VNV Nation "Illusion"

  • VNV Nation sind ja bekanntlich erfolgreiche Vertreter des eher unglücklich gewählten Namens Future Pop oder Synth Pop, was wiederum ne Mischung zwischen dem Gothic inspirierten EBM und Trance ist.


    Nun, das VNV Nation zwar einige Anleihen bei Trance nimmt wäre für mich noch kein Grund einen eigenen Thread für einen Titel der 2 Mann Band zu eröffnen. Illusion allerdings geistert bei mir schon eine Weile als einer der besten Tracks des Judgements Albums herum und ist einer der ruhigeren Tracks für die die VNV Jungs ebenfalls bekannt sind. Nun bin ich aber per Zufall über ein Video zu Illusion gestolpet, dass ich so keinesfalls ungepostet lassen kann.


    Der Text, die Klaviermelodie....DAS Video....hier wird Melancholie pur geboten und das Lied selbst stimmt normalerweise schon traurig und nun das Video dazu.
    Bin sehr auf eure Meinungen gespannt: https://www.youtube.com/watch?v=pu-8wGbWMro

  • Zu meiner Schande hab ich noch nie was von VNV-Nation gehört, aber das wird sich jetzt mal ändern. Melancholischer, nachdenklicher New-Wave-Synth-Pop? oder wie man dazu sagt. Ist zwar nicht perfekt, hat aber absolut das gewisse Etwas. 5/6 :yes: Remixtechnisch könnte man da sicher was tolles drauszaubern, das langsame Tempo würde passen. Find auch, dass dieser Titel einiges von Trance beinhaltet. :yes: Und nettes Video. Interessante Band, mal gucken, wie sich die auf Dauer schlagen.

  • Sehr schöner Track !!! Das Video da ist aber ekelhaft :)
    Würde bei mir auch im 5er Bereich liegen.


    Bei VNV Nation denke ich immer an Beloved (Hiver & Hammer Full Vocal). Leider gibts bei Youtube nur einen Dub mix wo die Vocals wie in einer Röhre klingen, dabei ist die Melodie und der Gesang im richtigen Mix sehr genial. Lad das mal jemand hoch ! :)

  • Wow, was muss ich hier sehen, ein VNV Nation Track? Illusion kenn ich schon einige Zeit, da ich u.a. auch das Album besitze, und ist zweifellos das beste Lied dieser CD. Wie schon geschrieben wurde: eine herrlich depressive Piano Melodie, ruhige und traurige Vocals usw. Beim ersten Hören bekam ich richtig Gänsehaut :D 6/6


    btw: mit dem Hiver & Hamer Remix von beloved kann ich gar nix anfangen, zerstört irgendwie die Atmosphäre des Originals

  • Unglaublich schön. Das Video ist auch interessant. Ich bin nicht unbedingt Anhänger von " Gruftie- Mucke " aber VNV ist einfach großartig. Auch bei Be Loved. Meine Ex bewegt sich in der dunklen Szene und war geschockt über den Hiver & Hammer Remix. Sie mochte Trance aber meinte die sollten was eigenes machen und würden die Musik verhunzen. Die gleiche Meinung vertrat sie gegenüber dem Ferry Corsten Remix von Apoptygma Berzerk " Kathys´Song ", die ebenfalls aus der schwarzen Szene kommen. Ganz so schlimm sehe ich es nicht. Aber wenn man das Original von Be Loved hört, will man viel lieber das hören als den Hiver & Hammer Mix. Nur dumm, dass das Original für DJs so schwer zu mixen ist. Für mich sind VNV Nation Trance im entfernteren Sinne und durchaus hier ein eigenes Thema wert. Die Sounds haben mehr tranciges in sich als es hier manche heutige Tranceproduktion hat. Zu oft wird man mit Songs zugenudelt, die wenig Spannungsbogen aber viel Gejöhle haben....Be Loved hingegen baut z.B. diesen Bogen genial auf. Illsusion ist etwas chilliger und weniger Trance als die Anderen aber wenn man hier teilweise son Kommerzgedudel ins Forum reinpostet, dann ist es Illusion eifnach allemal wert in einem Tranceforum zu stehen. Letztendlich geths doch um emotionale elektronische Musik und nicht um Schubladen oder ? ;)

  • Sehr sehr ergreifendes Video. Harmoniert perfekt mit der Stimme von Ronan Harris. Bin auf VNV Nation im Jahre 2002 durch ihr Album "Future Perfect" aufmerksam geworden. Besonders "Beloved" zog mich damals, und das tut es auch noch heute, absolut in seinen Bann. Die Trance-Remixe können hier imo dem Original nicht das Wasser reichen. Am ehesten sagt mir davon noch der Hiver & Hammer Dub zu.


    Finde ich klasse das VNV Nation auch hier im Forum auftauchen, was auch durchaus berechtigt ist. Und ich bin der Meinung dass diese Musik "Future Pop" mehr mit Trance in Verbindung steht als es sich einige Anhänger der "schwarzen Szene" eingestehen wollen.
    Grandiose Band, auch "Perpetual" und einige Songs vom neuen Album "Of Faith, Power & Glory"sind sehr zu empfehlen!


    ganz klar 6/6

  • Interessant, hab auch mit Future Perfect begonnen VNV zu kennen und zu lieben.


    Das was du schreibst find ich absolut korrekt, natürlich gibts auch Ausreißerbands, deren Sound und vor allem Gesang, mehr in die dunkle Ecke tendiert, aber größtenteils würde ich Future Pop als Trance mit "richtigem" Gesang bezeichnen.


    Was da teilweise für Melodien abgeliefert werden, da kann sich das Uplifting Einerlei von heute ne Scheibe abschneiden...