Beiträge von Chill-R

    Falls noch jemand probleme mit Viren oder Trojanern hat hier noch meine Empfehlung(en):
    - Malwarebytes (wie schon oben genannt)
    - Spybot Search & Destroy (regelmäßig aktualisieren und Immunisieren)
    - HijackThis (bei problemen durchlaufen lassen und auswerten lassen)
    - Ccleaner (jedesmal vor dem Herunterfahren durchlaufen lassen)
    - Internetsercurity-Software (bietet mehr Schutz als Anti-Virus)


    alle o.g. Programme installieren und regelmäßig aktualisieren.


    Bei aggressiven Viren kann es helfen wenn man den PC im abgesicherten Modus startet und dann nach Viren sucht bzw. sie löscht.

    Hey ho
    1. wenn man selber einen Track produziert hat übernimmt das Mastering in der Regel eine andere Person.
    2. Für`s Mastering gibt`s, wie mein Vorgänger angedeutet hat, keine Patentlösung...


    ...aber wenn du`s trotzdem machen willst empfehle ich dir "Mastering Audio - Über die Kunst und die Technik" von Bob Katz. Das ersetzt zwar keine Tontechnikerausbildung aber man kann trotzdem sehr viel lernen.
    Außerdem kannst du mal auf delamar.de und waves.com rumstöbern, vielleicht wirst du da noch fündig.

    Schönen guten Abend an alle :-)


    Also ich hab hier ein paar IDs die von einer Mix-CD stammen. Diese soll angeblich aus dem Club "Gummibärchen" stammen. Wer den nicht kennt bitte nicht abschrecken lassen :D
    Naja wie auch immer....ich denk mal die CD ist ca. 3 - 4 Jahre alt (oder bisschen mehr). Ich weiss nicht genau wie ich diesen Style beschreiben kann. Ein Lied von der CD ist z.b. "Essential DJ Team - We Hate To Rock".


    Hier ein sample wo ihr schnell reinhören könnte in welche Richtung es ist:
    http://www.zshare.net/audio/20011219d23292ce/


    Und hier ist eine rar-Datei mit 9 IDs. Sind insgesamt nur 6,5 mb:
    http://rapidshare.com/files/152121999/ID.rar.html


    Bin für jede Hilfe dankbar!

    So, also nur um das nochmal kurz weiter zu führen hier:


    Hab jetzt seit Monaten das Kaos Pad 3 zusammen mit meinem Allen & Heath Xone: 02 laufen. Was die Effektschleife angeht muss ich sagen ist das schon geil, keine Probleme mit der Lautstärke, etc...


    Zum Mixer Allen & Heath Xone: 02


    Plus:
    - Potis, sehr gute Verarbeitung
    - Klang
    - 2 Eingänge pro Kanal
    - Vorhören zwischen beiden Kanälen wählbar
    - ausreichend Spielraum bei den Gain-Reglern
    - sehr gute Effektschleife
    - Kurven einstellbar
    - Design


    Minus:
    - Kappe vom Fader geht manchmal ab
    - selten: wenn der Linefader komplett unten ist hat man trotzdem das volle Signal des Kanals [hab ich aber schon ofter gehört bei A&H-Mixern]


    Equalizer ist am Anfang vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig aber sollte keine größeren Probleme darstellen (nur für diejenigen die sich überlegen das Gerät zu kaufen).

    Ok, danke schonmal.
    @ Gamba: Hab ja das KP3 schon und bin damit recht zufrieden. Hab mich nur mal interessiert für das EFX.


    Ich nutz das KP3 ja nicht nur für Trance sondern auch im Minimal und Electrobereich.
    Ich denk mal wenn ich das KP3 nicht hätte würd ich aber echt überlegen mir nicht mal das EFX zu holen :D
    Aber komm ja noch so aus :huebbel:

    Achso verstehe.
    Ist der Preis dafür gerechtfertigt? Ich meine beim KP hat man immer noch das Touchpad was erstens geil aussieht und was man dann noch eher intuitiv bedienen kann im Gegensatz zu Potis oder so. Außerdem hat man da 128 statt nur 14 Effekte.
    Postet mal eure Erfahrungen falls ihr welche habt.

    Pioneer EFX-1000


    Der EFX-1000 kann über eine MIDI-Schnittstelle mit anderen MIDI-fähigen Musikinstrumenten und über eine Digitalverbindung mit CD- oder DVD-Mixern verbunden werden.


