Command & Conquer (Die Reihe)

  • Ist hier noch jemand so C&C Verrückt gewesen wie ich?
    Ich find alle C&C Teile geil und kann die immer wieder spielen.
    Leider hab ich damals den dummen Fehler gemacht Alarmstufe Rot 2/Alarmstufe Rot Teil 2 und Command&Conquer Tiberian Sun zu verscherbeln. :autsch:
    Command&Conquer 1 hab ich aber noch, weil da sehr sehr viele Erinnerungen drann liegen.


    Leider finde ich zu den Games so gut wie keine Bilder :gruebel:
    Müsst euch mit den Trailern und Ingame vergnügen:


    :huebbel:C&C 1 Ingame Video :huebbel: (Diese Musik...diese Sounds...*schwärm*)
    http://www.youtube.com/watch?v=5yaIRoIW7Ag


    Command&Conquer Alarmstufe Rot (Das war mal was)
    http://www.youtube.com/watch?v=CfyxD9-cU3I&mode=related&search=


    Command&Conquer Tiberan Sun (Gebt es zu, dass war das geilste von allen---alleine wegen der Mukke) :D
    http://www.youtube.com/watch?v=jfBw5E2uhgc


    Command&Cqonuer Alarmstufe Rot Teil 2 (Das war nicht greade mein leiblings Teil) (Nicht meckern...hab voll lange nach einem gescheiten Video gesucht aber die Pflaume kann keine Kamera halten!)
    http://www.youtube.com/watch?v=PEDbj3IfirA


    Command&Conquer Generals/Generäle (Hehe nette Mukke*g*)
    http://www.youtube.com/watch?v=OsOn-LMb6Ls




    Bin mal gespannt wie der neue Tiberan Dwan werden wird.
    Bei mir wird der nicht laufen :rolleyes: :upset: :D

  • Oh ja.Ich hab auh alle Teile gezockt und natürlich mit Addons ausser Generals,das war zwar nicht schlecht,aber irgendwie fehlte das dieses typische c&c feeling ;)


    Ich freu mich auf jeden fall tierisch auf Tiberium Wars das am 27.03.07 erscheint.Übrigends erscheint wahrscheinlich nächste Woche eine demo dazu.Hauptsache Kane rockt wieder :D

  • Hm, bin da eher weniger ein Fan solcher Strategiespiele. Tendier dann mehr zur Egoshooter Seite. Vorallem: Ich habe mal im Internetcafe ein derartiges Spiel über LAN gespielt (war im übrigen mein erstes mal), weis nicht ob es C&C war, auf jedenfall eins in so einem Stil. Darin konnte man auch schöne Minen auf den Boden verlegen, worauf ich meine gesamtes Kapital in diese Minen gelegt und alle um meine Base herum gelegt hab.


    Mein Mitspieler war irgendwann am heulen, weil er über die Minen musste um mich mit seinen Soldaten und Fahrzeugen angreifen zu können, was aber nicht ging, da diese auf den Minen zerstört wurden. Auf welcher Seite der Sieg lag ist ja nun klar. Waren dann meine zwei schönsten Male wo ich so ein Spiel gespielt hab, denn es war zugleich auch das letzte mal.


    Denn irgendwie sind mir solche Spiele generell viel zu langweilig... :rolleyes:

  • Man eines meiner absoluten Lieblingsspielen hab alle Teil gespielt und ausser Generals waren auch alle super.


    Man hatte einfach immer soviele coole Sachen, Gebäude, Fahrzeuge und dann noch die geniale Story mit den sehr gut gemachten Zwischensequenzen.


    Bei Generals fand ich nur die Grafik und die Animationen gut aber für mich war es kein richtiges Command & Conquer mehr. Es war wie die ganzen anderen 3D Kriegs Strategiespiele.


    Bei den alten Command & Conquer Teilen unter Westwood gab es einfach noch die "coolen Ideen" ausgefallene Gebäude und Einheiten.


    Generals hätte ein Spiel von der US Army sein können oder so is wie die anderen 3D Strategie Spiele.


    Mein absoluter Lieblingsteil war Alarmstufe Rot 2 + Yuris Rache
    Ein unvergesslicher Spielehappen.


    greetz Brain

  • Richtig intensiv habe ich nur Alarmstufe Rot gespielt. Man war das ein Hammerspiel. Alleine die Zwischensequenzen haben damals seinesgleichen gesucht.


    Top Story, Top Umsetzung. Fazit alles Top.


