Blank & Jones

  • Ich weiß gar nicht, warum Leute überhaupt diese Compilations kaufen. Die Musik ist doch einfach schon paar Jährchen alt und ich glaube auch nicht, dass die älteren Herrschaften oder gar die Generation, die damit groß geworden sind, zu diesen CD's greifen. Wenn Interesse bei den Leuten besteht, dann sind es doch eher vereinzelt Titel, die man sich über irgendeine Plattform käuflich erwerben kann.


    Also mich reizt das ganze überhaupt nicht. War damals ein richtiger Blank & Jones-Fan und habe mir jede Maxi CD und jedes Album geholt. Da waren schon wirklich Musterstücke dabei, die ja nun auch schon wieder von anderen DJs geremixt werden. Schade, dass von den Jungs nichts mehr im Trance-Bereich kommt...

  • Immerhin besser als so mancher Trötensound:
    https://www.youtube.com/watch?v=KxSfRorGSZQ


    Ich denke mit ihrer Relax-Schiene fahren die beiden viel besser, als so mancher Tröten-Tech-Trance-Möchtegern-Produzent, wo es nurnoch jault, sich eeewig ins Nichts steigert, nur um Erfolg und Party am laufenden Band zu haben. Dafür, dass Artists wie B&J oder Martin Roth einfach ihr (House-)Ding durchziehen, verdienen sie bei mir größten Respekt. Sie passen sich wenigstens nicht an, wie ein Marc van Linden oder CJ Stone, oder eben die alt bekannten Armin, Ferry, und Co., wo am Ende alles nurnoch gleich klingt, und was viel schlimmer ist, immer mehr wie im Radio!

  • Also ich mag ihren Beachhouse - Sound und ihren Ambient auch viel lieber als den aktuellen (angeblichen) Trance-Sound einiger "Szene-Gurus". Fand zwar die ersten Relax-Alben besser, aber mal gucken was die 7 bringt.....Achja die 6 habe ich auch verpasst. Gab wichtigere Releases. Mal schauen, auch dieses Jahr habe ich erstmal wieder zig Alben auf der Liste die mir wichtiger als ein weiteres "Relax" sind. Aber trotzdem Vorsicht Mar she: Auch B&J haben bereits schrecklichen Kirmes-Billig House rausgebracht. Den Martin Roth- Stil fand ich ja richtig gut, habe auch noch ihr Album "The Logic Of Pleassure" gekauft. Aber was die jetzt teilweise für den Club produzieren ist ähnlich schlimm wie bei Tiesto. Auch das Set auf der Mayday 2011 war teilweise schon ziemlich müllig. Ganz davon abgesehen, dass da kein wirkliches System drin war und man da weder was halbes noch was ganzes bekommen hat. ;)

  • Mag für den einen oder einen befremdlich klingen......grad so in Zeiten von Katzenberger...... ;-) , aber auf der Trancefusion in Prag haben mich die beiden echt zum Ausrasten gebracht, und zwar im positiven Sinne!!! ;-)


    Mixen konnten die beiden nie so wirklich......aber sie waren damals am Zahn der Zeit ........... ich war definitiv Fan der beiden!!

  • die beiden vor vielen jahren mal im proton/stuttgart live erlebt.
    einfach klasse.
    mind of the wonderful, sound of machines, beyond time.....songs mit denen ich meine liebe zur electronic music gefunden habe.....


    schade das nix mehr neues in richtung trance von beiden zu hoeren ist.
    ein 2012 remix album von dj culture oder ähnichem waer bestimmt ganz nett.

  • Höre gerade selbst erstellte Mitschnitte vom Partyservice 2002. In dem Jahr lief da soviel geiler Trance....war richtig super....jedesmal schön Trance mit dabei und die kommerzigen Tracks empfand ich damals nicht so störend wie heute.


    Die Live Partys waren auch immer genial...Es gab sogar mal ein Event in Leverkusen. Echt schade dass es dann vorbei war.


    Aber gerade eben hab ich auch das Event an Halloween per Google und Zufall gesehen. Nur wenn man die Texte liest scheint es nicht so dass da Trance laufen wird.
    Für 2 Stunden Partyservice wie früher würde ich sofort dahin

  • Zitat

    Original von Jose van Mercey
    https://www.youtube.com/watch?v=OLE6myQULp0


    Das ist einfach traumhaft schön. Blank & Jones waren für mich in meinen jungen Jahren die Größten


    Diese Version ist noch recht frisch, habe mich gewundert, dass die nicht eher rausgekommen ist. Eine Ambient - Version von "The Nightfly" war längst überfällig.
    Ich finde sie sogar besser als das Original. ;) Das Original habe ich damals auch sehr sehr oft gehört und vor 2 Jahren noch auf der Forumparty gespielt - würde ich heute aber wahrscheinlich nicht mehr machen.


    Edit:


    Sehr coole Sache Gamerino - glaube zwar auch nicht, dass sie Trance spielen werden, doch wenn das wieder was regelmäßiges wird, bei dem der Piet durch ganz NRW tourt besteht ja vielleicht mal wieder wie früher die Möglichkeit auf so eine ländliche Location wie die Ostwestfalenhalle in Kaunitz bei uns im Kreis. Da kann man dann ja mal reingucken :) In Wupptertal werde ich wohl nicht sein können, weil ich eigentlich was anderes an dem WE plane.