    Features


    - Depth-Regler zum Einstellen der Effektstärke und -Tiefe
    - Character-Regler zum Einstellen der Effektparameter
    - Mix-Regler zum Einstellen des relativen Lautstärkeanteils des Original- und Effektsignals
    - Signal Flow-Schalter zum Einstellen des Signalwegs ermöglicht dem DJ die Auswahl von 49 Effektmustern in Kombination mit dem Beat-Effekt und der Digital Jog Break-Scheibe.
    - Bypass-Schalter zum direkten Durchschleifen des Originalsignals
    - Momentary On/Lock On-Schalter ermöglicht weiche Übergänge und kurzzeitige Effekteinsätze
    - Level Meter Control-Schalter zum Einstellen der Gesamtlautstärke
    - Foot Switch (optional) dient als Effektein- und Ausschalter
    - Eingänge: LINE x 1 (2xCinch, 2x6,3mm Klinke), DIGITAL x 1 (Cinch), MIDI x 1 (5polige DIN-Buchse)
    - Ausgänge: LINE x 1 (2xCinch, 2x6,3mm Klinke), DIGITAL x 1 (Cinch), MIDI x 1 (5polige DIN-Buchse)
    - Sonstige Anschlüsse: EFX LINK x 1 (Mini-DIN-Buchse), (Foot Switch) x 1 (6,3mm Klinke)
    - Sampling-Rate: 96kHz
    - A/D, D/A-Wandler: 24bit
    - Frequenzgang: 20Hz ~ 28kHz
    - Klirrfaktor: höchstens 0,007%
    - Signal-Rauschabstand: 83dB
    - Head Room: 19dB
    - Stromversorgung: AC 220-240V (50Hz)
    - Abmessungen: 320(B) x 234(T) x 101(H) mm
    - Gewicht: 2,4kg



    Was sagt ihr zu dem Teil? Also find das schon ganz schick aber der Preis ist bisschen übel: 795 € (da gibt`s ja 2 KP3s für :-D )
    Ein paar fragen hätte ich dazu noch:
    Diese Tasten "1/2"; "1/1"; "2/1"....wofür sind die? Kann ich da auf Knopfdruck die einestellte BPM-Zahl verdoppeln, halbieren, etc.?
    Welche ist die maximale BPM-Zahl die man da einstellen kann?
    Und dann vorerst meine letzte Frage: Ist das Gerät wirklich soooviel besser als das KP3 das es diesen Preis verdient?

    Dake für die Infos Gamba ;)
    Hab`s jetzt mal runtergeladen und werd`s gleich anfang nächsten Jahres mal ausprobieren.
    Hat schon einer Erfahrungen mit den Updates?

    Also der "Duende Vocal Extended" ist ja echt Hammer. Auch schön zum wegfliegen.
    5/6


    Kurz danach kommt der "Alex M.O.R.P.H. Vocal Mix"
    4,99/6


    Der "Duende Vocal Mix" bekommt von mir auch noch `ne
    4,99/6


    Für die "Davy Van Eynde Vocal Edit" gibt`s von mir nur`ne
    3/6
    Ist halt nur `ne kurze Version und die Version des Jhdts. ist`s auch nicht grad.


    Und zum Schluss bleibt nur noch die "Original Version". Von der war ich ziemlich entäuscht... reißt mich gar nicht mit
    1,5/6


    Aber insgesamt mal wieder angenehmer Vocaltrance.

    Zitat

    Original von plasticangel
    ...Naja es wird noch ein CD Release geben...


    Soll ich mir die auf die Teller packen??? :(


    Wozu haben die den überhaupt Anita Kelsey mit rangeholt?... Jaja, ich weiss "Sie ist jung und braucht das Geld".


    Und wer sagt das die meisten lieber Dub-Versionen möchten? Da gehen die Meinungen wohl komplett auseinander.

    So viel? Und die Synthys auch? Nicht schlecht ;) Ich nehm da meistens nur HPF, LPF und Flanger. Die meisten Effekte nehm ich bei Electro.


    Hätt da noch`ne Frage wegen Samples und SD-Karte und so:
    Könnte mir mal bitte einer genau beschreiben wie man Samples vom PC direkt auf die SD-Karte im KP3 bekommt. Hab`s genau nach Anleitung probiert aber es ging nicht. Erst wurde was übertragen und nach ein paar Sekunde stand da "Error: Timeout".
    Was hab ich da falsch gemacht. Oder liegt es an meiner SD-Karte? Hab eine "SanDisk Ultra III (1 GB)".