    *Edit* Man Die Tanya war auch ziemlich cool. Die hat alle GIs alleine auseinander genommen. :D

    "Ich finde die meisten nehmen sich für Coldplay nicht die Zeit, die man braucht, um zu merken, dass Coldplay nicht depressiv ist, sondern vielmehr top geeignet, sich seiner selbst bewusst zu werden und über sein Leben zu sinnieren."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von milhousinho ()

  • War eben inner City und hab mir das neue C&C 3 besorgt. Hab gerade die Bonus DVD mit dem Making of angeschaut nun bin ich ganz wuschig aufs zoggen.


    Die Demo war ja schon geil mal kuggen ob das Spiel meine Erwartungen erfüllt und an die erfolgreiche Reihe anknüpft.


    Diesmal spielen auch bekannte Schauspieler aus Serien in den Videosequenzen mit. z Bsp.: Jennifer Morisson (Dr. House), Josh Holloway (Lost) etc.


    GDI Characters Trailer
    http://www.youtube.com/watch?v=xt287KrKaWs
    NOD Characters Trailer
    http://www.youtube.com/watch?v=s74tUmljnP4


    greetz Brain


    PS: Kane is back!!! :D

  • C&C 3 ist so was ich gesehen habe ein MUSS!!! :yes:
    Alleine der Trailer hat einen schon heiß drauf gemacht, das Spiel zu zocken! Ist für mich das Highlight des 1. Quartals diesen Jahres.


    Motherbr@in was kostet den das Spiel im Laden?!?
    Und welche Version hast du?! Denn ich habe gehört, dass es auch eine Kane Edition gibt!!

  • Also ich würde es im Handel kaufen.


    Es gibt 2 Versionen die "normale" und die "Kane Edition".


    Die normale is sozusagen ein abgespeckte für den deutschen Markt hat keine Making of DVD und ist zensiert (ab 16).


    Die Kane Edition hat eine Making of DVD und ist unzensiert also wahrscheinlich gleichzusetzen mit der normalen englischen Version.


    Die Normal kostet ca. 45€ und die Kane Edition kostet ca. 49€ jedenfalls bei Saturn und MM. Allerdings sollte man aufpassen teilweise verlangen Händler noch den vorgeschlagenen Preis der vor Release noch so war.


    Bei Karstadt z Bsp.: kostet die normale 49€ und die Kane Edtion 59€.


    Und online bestellen würd ichs auch nicht bei Amazon muss man dann zum Beispiel 5€ noch draufzahlen wegen der Altersprüfung.



    Aber ich kann jeden C&C Fan und alle die es noch werden wollen nur empfehlen das Game zu kaufen es ist nicht so ein Reinfall wie Generals. Vor allem weil es an den Tiberium Kobflikt anknüpft und auch weil es endlich wieder so geile Videosequenzen gibt.


    greetz Brain

  • Also bei mir läuft es ganz flussig auf der Standard Einstellung Mittel.


    Und auf der Einstellung sieht es schon ganz ordentlich aus, auch sind auf dieser Einstellung ein paar Sachen schon auf Hoch.


    Soweit ich weis ist es ja auch eine weiterentwickelte Generals-Grafik-Engine


    Und mein Rechner is schon 3 Jahre alt also bei wem C&C Generals lief der sollte auch hier keine Probleme haben. Mir kommt es auch viel flüssiger als Generals vor.


    Mein System:
    Processor:
    AMD Sempron(tm) 2800+, MMX, 3DNow, ~2.0GHz
    Memory:
    1024MB RAM
    Hard Drive:
    220 GB Insgesamt
    Video Card:
    RADEON 9700 PRO
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 931c
    Sound Card:
    NVIDIA(R) nForce(TM) Audio


    Hier auch nochmal die offizielle Seite zum informieren: http://www.cnc3tw.de


    greetz Brain

  • Zitat

    Original von WorlTrance
    Ich bin auch ein Alter C&C Fan :D


    Nur ist mein Rechner nicht mehr der flotteste... :hmm:


    Das gleiche Problem habe ich auch ;(

    "Ich finde die meisten nehmen sich für Coldplay nicht die Zeit, die man braucht, um zu merken, dass Coldplay nicht depressiv ist, sondern vielmehr top geeignet, sich seiner selbst bewusst zu werden und über sein Leben zu sinnieren."

