W&W "Invasion" (A State of Trance 550 Anthem)

  • http://www.youtube.com/watch?v=yjQOCJhdFxM&feature=player_embedded


    The votes are in. The public has spoken. The official A State of Trance 550 anthem will be W&W's 'Invasion'! The Dutch guys have the honour of representing the biggest trance event of 2012, with 'Invasion' being the official theme of 6 parties in 6 different cities, divided over 4 weeks.


    With a strong hook, energetic drive and furious bassline, 'Invasion' will keep you going, celebrating a milestone in trance music and the career of the one and only Armin van Buuren. The anthem represents the unifying character of music, a powerful and beloved connection between music lovers from all around the globe!


    'Invasion' will be released on Armada Music in February 2012. Congrats to Willem & Wardt!


    ich finds so geil.. 6/6 :D

    Meine Top 5 Tracks :huebbel:


    1. Ferry Corsten pres. Gouryella - Anahera
    2. Jean - Michel Jarre & Armin van Buuren - Stardust
    3. Ferry Corsten — Homeward
    4. Jorn van Deynhoven - 101010 (The Perfect Ten)
    5. Standerwick ft. Jennifer Rene - All Of Us

  • als hymne erfüllt der track seine funktion denke ich ganz gut.
    Ziel es ja nicht einen Allzeitklassiker zu generieren (wobei es hymnen gibt die diesen status erreicht haben, aber sicher auch aus der symbolik herraus) sondern einen einfachen, energiegeladenen track, den jeder erkennt.


    Nach der Asot 550 kann sich der Track ja den Nichtigkeiten anschließen - die Aufgabe aufm Event wird er gut erfüllen.
    Bin nicht sehr angetan von einem voting für die hymne - auch wenn es den fan's ect sicher entgegen kommt. Auch finde ich die Ankündigung der Hymnen meist viel zu früh, zumindest der komplette Track.

  • guter track, der denke ich als hymne ganz gut geeignet ist!

    DJ Tatana - Spring Breeze (Martin Roth Summerstyle Remix)
    Sequentia - Flashback
    Eco - The Light In Your Eyes Went Out (Lemon & Einar K Remix)
    Galken Behr vs Hydroid - Carabella (Galen Behr vs Orjan Nilsen Remix)

  • Zitat

    Original von X-ess
    Die einzig wirkliche Hymne (Andre Rayel - Senta) stand ja leider nicht zur Debatte. Alles andere ist irgendwie schwach im Vergleich, und der Gewinner noch dazu einer der schlechtesten


    Das Mit dem Song war ja laut Andrew Rayel nur ein missverständnis. Wenn ich das richtig verstanden habe ist der Song "550 Senta" nach einem Stern in unserer Galaxy benannt, der "550" heißt. Ob das jetzt zufall war, oder Herr Rayel insgeheim doch gehofft hatte AvB würde den Track kurzer Hand einfach zur Hymne erklären, weiß wohl nur der Producer selbst...

  • Finde die Platte besser als Alpha, Beta etc. aber dann wiederum nicht so gut wie three o clock oder SfT. Als Hymne empfinde ich die Platte gar nicht, wirkt einfach nicht euphorisch und bewegend auf mich, sondern mehr so "normal".


    Meiner Meinung nach gabs bessere tracks beim voting, aber das kann man nun ja auch nicht mehr ändern.

    "One thing you can ALL be certain of is that Paul Oakenfold is as bored of the commercial trance scene as me but equally as pumped up and excited about the sounds coming up on fluoro." - John Askew

  • Hm, gefällt mir nicht, der Track. Hatte auch einen anderen Favouriten bei der Wahl, Ecos Track. Ist für mich austauschbar, wie fast jede der letzteren W&W Produktionen, einfach nicht mein Ding. :gruebel:


    PS. 550 ist kein Stern, 550 Senta ist ein Asteroid in unserem Sonnensystem. ;)

  • Wenn er nicht von W&W wäre, dann würden wir nicht drüber sprechen. Meiner Meinung nach war die Nummer von ECO viel besser, aber W&W haben die größere Fanbase, was dazu geführt hat, dass Invasion die "Hymne" ist. - Ich finde den Track eher belanglos. Eine mittelmäßige W&W Produktion, die so klingt als hätte man krampfhaft gerne eine Hymne machen wollen...


    greetz West :shy:

  • Zitat

    Original von Thomas A.G.E.
    wie ich dieses knartschiges sounds hasse! schlechte nummer 1/6


    ich kann sie auch nicht mehr hören... :/ :/ :/


    der track bekommt einen gnadenpunkt dabei, er hat aber auch mal garnix was mir wirklich gefällt außer dass er natürlich gut produziert ist. aber wird man sich an ihn in einem jahr noch zurück erinnern? nein.


    led, das war noch ne hymne. nicht so ein auswechselbarer schrott, der für jeder handzup-party eine perfekte wahl ist.


    billig und schrecklich. und ja, es ist eine subjektive, persönlich meinung.


    die beste hymne (und einzige wirklich taugliche für meine ohren) kam von sebastian brandt, und auch das war nur standard-uplifting. mit abstrichen noch eco, aber da hätte ich mir vom namen mehr versprochen.


    "formula rossa" ist ne hymne. es wird nichts hymnenhaftes mehr produziert...

  • Zitat

    Original von Southern
    Wenn er nicht von W&W wäre, dann würden wir nicht drüber sprechen. Meiner Meinung nach war die Nummer von ECO viel besser, aber W&W haben die größere Fanbase, was dazu geführt hat, dass Invasion die "Hymne" ist. - Ich finde den Track eher belanglos. Eine mittelmäßige W&W Produktion, die so klingt als hätte man krampfhaft gerne eine Hymne machen wollen...


    greetz West :shy:


    W&W sind jedenfalls Niederländer und ASOT hat in Holland wohl die größte Fanbase und W&W höheren Bekannheitsstatus als die übrige Konkurrenz.


    Diese Nummer hier ist O.K., wobei mir Nummer von Alpha Duo- "ASOT 550 Anthem" am Besten gefiel !


    Nach den beiden Bombennummern "450" & "Status Excessu D", fällt "Invasion" etwas ab, bedeutet aber keinen Ausreisser nach unten !
    4,5/6 Points

  • Die ASOT Hymne also, ich find sie auch langweilig und den Track von Eco bzw. alle anderen zumindest besser. Langweiliges Gestampfdudel, früher ham die beiden Ws doch noch mehr gerockt, das hier sorgt irgendwie nicht für mehr als ein müdes Gähnen, auf die Future Trance und passt. Hymne my ass. 2/6.

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Zitat

    Original von Blackhole Traveller
    Hymne my ass. 2/6.


    Das muss ich dann doch zurücknehmen. So schlecht ist es nicht, schon eingängig und auch wenn die Sounds nicht wirklich mein Ding sind geht's schon ganz gut ab. Ne solide 3,5/6 geb ich jetzt mal, allerdings ist es auch kein Knaller, für ne Hymne okay aber nicht gelungen.

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>