    EDIT: SanDisk Extreme III (1 GB)

    Diesmal geht es um eine (ich glaub U.S.-) Serie. Muss wohl kurz nach der Wende gealufen sein. Ich bin ziemlich sicher das es auf Sat 1 kam.


    Zum Inhalt:
    Das spielte zum großen Teil in`ner Kanalisation. Irgend einer hat da glaub ich gelebt und `n anderer ist da immer hin gegeangen. Wie und warum und so weiß ich echt nicht mehr. Und ich konnte die damals nicht leiden :D aber trotzdem würde es mich nochmal interessierne was das war.
    Weiß einer was? Hab schon gegoogelt und so aber nicht`s gefunden...

    Nagut, ein Problem gelöst, kommt auch schon das nächste. Wie schon des öfteren angesprochen das Ding mit der Effektlautstärke. (Das gleiche ist mir bei der Sample-Lautstärke auch schon aufgefallen aber Samples nutze ich im Moment noch nicht ernsthaft).
    Meine Mixer: Begringer VMX 200, d. h. keine Effektregler am Mixer
    Wenn ich die das Eingangssignal am KP 3 so einstelle das die Peak-LED orange leuchtet, ist das Effektsignal immer noch leiser als das Originalsignal. Jetzt hab ich mal den Inputregler am KP 3 höher gedreht das die Peak rot leuchtet (aber noch nicht komplett aufgedreht). Verzerrungen konnte ich nicht hören. Jetzt meine Frage: Ist es für das KP gefährlich wenn es andauernd rot leuchtet (also kann ich damit irgend etwas kaputt machen da das Signal zu laut ist) oder ist das nur `ne Warnung für Verzerrungen? Denn sobald ich in den roten Bereich komme ist das Effektsignal eigentlich schon laut genung. Ich will da aber auch nichts kaputt machen dran.

    Juhuuuu, hab das ding heute bekommen... Es ist einfach nur geil, ich steh jetzt schon über 5 Stunden dran und es ist kein Ende in sicht :D
    Nur mit dem "FX-Release"-Fader komm ich nicht ganz klar. Ich merk bei den Effekten keinen Unterschied ob der nun oben ist oder unten. Bei aufgenommenen Samples konnte ich, wie gewollt die Lautstärke ändern. Aber bei den Effekten sollte man doch eigentlich `n Echo mit "ran machen" um den Übergang vom KP-Signal zum Originalsignal etwas weicher zu gestalten, oder hab ich da was Falsch verstanden? Muss ich da was anders machen?

    So, hab mir jetzt mein Kaoss Pad 3 bestellt. :D
    Leider gibt`s noch da noch ein Problem und zwar mein Mixer. Ich werd versuchen da KP 3 an meinrm Behringer VMX 200 zu betreiben. Ich denk mal all zuviel kann ich davon nicht erwarten aber mal gucken.
    Was ich eigentlich wissen will ist welche Mixer wären den am besten geeignet zum Anschluss eine KP 3`s??? Ich meine keine Effektmixer wie den DJM-800. Der hat ja schon fast alles :)


    BITTE!!! Brauch dringend Hilfe.

    @ Southern
    Das hab ich mir auch schon gedacht. Vielleicht würde es ja helfen wenn ich mir einfach `ne neue Beleuchtung kaufe.


    @ Mathes
    Nadelleuchten gibt`s schon. Entweder mal kurz googeln oder bei preissuchmaschine.de suchen. Aber die sind ja übelst teuer. 18 € für so`ne Affen-LED.... :upset:
    Für Numark sogar teilweise 25 €, unverständlich.

    Hi Leute,
    seit ein oder zwei Tagen ist die Nadelbeleuchtung für meinen Vestax PDX-2000 MKII Pro dunkler geworden. Ich hab echt keine Ahnung woran das liegen könnte. Ich habe den TT erst seit ein paar Monaten und nur im normalen gebrauch, also wenn ich das Targetlight nicht brauche hab ich`s auch nicht drauf. Geht denn diese LED so schnell kaputt? Geht das überhaupt?
    Die Spannung am Anschluss hat sich nicht geändert, hab ich schon gemessen.


    Kann mir einer helfen???? ?(

    Sagt denn hier keiner was zum "John Cramer & Stephane K. Remix"-Remix? Der Break ist wohl voll der Hammer und dann die Stelle an der der Bass mit den Vocals wieder einsetzt....!!!! :huebbel: ...einfach ma in `nem großen Club genießen.... Der kommt meiner Meinung gleich nach dem Original.