  • also ich hab mir aus geldmangel damals nur 512 ram geholt weil das für mich gereicht hat.. ansonsten halt athlon 64 3200+, geforce 6600 GT .... 512 reicht aber muss schon auf niedrigster grafikstufe zoggn. ansonsten stürzt das immer ab :D

    Mit den Frauen ist das wie bei den Hobbits - am Ende geht es immer um nen Ring. (Stromberg)

  • Als jemand, der von Alarmstufe Rot 2 etwas enttäuscht war und die folgenden C & Cs nicht gespielt hat muss ich zu den "Tiberium Wars" sagen: wirklich gelungene Fortsetzung. Ein echtes C & C! :) Endlich wieder GDI, NOD, Kane, Tiberium und strunzdumme Sammler. :D Es spielt sich wie die (Timberium-)Vorgänger, und das ist gut so!


    Habe erst ein paar Missionen angespielt und bin gespannt, was da noch kommen mag. Zumindest scheint es schon mal schwieriger zu sein, mit einem "Tank Rush" zum Erfolg zu kommen, wenn man nicht gerade ein paar erfahrene Mammut-Panzer sein Eigen nennt.


    Ungewohnt sind die kleineren Änderungen an der Steuerung. Ich bin es von damals gewöhnt, dass Einheiten mit der linken Maustaste irgendwohin beordert werden können und mit der rechten Maustaste abgewählt werden, hier ist es aber andersherum.



    Ich habe auch noch den allerersten Teil als SVGA-Version und Alarmstufe Rot + die zwei AddOns zuhause. :D

  • Hab's mal ausprobiert:


    Läuft ganz Gut! Ich bin überrascht :yes:


    Hab übrigens:


    Athlon 2800+
    1,5GB Ram
    Geforce 5700


    Was ich aber bei Red Alert so cool fand: Teslaspulen :D

    MySpace
    Sunday Nightflights hosted by WorlTrance & Storyteller. Every 2nd Sunday on Globalbeats.fm

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von WorlTrance ()

  • Mein Rechner ist auch nicht mehr der neuste,aber es läuft ganz ugt und sieht noch halbwegs aus ;).Finde das ist endlich mal wieder ein gutes C&C was man ruhig mal kaufen kann.Hab bis jetzt nur gdi gespielt und bin gerade an ner hammerschweren mission dran.


    Nächste Woche erstmal ne runde lan und da mal testen,obwolh ich befürchte,das es da gut in die knie geht :D

  • Mensch ich sehe schon hier haben sich doch einige Fans von C&C angesiedelt. :D
    Zähle mich aber mit dazu, ist einfach ein Hammer Game was alte Erinnerungen in mir weckt.


    Und von euren Beiträgen her, macht Ihr mir den Mund wässrig. :yes:
    Aber da ich mir erst S.T.A.L.K.E.R. zugelegt habe, sieht es eher "mau" in meiner Brieftasche aus.
    Also ist C&C 3 nächsten Monat dran!!!


    Aber schreibt mal wie die Story ist bzw. ob es vom Schwierigkeitsgrad doch schwerer geworden ist!!!
    Würde mich mal interessieren, denn habe zwar viel gelesen, aber die Berichte von zockern sind mir lieber und realistischer.

  • ALso es ist näher an C&C 1 gesiedelt es gibt in der STory sogar ein paar Erzählungen zum 1sten Tiberium Krieg und man muss in 1-2 Missionen auch alte Basen aus dem ersten Krieg wieder reaktivieren das C&C 3 - Tiberian Sun hat sich da ja etwas entfernt kein Kane und wie ich fand viel zu futuristisch.


    Ich bin auch seit anfang an mit dabei damals noch zum Freund jeden Tag als er sein AMD 400Mhz bekommen hat damals Highend mit 8 MB Rage Graka und haben bis morgens 6 Uhr C&C 1 + Alarmstufe Rot 1 . Davor noch die VGA Version auf 320x240 aufnem 486 gezoggt. :D


    Wer will kann mich ja mal in Xfire adden wenn wer von euch hat bin meist ab 18-19 Uhr online.


    Accname: motherbrain


    Teilweise gibt es nochn paar Onlineprobs mit der Lobbs von wegen disconnect nach jedem Spiel aber heut Nacht kam nen Patch sollte jetzt oder demnächst erledigt sein.


