Mark Pledger vs. Super8 & Tab "Worldwide"

  • Track: Worldwide
    Artist: Mark Pledger vs. Super8 & Tab
    Track: Worldwide
    Release Date: TBA


    Sehr geiler euphorischer Trance Track wie man es von Mark und Sper8 & Tab gewohnt ist.
    Typsicher Anjunastyle.
    Der track bekommt von mir 5,5 Punkte.
    Hörprobe gibts hier: www,cdjshop.com

  • Höre gerade den Junk Science Remix und der geht mächtig ab. Klingt ehrlich gesagt kein Stück wie "My Name Is Jacques" sondern geht wirklich mehr in die melodische Uplifting-Richtung. Der Break ist unglaublich geworden. Danach einige Acid-Sounds. Könnte eigentlich schon fast von Simon Patterson sein. :D
    Ist also ein ziemlicher Rocker und solltet ihr euch selbst mal anhören. Falls ihr nicht wisst wo, dann folgt einfach diesem Link und klickt unten auf die Leiste um die letzte Sendung zu hören. Ungefähr ab der Mitte kommt das Stück dann. :D

  • Kann mich nur anschließen. Das Original reiht sich ohne große Mühen ein in eine Reihe sehr guter Releases von allen Beteiligten in der letzten Zeit. Hoffe, es erscheint bald noch als Vinyl. Im Moment habe ich es nur in gemischter Form auf dem aktuellen Anjunabeats-Sampler.


    Original: 5/6

  • Der Junk Science Remix geht ja sowas von ab. Mir gefählt der Original Mix gar nicht. Leider gibts die Platte immernoch nicht zu kaufen, aber wenn der Junk Science Remix drauf ist, kauf ich sie mir auf jeden Fall. Der Track ist der absolute 'Brain-Extender'.


    Dieser Knallharte Beat mit der schönen sanften Fläche dazwischen, 303 mit der Fläche, 303 Filter geht auf und beim Beateinsatz geht der Filter wieder zurück. Ich hör, mir den Track jetzt schon zum 10mal im Loop an, ich krieg nicht genug.


    Wie muss sich das Geil anfühlen wenn ich den Track in einem Club höre. Laserstahlen zucken durch den Raum und die Leute kriegen Schreikrämpfe.

  • Ich glaube du bist nun etwa 8€ los midengined :D


    Laut astralmusic.com erscheint die Vinyl (incl. Junk Science Remix) am 10.09.2007. Vielleicht verschiebt sich da noch etwas, aber das Ganze kommt bestimmt noch diesen Monat. :yes:

  • Orginal: Für Anjunabeats typischer Uplifting-Track, gefällt mir sehr gut, könnte ich stundenlang hören, mMn fast besser wie der Oceanic Orginal Mix. Vorab 5/6


    Der Junk Science Remix klingt, wie schon geschrieben, verspielter, gefällt mir auch, gibt vorab 4.5/6


    Das Teil wird auf jeden Fall eine Wanderung unternehmen - in mein CD-Regal. :yes:


    lg reisi

  • hinter Suru einer der besten Tracks von Super8 & Tab...
    5.5/6


    die beiden bringen ja massenhaft bomben herraus, die sagen mir auch erst seit kürzerem etwas, aber all die Lieder die ich von den bisher gehört habe waren alle richtig klasse!
    Super Dj's mit super eigen produktionen!

  • Der Original Mix gefällt mir richtig gut. Da haben die 3 echt ein supi verträumt-mitreißendes Ding gezaubert. 5,5/6


    Der Junk Science Remix will mich dagegen nicht wirklich überzeugen. Henning hats auch für mich auf den Punkt gebracht. Leider nur 3/5 Punkten.

  • WOAH...das Teil ist geil^^
    Der Original Mix ist wunderbar verträumter Trance herrlich sommerlich...genau das richtige für diese doch langsam kalt werdende Jahreszeit.


    der Junk Science Remix klingt zwar wie Henning schon sagte etwas wirr, aber ich muss sagen, dass Teil geht extremst ab...sehr schön umgesetzter Break sehr schöne Fläche und dann kommen wieder dieser "dreckigen" acid Sounds dazu genial^^


    tja ich würd sagen, so gut wie gekauft :D