    John Cramer & Stephane K Remix: 5,99999/6
    Original Mix: 6/6

    Jam Master Lee & The Loveable Ladies - Get Off Your Strap
    Mix Crew - Black Leather (Jammin´Jim)
    Debbie Deb - When I Hear Music
    Kimmie Fresh & The People - I Love My Microphone
    Anthony Rother - Redlight District
    Anthony Rother - Bad To The Bone
    Dynamik Bass System - Don`t Stop Compute
    I-F - I Do Because I Couldn`t Care Less
    Karotte - Tronic
    Energy 52 - Cafe Del Mar
    Nalin & Kane - Beachball
    Grenz & Fillmore - Waterworld
    Menno De Jong - Guanxi
    Armin Van Buuren - Shivers
    Carrie Skipper - Time Goes By
    Re:Locate - Water
    Emery & Kirsch - Lose Yourself
    Deepsky Feat. Jes - Ghost
    Dark By Design - Bitch
    Ferrin & Low - Breeze
    Mike Foyle - Shipwrecked


    ...da lief eigentlich `ne Ganze Menge, außer Rock :p


    Einige sind zwar schon "etwas" älter aber bei mir waren die halt angesagt.

    Also ich finde die Mix Mission ganz geil. Natürlich sollte man sich zum Schutz seiner Ohren vorher dem Timetable genau durchlesen ;) Aber da gibt`s halt schon den ein oder anderen interessanten DJ besonders wenn man auch auf Minimal Techno und Progressive House steht (Bush II Bush war ja mal wieder genau so geil wie letztes jahr :)).
    ZiggyX und die Konsorten hätten die sich sparen können. Und die Live-Übertragungen hör ich mir erst gar nicht an. Aber wie gesagt, gibt schon ein paar Highlights....


    @ toe
    Lass die doch Urlaub machen....Hauptsache die Mucke stimmt ;)

    Ach man, ich komm nicht drauf.... Es gab früher mal `ne Zeichentrickserie in der ein grüner Hase drin vor kam. Dieser war glaube ich Captain auf`nem Raumschiff. Kann sein das die da gegen Frösche oder irgend sowas gekämpft haben.
    Beim rum suchen habe habe ich nur den Namen "Buggy O' Hare" gefunden. Der ist bestimmt nicht ganz richtig aber vielleicht so ähnlich.
    Kann mir einer helfen????


    Btw.: Die Serie müsste so kurz nach der Wende elaufen sein, damals wahrscheinlich auf Sat 1.


    Wär cool wenn`s einer kennt :)




    Edit: Hahaha... hab`s rausgefunden "Bucky O'Hare" lol ....Nostalgie ;)

    Ich weiss zwar jetzt nicht genau was du für welche meinst aber probier einfach die alten Stecker irgendwie ab zu schrauben oder so. Wenn`s nicht geht aus irgend einem Grund nimmste einfach einen Seitenschneider und schneidest die ab. Neue Stecker gibt es eigentlich in allen Variationen zu kaufen. Zumal Die meisten neuen Verstärker auch Schraubklemmen haben. Da brauchst du nur das LS-Kabel ab zu isolieren und dann ranschrauben.


    P.S.: Kann es sein das du den "Pioneer A 209 R" meinst?

    Vielen Dank Teh'leth, werd ich gleich mal ausprobieren.


    @ Soutern:
    Ja mit einigen Live-Mix-Programmen hab ich auch schon gearbeitet aber ich wollte mal was anderes ausprobieren wo ich die Tracks auf mehreren Spuren legen kann und damit bisschen rumspielen kann :D Da kann man noch einige Effekte mehr machen.
    Kennt einer noch bessere Programme für sowas?


    Aujedenfall danke dafür :)

    Hi, kennt sich einer mit diesem Programm aus? Also falls es interessiert, ich habe die Version 2.1.
    Nun ja, ich hab heute mal so`n bisschen damit rumgespielt und probiert zwei Tracks zusammen zu mixen. Leider hab ich kein Plan wie man die Lieder synchron bekommt bzw. wie man die Geschwindigkeit von einem ändert. Also ich hab schon raus bekommen das das irgendwie mit "Time Stretch" gehen soll aber mir ist nicht klar als was ich die Werte da sehen soll, die BPM-Zahl ist das jedenfalls nicht.
    Hab schon bei der Hilfe da geguckt und im Internet gesucht aber nichts gefunden. Wär schön wen mir hier jemand helfen könnte :)


    Sorry falls ich`s hier am falschen Platz gepostet habe.