    Sonst Singleplayer is erste Sahne kann ich nur empfehlen bin in der GDI Kampagne schon ca. 50% durch denke ich ;)


    Schwierigkeitsgrad ist total in Ordnung teilweise ist es etwas schwierig kann aber auch sein das ich schon sehr weit bin ka is in Länder aufgeteilt bin jetzt mittlerweile in Kroatien.


    Und Story is genial allein schon das Szenario das die Erde kaum noch bewohnbar ist ist einfach genial und fesselt einen und mal sehen was es mit den Alien auf sich hat. Bei denen muss man anscheinend die Kampagne freischalten wenn es eine gibt aber ich mein ich hab das was gelesen von.
    Im Gefecht kann man sie ja zoggen.


    greetz Brain

  • Dank dir Motherbr@in!


    Kann nur sagen das Spiel ist ein Pflichtkauf. Seit dem ich die ersten Screenshots gesehen habe, war klar das ich das Game haben will.
    Ich hoffe nur das die Kampagnen nicht zu kurz gekommen sind. Und ich das Spiel schon in 2 Tagen durch habe.
    Aber so weit ist es noch nicht. Werde dann mal posten, wie das Spiel dann auf mich wirkt. :D

  • So hier meine Einwirkung auf das Game. 8o + :p Trifft es ganz gut, würde ich sagen!!! :D
    Hammer Game!!! Geile Grafik, super Videos, tolle Welten und Quests.
    Hat EA echt was gezaubert. Fesselt einen echt bis zum letzten Moment. Man muss einfach weiterspielen um zu erfahren, was es nun mit den rätselhaften Türmen auf sich hat.
    Und es macht einfach nur Spaß, die verschiedenen Welten auf den unterschiedlichsten Levels durchzuspielen.


    Da ich nun beide Kampagnen durch habe, bin ich überzeugter GDI Spieler. Nichts und niemand kann eine Mammut-Panzer Armee aufhalten. :D lool
    Und wenn man GDI und NOD durch hat, darf man mit den SCRINS spielen. Ist zwar eine Gewöhnungssache da unterschiedliche Gebäude, aber jede Macht hat seine Vor -u. Nachteile.


    Aber eins hätte ich mir doch schon gewünscht, wenn man eine Kampagne durch hat, dass es nicht einfach bei dem Video zurück ins Hauptmenü geht.
    Sondern das ein schöner Abschiedsbildschirm kommt. Aber man kann ja nicht alles haben. ;)


    Ach ja, weiß ja nicht wer das Spiel schon durch hat, bei der GDI gibt es ja 2 Varianten wie man das Spiel beendet. (Gut oder Böse)
    Ist auf jedenfalls sehenswert. :yes:


    Das Spiel bekommt von mir Höchstpunkte:


    6/6


    Überzeugt in jeder Sicht. [SIZE=7]So fern man einen guten Rechner hat. [/SIZE]

  • Zitat

    Original von Vandit Jünger
    Da ich nun beide Kampagnen durch habe, bin ich überzeugter GDI Spieler. Nichts und niemand kann eine Mammut-Panzer Armee aufhalten. :D lool
    [/SIZE]


    Wir (ein Kumpel und ich) haben am Wochenende auch eine Partie im LAN gezockt. War recht witzig. Ich spiele normalerweise auch lieber GDI und ich stimme dir vollkommen zu: Es ist nur eine Frage wie viele Mammuts man hat :lol:


    Wobei mein Kumpel Scrin gespielt hat und er es mit den Träger-Schiffen doch etwas übertrieben hatte :D (ich glaub 25 + 25 Schlachtschiffe)


    Insgesamt finde ich den dritten Teil deutlich besser als die Vorgänger/Spin Offs (Generals / Red Alert 2 / C&C 2) aber an das erste C&C und Red Alert kommts nicht ganz heran.

  • Also ich hatte bisher leider nu Zeit bis zum Ende der GDI Kampagne.


    Hab aber davor gespeichert und hab mir das Böse und das Gute Ende angekuggt. Fand ich schon cool aber für das Ende hätten es schon bessere Videos sein Können wenn ich mir da die vom Anfang oder von anderen Teilen ankugge die immer richtig spektakulär waren aber macht trotzdem viel Spaß.


