[2008-07-19] 1Live Rocker und Freunde @ Thier-Gelände, Dortmund

  • Nach der Loveparade noch nix vor?


    Am 19.07.08 öffnen um 20 Uhr die Tore des Thier-Gelände (15 Geh-Minuten von der Abschlusskundgebung). Es werden auf 7 Floors über 8000 Besucher erwartet.


    Lineup:
    Paul van Dyk
    John O´Bir
    Fedde Le Grand
    Mousse T.
    Westbam
    Moguai
    The Disco Boys
    Moonbootica
    Phil Fuldner
    Lexy & K-Paul
    ... und weitere


    Ab heute beginnt der Vorverkauf für die Veranstaltung.
    Tickets kosten 20 € zzgl. Gebühren und sind über www.partytickets.de oder www.eventim.de erhältlich.


    Weitere Informationen erhalten ihr auf www.myspace.com/rocker_und_freunde oder www.thier-gelaende.de



    Ich bin dabei!


    greetz West :D

    Bilder

    • e30f805d439db840acd18658267f5953b1af126a.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Southern ()

  • Hä, verstehe nicht? Erklär mal!


    Also ich finde die Party verdammt lächerlich. Werde da ganz bestimmt nicht hingehen. Widr eh nur überfüllt werden und das Lineup ist extrem schwach, wenn man mal bedenkt, dass wir hier so eine Party jedes Jahr haben.


    Bin mal gespannt was sonst noch so kommt...

  • Southern du hast oben noch John O´Bir vergessen ;)


    Ja dieses Plakat von der Party ist mir direkt vorm Eingang der Mayday schon aufgefallen.


    Und ich denke man kann davon ausgehen,dass Paul und Fedde le Grand dann auch bei der Abschlusskundgebung der Loveparade dabei sein werden,wenn sie an dem Tag schon in Dortmund sind.

  • Künstler (exklusiv am Loveparade Wochenende):
    PAUL VAN DYK, FEDDE LE GRAND, MOUSSE T., MOGUAI, WESTBAM, THE DISCO BOYS, MOONBOOTICA, LEXY & K-PAUL, PHIL FULDNER, JON O´BIR, VIRGINIA, DJ LARSE, MIKE LITT , u.v.a.
    VJing: VLIGHT.TO


    Eintritt:
    VVK: 20 € (zzgl. VVK Gebühren)
    AK: 25 €


    Insgesamt wird im zuHOUSE Club, Sixx PM, Liquid Lounge, Mendoza, Blauer Raum und auf zwei Xtra Floors ganz im Zeichen der Liebe Gas gegeben.


    VVK: 20 € (zzgl. VVK Gebühren)
    AK: 25 €
    Start des VVK am 2. Mai über www.partytickets.de!


    www.myspace.com/rocker_und_freunde

  • Ich frage mich auch, warum die nicht direkt ne Party inne Westfalenhalle bauen. Reicht ja ne kleinere auch. Ich werde mir das mit dem Sixx.pm ganz sicher nicht antun. Die Party findet ohnehin jedes Jahr statt, nur diesmal noch voller.

  • Zitat

    Original von Kollege B
    Ich frage mich auch, warum die nicht direkt ne Party inne Westfalenhalle bauen. Reicht ja ne kleinere auch.


    Ja echt, Dortmund sollte doch geeignetere Locations bieten.


    Zitat


    Ich werde mir das mit dem Sixx.pm ganz sicher nicht antun. Die Party findet ohnehin jedes Jahr statt, nur diesmal noch voller.


    Hm, nee Einslive Rocker und Freunde war letztes Jahr afaik in Essen, halt bei der Love Parade. Das letztes Jahr im sixx.pm war Moguai & Friends.


    Das sixx.pm ist aber echt kagge für sowas. Viel zu eng und die Tanzfläche noch einen halben Meter höher gelegt.


    Naja, ich hab trotzdem ne Karte bestellt.

  • Ich meinte damit eine große Party, auf der Paul van Dyk auflegt. Alle anderen auf dem Lineup sind doch eh nur Beiwerk, außer Jon O'Bir und vielleicht Fedde le Grand.


    Also in dem Sinne, dass man sie jeden Monat in der näheren Umgebung mal sehen kann.


    Mit der Love Parade hat die Region die Möglichkeit frischen Wind reinzubringen, mal DJs zu holen, die hier keiner kennt. Stattdessen macht man es andersrum. Man zeigt der Welt sein zweitklassiges Repertoire an overhypten regionalen Dorfdjs.


