Wer von Euch setzt noch auf Vinyl ?

  • Zitat

    Original von Thil.Nautic
    Bin jetzt (Vinyl-!)DJ seit zwölf Jahren und habe mich bis jetzt erfolgreich dieser MP3-Seuche verweigern können. Ich frage mich nur wie lange ich das noch durchhalte, denn die Vinyl-Releases werden immer weniger... :-(


    Krass, dass du das immer noch machst! Also ich habe auch vor 11 Jahren mit Vinyl angefangen und 8-9Jahre damit aufgelegt (einen 1210er hab ich auch immernoch) also kann ich zum Teil nachvollziehen was dir daran liegt, aber ich frag mich nur wie dir das eigentlich überhaupt noch richtig Spaß macht? Als Vinyl DJ heutzutage muss man sich doch so fühlen als ginge man in ner DDR Kaufhalle einkaufen :P.Man wird doch in seiner Auswahl so extrem eingeschränkt dass, man gar nicht mehr seinen eigenen Stil verwirklichen kann. Gerade auf die Musik Auswahl kommt es doch beim auflegen an!

  • Also ich bleibe auch Bei Vinyl habe vor 15.jahren damit angefangen und bleibe bei dem schwarzen gold , ich habe wars auch cd player da aber die liegen nur rum ich kann mich damit nicht anfreunden . ich sehe da wars auch vorteile bei cd playern mann hatt die schlepperei nicht mehr die man bei platten koffern nun mal hat und es kommt nix weg aber ich bleibe lieber bei den vinyls . :)


    lg dj dundee

  • hast du mit t9 den text geschrieben? :gruebel: :D


    naja, also ich finde es wie der daniel schon krass, wenn ich djs sehe, die wirklich nochmit vinyl auflegen. im trancebereich kenne ich da ja keinen mehr, der das macht, wenn, dann nur "classics". die meisten trancer sind alle mit cds, usb sticks, oder laptops unterweg. im techno, minimal oder hiphop bereich sieht's da noch anders aus. da sieht man immer wieder mal welche, die nur mit vinyl spielen, aber selbst da verirrt sich auch mal die ein oder andere cd, oder es kommen timecode-systeme zum einsatz... :yes:


    ich muss für meinen teil gestehen, dass ich nicht mit vinyl angefangen hatte, sondern mit cds, aber richtig gelernt hatte ich das auflegen mit vinyl in der disko, das ist fakt. aber vinyl kam bei mir nur in der zeit von 2000-2006 zum einsatz, danach ging es wieder zur cd, und jetzt eben laptop, wobei ich manchmal noch mit cds, aufgrund des geringeren aufwand's (wenn man an transport und aufbau denkt), liebäugele.

  • [Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/13.04.12/ozsfwql19kd.png]


    ich setzte auch noch auf Vinyl, aber Digital-Vinyl von Traktor. Das Vinyl Feeling ist für mich einfach unersetzbar, und macht auch am meisten Spass! Ich hatte selber 2 Jahre mit einen Controller aufgelegt, bin dann aber wieder auf vinyl umgestiegen, mit den Controller hatte es einfach kein Spass mehr gemacht. Jetzt habe ich ein ganz gutes Digital-Vinyl-System. Bin sehr zufrieden damit :-) und macht wieder tierisch Spass. Was mich bisschen an den digitalen System gelangweilt hatte, dass man immer am Laptop rumspielen musste: Tracks raussuchen etc. Mit den MC-1000 brauch ich den Laptop aber jetzt gar nicht mehr anfassen. Ist echt super. Jetzt hab ich praktisch eine "Hybrid" Version ;-) Controller UND Vinyl :-) Könnte es mir nicht besser vorstellen, habe alles von Traktor unter Kontrolle, spiele MP-3s vom Computer und benutze Vinyl :-) vielleicht in naher Zukunft mal den F1 ausprobieren, aber ich glaub nicht das ich den noch brauche. Ich kann man den jetztigen System eigentlich alles machen :-)

  • Bei mir ist es u.a. auch Vinyl habe ne kleine sammlung an die 1000 Vinyls mit denen ich jeden Montag meine TranceBase Sendung bestreite die ich immer wieder zwischen die neuen MP3 Tracks reinhaue. Habe 2 Reloop RP 6000 und die CDJ 400 2stck ist ne tolle Kombination aus alt und neu. Meine Antiweihnachtssendungen z.b. sind ausschließlich aus Vinyl.