James Holden - At the Controls

Track Rating
Noch keine Bewertung
 
  • ..... so ich hab hier was gefunden, was für den einen oder anderen ganz interessant sein dürfte.


    James Holden - at the controls


    label : resist musik
    release : 13.03.2006


    Disk 1


    01 Apparat - Wooden
    02 Plastikman - Cor Ten
    03 Massive Attack Vs Mad Professor - Trinity Dub (Three)
    04 Kate Wax - Angel Blues
    05 Death In Vegas - Anita Berber
    06 Petter - Some Polyphony
    07 Vox Sola - Metro Pop
    08 Issikadis - Hotter Now (Stripped Down Mix)
    09 Holden - Lump
    10 Midimillz - Trace Function
    11 Harmonia - Watussi
    12 Holden - 10101
    13 Skugge & Stavostrand - Medean
    14 Nathan Fake - Charlie's House (Apparat Mix)
    15 Lucky Pierre - Angels On Your Body
    16 Christ - Perlandine Friday
    17 Fennesz - Rivers Of Sand


    ---------------------------------------------------------------------------
    -----
    Disk 2


    01 meta.83 - Opening Titles
    02 Paul Kalkbrenner - Gebrunn Gerbrunn
    03 Motiivi:Tuntematon - 1939
    04 Malcolm Middleton - Solemn Thirsty
    05 Aphex Twin - Xtal
    06 Milky Globe Vs Holden - Sun Spots
    07 Kalabrese - Aufm Klo
    09 Lazy Fat People - Big City
    10 Water Lily - Lottotron Reboot
    11 Trans Am - Cold War (War Is Stupid Mix)
    12 Slag Boom Van Loon - Poppy Seed (Boards Of Canada Reprise)
    13 Egoexpress - Live At Sirius Prime
    14 Black Strobe - Nazi Trance Fuck Off! (Holden Mix)
    15 Plastikman - Cor Ten
    16 AFX - Every Day



    maurice :D

  • Zitat

    Original von Nachtschatten
    In was für einem Musikstil sind die zwei CDs denn gehalten? Weil Trance ist es ja sicher nicht.


    ..... nun ich selber habs noch nicht gehört aber wer holden kennt und mag der wird den stil schon einschätzen können.


    trance isses glaub ich nicht ganz so naja exakt. oder....


    sorry das ich den thread eröffnet habe aber ich dacht es wäre interessant für einige.


    maurice :happy:

  • Zitat

    Original von maurice
    sorry das ich den thread eröffnet habe aber ich dacht es wäre interessant für einige.


    Du brauchst dich für nichts entschuldigen, hast ja nix falsch gemacht. Das war nur eine Frage von mir, weil mir fast keiner der Artists von der CD etwas sagt und ich es halt gern wüsste, ehe ich mal reinhöre. Aber ich denke, das werd ich so oder so tun :D

  • Zitat

    Original von Nachtschatten
    In was für einem Musikstil sind die zwei CDs denn gehalten? Weil Trance ist es ja sicher nicht.


    Nunja James Holden lässt sich in keine Musikrichtung (deswegen heißt sein Label auch Border Community) reinschieben, er spielt ne klasse Mischung aus Progressive Trance, Minimal und Electro Sounds, Techno ist nicht zu erwarten.
    Was mich hier wundert ist, warum die "Plastikman - Cor Ten" auf beiden Cds drauf is...naja wird sicherlich noch geändert. Ich hör auf jeden Fall rein wenns die gibt. :rolleyes:

  • So, habe nun auch mal kurz reingehört.


    Kann leider (noch?) wenig damit anfangen, obwohl ich mich derzeit immer mehr in Richtung Progressive/Electro House orientiere, aber dieses schrille Minimal-Geknarze-Zeugs lässt mich ziemlich kalt.


    Edit: Malcolm Middleton "Solemn Thirsty" auf CD 2 ist aber lässig!

  • Aphex Twin machen doch eher Musik in die Richtung Ambient, Easy Listening, Experimental, oder? Aus dem Bereich Hardstyle kenn ich da nur die Alpha Twins....


    Bin ernsthaft am überlegen ob ich mir die Scheibe kaufen soll, brauch noch neue Tonträger für den Urlaub. Naja, hab ja nochn bisschen Zeit. Aber würd mich schon mal interressieren....Vor allem was aus diesen doppelten titeln geworden ist....