    Mir macht das schon fast Angst, dass die Lopa an sich ähnlich bestückt sein könnte. Dann wäre es ggf doch besser zum Extrema Outdoor oder zum Melt zu fahren...

  • Zitat

    Original von Kollege B
    Mir macht das schon fast Angst, dass die Lopa an sich ähnlich bestückt sein könnte. Dann wäre es ggf doch besser zum Extrema Outdoor oder zum Melt zu fahren...


    war ja letztes jahr auch so ... kann mir nicht vostellen, dass es dieses jahr großartig anders wird :no:

  • Zitat

    Original von Kollege B
    Ich meinte damit eine große Party, auf der Paul van Dyk auflegt. Alle anderen auf dem Lineup sind doch eh nur Beiwerk,


    Für uns hier vielleicht, aber das kannst du nicht verallgemeinern. Einige Namen aus dem Line up sind in Deutschland schon relativ erfolgreich, das lässt sich nicht verleugnen.


    Aber ist ja auch egal. Ich hab kein Problem mit dem Line up. Mich stört nur, diese enge Location.

  • Hmm stelle es mir auch sehr eng vor und überlege noch ob ich da wirklich ein Ticket bestelle ( vor allem weiß ich noch gar nicht was es noch alles für After ode Warm Up Parties gibt, vieleicht auch mit Paul. Denn stehen hat er an dem WE noch nichts in seinen Dates)....Außerdem fand ich die Anlage im Sixx PM nie so toll. War zumindest bei den ersten Malen PVD so. Ich würde ein Open Air viel besser finden. Kommt man so schön von der Parade und landet dann wieder in einem so stickigen Club. ..

  • Irgendwo hab ich mal von dem Gerücht gehört, dass Armin kommt, ihr auch ?


    Tja in Berlin gabs jede Menge coolen Trance und auch laute Trucks bzw. laute Abschlusskundgebung. Das in Essen letztes Jahr war alles viel zu ruhig ( bis auf die gegröhlten Saufschlager ) und überhaupt kein Vergleich. Und die Parties waren auch interessanter in Berlin...Hier hat man fast überall das Standard-Ruhrpott Line Up. Nicht das ich was gegen die Djs habe aber ich habe mich letztes Jahr über neuen Wind durch die Lopa gefreut aber in Wirklichkeit war es fast alles das, was man dauernd in NRW hört. Die Love from Above bleibt auch dieses Jahr in Berlin. Außerdem gabs da noch das schöne Friz-Open Air usw...Naja mal gucken was die Lopa dieses Jahr bringt. Letztes Jahr war zwar ne schöne Parade aber lange lange lange keine Lopa und die Stimmung kam auch nicht an Berlin ran. Die haben auf der Abschlusskundgebung ständig gebrabbelt und SMS verschickt anstatt zu tanzen. Die 1 Million war erreicht aber bestand sie diesmal aus weniger Technofreaks aber das ist denen ja oft egal, hauptsache die Zahl stimmt ;)

  • Zitat

    Original von mar she
    ich verweise dabei auf interviews von paul van dyk zu diesem thema. unter anderem auf das in der raveline ausgabe nr.173 (08/2007, seite 24), oder das im tagesspiegel vom 02.09.2007 (seite 13)...


    Lach, also manchmal frag ich mich bei dir echt auch... Streber! :lol:

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard
    Irgendwo hab ich mal von dem Gerücht gehört, dass Armin kommt, ihr auch ?


    ja hab ich auch, aber da dieselbe quelle behauptet, dass der Herr auch Battle of Giants am 25.12. in München spielt (neben so elusteren Größen wie CJ Stone, Rocco&Co) geb ich da nicht viel drauf, auch wenn der Termin wohl noch frei wäre.
    Welches Festival läuft eigentllich zur Lopa parallel in Holland oder UK?