    Finde dieses Alien Einheiten aber auch ganz schön krass zum Beispiel Die Trägerschiffe oder dieses Tripods sind mächtig stark. IM Singleplayer immer schön 1 bis 2 Firehawk Plattformen bauen als GDI ;)


    Nod habe ich bisher noch nicht so oft gespielt nur etwas im MP


    Scrin erinnert etwas an Protoss aus Starcraft und leider so unidentifizierbare Gebäude weis man nie was man baut :D


    Übrigens gibts bald nen neuen ersten großen Patch!
    http://www.cnc-community.de/ar…/read.php?article_id=1092


    greetz Brain


    PS: 40 BMT's + 10 Mammuts kommt am besten :D

  • Zitat

    Original von Trance Freak
    Wobei mein Kumpel Scrin gespielt hat und er es mit den Träger-Schiffen doch etwas übertrieben hatte :D (ich glaub 25 + 25 Schlachtschiffe)


    Das sind für mich die schlimmsten gewesen. Spiele mal auf Stufe "schwer" die letzte Welt von GDI. Was da los ist mit den Träger-Schiffen. 8o
    Also wenn man da keinen leistungsstarken Rechner hat, dann gute Nacht.


    Aber die Träger-Schiffe sind wirklich eine gute Alternative um gegen Mammuts anzukämpfen. Da Sie sehr durchschlagskräftige Waffen haben.
    Aber es gibt immer einen Weg!!! :D


    Über LAN kommt das Game natürlich auch gut. Habe letztens mit 4 Kumpels gegen 1 Computer gezockt. (natürlich auf höchster Ebene)
    Wir hatten nicht den Hauch einer Chance, alter Falter ist das schwer. Wer da auf defensive Strategie Wert legt, hat verloren.
    Man kann nur angreifen. Aber selbst da ist es zu schwer. :dead:

  • Der wahre Wert von C&C 3 liegt im LAN oder Online-Spiel.
    Find allerdings, dass Generals mit dem AddOn Stunde Null wesentlich mehr taktischen Tiefgang besitzt.Durch die verschiedenen Generäle hat man wesentlich mehr Möglichkeiten um Schabernack zu treiben und man muss mehr Rezepte für das Stein-Papier-Schere-Prinzip haben.Da aber schon ein AddOn in Planung ist, bin ich mal gespannt. Trotz allem macht es tierisch Spass. Die Mammut-Panzer sind bloss viel zu günstig und zu gut, mit Railgunabgrade und vorhandener Luftabwehr sehr schwer zu knacken. Kann allen GDI-Spielern aber die Schallkanonen ans Herz legen, die hauen ganz schön was weg.Die einzige Commando-Einheit, die wirklich was taugt, ist der Mastermind (auch "Grashüpfer ganannt, achtet mal auf die Fortbewegung;) der Scrin. Spiel übrigens immer NOD.................

  • Da hast du recht @ e-music!!!
    Per Lan macht das viel mehr Spaß. Online habe ich noch nicht ausprobiert, da ich zu Hause kein Netz habe.
    Aber ich würde behaupten wenn wir gegeneinander zocken würden (Du NOD, ich GDI) hättest du keine Chance!!! ;)
    Soll jetzt nicht überheblich klingen, nur eine Feststellung!!! :D

  • Erstens: besorg Dir mal Internet für zu Haus, dann werden wir sehen;)
    Zweitens: hab alleine mit dem Computer auf höchster Stufe eigentlich keine Probleme:)
    Tja..............

  • @ e-music


    Diese Schalltürme bau ich nur die sind einsame spitze ;)


    Ich hab jetzt schon öfters im Inet gezoggt bin halt Durchschnitt aber da gibts schon krasse Leute wo ich mir manchmal denke wie die das machen. Die bauen dann meist kaum ihre Basis sondern sofort tonnenweise Einheiten.
    Wenn du dann da angreifst ham die nichts :D


    Hat mal wer Lust gemeinsam zu zoggen? :gruebel:

  • Zitat

    Original von Vandit Jünger
    Habe letztens mit 4 Kumpels gegen 1 Computer gezockt. (natürlich auf höchster Ebene)
    Wir hatten nicht den Hauch einer Chance, alter Falter ist das schwer. Wer da auf defensive Strategie Wert legt, hat verloren.
    Man kann nur angreifen. Aber selbst da ist es zu schwer. :dead:


    Also wir (Mein Kumpel und ich) zocken immer zu zweit die vorletzte 8 Spieler Karte. Wir gegen 6 andere Brutale CPUs. Aber Free For All (nur wir beide sind verbündet).


