seite 2)!!!


    Ehrlich gesagt freut mich das ziemlich, gibt mir ein wenig Genugtuung! :)


    @All: Danke für das überwiegend tolle Feedback. Sowas motiviert schon sehr!

  • Zitat

    Original von uridium
    Fazit: Topp-Video! :huebbel: .. (btw: Auch "unser "Tommy Aries"" ist dort vertreten!) ..


    Ich finde das Video auch grandios! Da kommen gleich die schönen Erinnerungen an die Nature hoch! (Außerdem ist es ziemlich cool auch im Video aufzutauchen ^^) :huebbel: :huebbel: :huebbel:


    Original Mix 4,5/6
    Passt absolut in die heutige Zeit, eine sehr schöne Produktion. Ich freue mich auf mehr Dennis! :yes:


    Thursday Dream 2000 Mix 4,5/6
    Ich glaube Martin hatte es im anderen Thread schon geschrieben, hat was von Tiestos Silence Remix und hätte damals absolut reingepasst. Vielleicht kommt ja noch der ein oder andere 2000 Remix von dir Dennis? Dieser Remix macht mir auf jeden Fall Lust auf mehr!

  • Zitat

    Original von ron t
    Der Thursday Dream 2000 Mix gefällt mir sehr gut, da sieht man, zuwas Träume gut sein können ;) Ist davon ein offizielles Release geplant?


    Danke & nein, aber ist kostenlos verfügbar, wenn du mir die Beatport Rg. vom Original weiterleitest.


    Alle Infos dazu im Soundcloud Text.

  • Wow
    Das Original war ne Standard Dennis Sheperd Nummer nix schlechtes aber auch nichts absoult weltbewegendes
    4,5/6


    der "Thursday Dream 2000 Mix" is dagegen so richtig gelungen. Finde den Vergleich zu Delerium - silence (Tiesto in search of sunrise Mix) sehr treffend. erzeugt wirklich erinnerungen an meine Jugend
    6/6



    LG
    Alex;)

    Alltime-Favorites:
    Super8 & Tab - Suru
    Ferry Corsten - Twice In A Blue Moon
    Sebastian Brandt - 450
    Neptune Project - Aztec
    DJ Governor - Shades of Grey
    Armin van Buuren - Coming Home
    Gaia - Aisha
    :yes::huebbel: :yes: :huebbel: :yes:

  • Der Track trifft auf Begeisterung, wenn ich es bei Soundcloud anschaue. Bereits jeder Zweiter hat ihn auch als Download genommen. Da vermutlich der eine oder andere mehrmals das Lied hat laufen lassen, zeigt dies nur wie beliebt er ist.


    Gute Arbeit, mir gefällt der Mix!

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Firderis ()

  • Ich finde es schön, dass der Track bei YouTube die 20'000er Marke überschritten hat, und mit wenigen klassischen "Hatern" praktisch nur positives Feedback bekommt:
    http://www.youtube.com/watch?v=SQmZpSpWcKw&feature=g-vrec

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Mal ganz allgemein: Ich frage mich manchmal, ob einigen bewusst ist, dass es durchaus auch Produzenten gibt, die 'solche' Tracks produzieren, weil sie diese Art von Trance wirklich mögen. Ich habe auch vor demnächst ein bisschen Electro House zu produzieren, bin ich deshalb gleich 'kommerzsüchtig'? Ich höre und liebe alle Spielarten von EDM, also kann ich auch alle von Herzen produzieren. Wenn dann mit einem Track der 'große Erfolg' kommt, dann freue ich mich, weil ich hart gearbeitet habe und meine Arbeit Anerkennung findet. (Dass ich dann auch mehr in der Richtung machen würde, versteht sich von selbst - schließlich muss auch ein Produzent sehen wie er über die Runden kommt; Musik ist ein sehr teures Hobby!)
    Oh, das ist länger geworden als ich wollte, tut mir leid...


    Zum Track: Ich finde die Vocals echt super, coole Bassline und dann der Main Part :D -> 5/6

    -- THE SOUND OF VASARIS IS PURE TRANCE --
    -- Gute Musik findet sich in allen Genres wieder --

  • Herjeh ;)
    Schaff dir endlich einen Google+ Account an (oder Pflege deinen falls der eine deiner ist ;))
    Ich verpasse ständig deine Releases, Steve Brian schafft es ja auch :P


    Ich schaue zwar unregelmäßig regelmäßig hier vorbei und schaue die Tracks durch,
    doch bin dann meist nur ein Spätkäufer ;)


    Ich mag deine Nummern ja fast immer,
    vor allem deine Vocal Tracks (dein letztes Album läuft immernoch im Auto rauf und runter)
    Klar geht es meist um Liebe und Trennungsschmerz in der Musik...
    das ist doch kaum anders in anderen Musikrichtungen.
    Also immer weiter mit den Vocal Teilen
    es gibt genug die drauf stehen!


    Mal zum Titel direkt
    Ich finde den Synthie ja so was von Hammer,
    Anlage aufdrehen und innerlich abfeiern..


    Ich finde es immer wieder schade, das so eine Musik hier oben im Norden nur selten gespielt wird..



    Gruß
    Imu

  • Danke für dein Feedback Imunar! :-)
    Dieses Wochenende wird so Musik im Norden gespielt:
    Spiele Samstag bei "We Love Trance" in Hamburg im Edelfettwerk! Komm doch vorbei. :-)


    Und danke auch an alle anderen für das restl Feedback!


    P.S.: Bei Google+ ist gähnende Langeweile angesagt und ich verstehe nicht, warum die keine API bisher entwickelt haben, die Apps zulässt, mit denen man versch. Social Networks verbinden kann. Ich könnte mir ja z.B. vorstellen, Instagram und Facebook mit meiner Google+ zu verlinken, LEIDER nicht möglich!

  • Mir gefällt "Edge of The World" sehr. Den Dub Mix mag ich am liebsten. Der Vocal Mix ist aber auch nicht schlecht. Über den Thursday Dream 2000 Mix bin ich gerade eben erst gestolpert. Die Vocals passen hier noch besser zu der Stimmung welche die übrigen Instrumente vermitteln.


    Es würde mich sehr freuen Edge of The World morgen bei We Love Trance zu hören.