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard
    Bis jetzt steht noch nichts auf Pauls Seite bei den Gigs.....


    da steht ja auch noch nichtmal die love from above drin!
    einfach ab und zu mal bei myspace gucken:
    15.Mai.2008 22:00
    In Between Album Tour :: The Forum Charlotte, North Carolina
    16.Mai.2008 22:00
    In Between Album Tour:: Lizard Lounge Dallas, Texas
    17.Mai.2008 22:00
    In Between Album Tour:: Vision Chicago, Illinois
    18.Mai.2008 22:00
    In Between Album Tour:: Koolhaus Toronto, Ontario
    23.Mai.2008 22:00
    In Between Album Tour : Tripod Dublin, Dublin
    24.Mai.2008 22:00
    Paul van Dyk @ Summer Sound System : Headliner Brackley
    30.Mai.2008 20:00
    Rock in Rio : Lisboa Electronica Stage Lisboa, Lisboa
    31.Mai.2008 22:00
    In Between Album Tour : Victoria Works Warehouse Leeds
    06.Jun.2008 22:00
    VONYC Sessions @ SLINKY ( The Opera House) Boscombe, Bournemouth
    07.Jun.2008 10:00
    Paul van Dyk @ Coloursfest (Braehead Arena & Waterfront) Renfrew, Scotland
    12.Jun.2008 22:00
    Paul van Dyk @ Cream Ibiza San Rafael , Ibiza
    14.Jun.2008 22:00
    Paul van Dyk in Moscow @ Tushino Airfield Tushino, Moscow
    19.Jun.2008 22:00
    Paul van Dyk @ Cream Ibiza San Rafael , Ibiza
    23.Jun.2008 22:00
    In Between Album Tour:: Cowboys (Make up Date) San Antonio, Texas
    24.Jun.2008 22:00
    In Between Album Tour:: City Hall Nashville, Tennessee
    25.Jun.2008 22:00
    In Between Album Tour:: Dante’s St. Louis, Missouri
    26.Jun.2008 22:00
    VONYC Sessions Tour : Beta Nightclub Denver, Colorado
    27.Jun.2008 22:00
    In Between Album Tour:: 1015 San Francisco, California
    28.Jun.2008 22:00
    Electric Daisy Carnival :: Los Angeles Coliseum Los Angeles, California
    03.Jul.2008 22:00
    Paul van Dyk @ Cream Ibiza San Rafael , Ibiza
    05.Jul.2008 22:00
    LOVE FROM ABOVE @ Arena Berlin

  • Zitat

    Original von Rudi
    Stimmt schon.. Meinste er wird am 19.7. gar nicht da auftauchen? :D


    Ich glaube nicht, dass sich Einslive herausnimmt, ihn da drauf zu schreiben wenn er nicht da ist. Außerdem gehört er zum Sender.
    Aber allgemein steht da noch nichts für das Wochenende. Von daher möchte ich abwarten ob er noch woanders im Rahmen der Lopa spielt, da mir das Sixx PM zu eng ist und die Anlage auch nicht so der Brüller...

  • Also bei Moguai war es voller aufm Floor.


    Ich fand PvD jetzt nicht soooo mega. Lag ggf. auch mehr an mir als an PvD? Jedenfalls war nicht viel Kreativität im Set drin. John O Bir war da schon besser.


    Highlight war für mich Altrocker Moguai. Super Electrostuff. Hat Spaß gemacht und die Stimmung war auch vielmals besser als bei Paul.


    Insgesamt war es wie ich erwartet hatte. Ziemlich voll und hohe Preise aber dafür ne Location die gepasst hat.


    Floorhopping war nur bedingt möglich, da es zu voll war und deswegen war das Lineup ggf. zu mächtig. Hätte mir gerne auch Moonbootica oder Fedde le Grand gegeben aber ich hatte keine große Lust zu wechseln da sich die Headliner natürlich überschnitten haben. Vielleicht too many floors?


    Fazit: Too many Djs aber bestes Kontrastprogramm zur LP :-)

  • Zitat

    Original von Dezz
    Also bei Moguai war es voller aufm Floor.


    Gedränge war vor allem hinten im Eingangsbereich, an der Seite und vorne ging es.


    Zitat


    Ich fand PvD jetzt nicht soooo mega. Lag ggf. auch mehr an mir als an PvD?


    Vermutlich...


    Zitat


    John O Bir war da schon besser.


    Und deswegen bist du auch abgehauen. :D


    Zitat


    Insgesamt war es wie ich erwartet hatte. Ziemlich voll und hohe Preise aber dafür ne Location die gepasst hat.


    20 Euro Eintritt fand ich ok, eher zu wenig.


    Zitat


    Vielleicht too many floors?


    Dafür war halt für jeden was dabei. Und die Aufteilung war gut, also PvD und Jon O'Bir direkt nacheinander aufm gleichen Floor. Hab von den anderen Floors auch nichts mitbekommen.