    Das macht schon sauviel Spass. V.A. wenn der CPU seine Strategien anwendet. Richtig ungemütlich wirds dann bei ner "Dampfwalze" oder bei "Rushen". :boxing:


    Bei der Walze können da schon mal locker über 400 Einheiten von dem CPU gebaut werden. (Das ist dann auch immer der Zeitpunkt, wo das Spiel anfängt langsamer zu werden :D)


    Das lustige an dieser Map ist das blaue Tiberiumfeld in der Mitte. Solange man das halten kann, ist es recht angenehm. Aber wehe die Dampfwalze bekommt das in die Finger, dann ist Schluss mit lustig. :dead:
    Bisheriger Rekord waren über 40 Juggernauts, die sich über das Schlachtfeld wältzten, die Unmengen an Zonetrooper, Orcas und die nachfolgenden ca. 30 Mammuts nicht mit eingerechnet....
    Wenns soweit ist, gibts keine Verteidigung mehr die stanthällt, noch nichtmal wenn der CPU NOD und einigeln spielt. Die ca. 350 Gebäude waren so schnell weg. 8o


    Morgen ist es übrigens wieder so weit. Mein Kumpel kommt wieder vorbei und da wird wieder die obligatorische C&C Partie anstehen :D
    Btw: Ich spiele eigentlich sehr gerne NOD. Ich versuche immer so ähnlich, wie der CPU "Einigeln" zu spielen, also hunderte Gebäude bauen. Macht fun!


    Die Scrin finde ich als einzige überpowered: Wachstumsbeschleuniger, Keine Silos, Trägerschiffe (die extrem stark gegen Boden UND Lufteinheiten sind), Tripolide, Spalt. Ich hoffe mal auf dem Patch....


    Kann eigentlich jemand mit dem Mutterschiff spielen? Uns war das immer zu umständlich. Kann das auch Erfahrung bekommen und aufsteigen? Was macht es dann auf der höchsten Stufe?


    Zum Schluss eine Anektote:
    Der CPU war mein Verbündeter (Einigeln, NOD) und hatte locker 80 Venom Gleiter über die feindliche Basis. Das war schon der sichere Sieg, als er einen EMP über ein Kraftwerk absetzen wollte und dabei seine gesamte Gleiter-Armee geröstet hat. :lol:
    Die Explosion war fast stärker als eine Nuke.

  • C&C,ich liebe diese Serie...besonders Tiberian Sun,dieser Soundtrack(Meiner Meinung nach der beste Spielesoundtrack aller Zeiten)und diese Athmosphäre... :huebbel:
    Aber eigentlich waren alle C&C's bis Alarmstufe Rot 2 klasse...
    Generals war zwar recht gut,aber nicht wirklich C&C...
    Dann wurde Westwood von EA aufgelöst und in bestehende Studios eingegliedert...
    2007 Tiberium Wars,was hab ich mich darauf gefreut,aber irgendwie bin ich enttäuscht,das aussehen des Tiberiums ist einfach nur schrecklich...das sieht doch nicht aus wie Ziberium :no:
    Die Kampagnen waren aber recht gut...
    Nur von den Multiplayer Karten war ich wiederum nicht so begeistert...
    Die waren alle so steril das Tiberium an immergleichen Stellen,langweiligaussehende Tiberiumfelder,Langweilig designte Karten...
    Und das Ballancing...naja.
    Trotz aller Mängel war das Spiel nicht schlecht,kam aber an die alten C&C's nicht ran...
    Und zu Alarmstufe Rot 3 sag ich mal nicht mehr als nötig:
    schwach...


    2010 sol ja dann Tiberian Twillight kommen,ohne Basisbau,Ohne Sammler...ich hoffe das das nicht total schiefgeht :no:

  • Kanes Rache, meiner Meinung nach der mit Abstand stärkste Teil der Serie. Viele strategische Möglichkeiten, vielseitige Fraktionen, nette Grafik, ordentliches Balancing. Schade, dass Electronic Arts es hier (mal wieder...) durch miserable Patchpolitik geschafft haben, das Spiel von sämtlichen seriösen E-Sport Ligen und LAN-Partys zu schießen, indem es bisheute wegen 'unerklärlicher' Spielabbrüche wegen Asynchronität absolut unspielbar ist. Es ist unheimlich frustrierend, wenn man nach 45 Minuten hartem Ringen endlich die Oberhand gewonnen hat, um dann das Spiel mit einer Fehlermeldung zwangsbeendet zu bekommen.


    Alarmstufe Rot drei mag ich überhaupt nicht. Viel zu hektisch, unausgewogen und knallebunt. Pfui.