Vodafone-ID-Service "MusicFinder"

  • hallo alle miteinander!


    also ich habe in einem der vielen ID-threads hier was über den Vodafone-ID-Service gelesen.
    Das ganze funktioniert nun folgendermaßen...:


    1.Als Vodafone D2-Kunde Nummer 221122 wählen.
    2.Hörer ca. 30sek lang in Richtung Schallquelle halten.
    3.abwarten bis SMS-Antwort kommt.



    Kosten wird das ganze 0,49€ bei Erfolgreicher Suche,...ansonsten ist es gratis!
    Das Programm arbeitet mit einer Datenbank die aus ca. 1,6Mio Musiktiteln besteht.
    Man könnte also auch hier in unserem Genre erfolg haben...
    Und genau darum geht es hier. Wenn ihr also Erfahrung mit diesem Service gemacht habt, dann schreibt das doch einfach hier rein... natürlich inkl. dem Titel/Interpreten den ihr gesucht habt...


    [quelle: Luk ; heise.de]

  • So, hier nochmal meine Erfahrungen mit dem Vodafone Musicfinder für die Allgemeinheit:


    Hab damals die TV Werbung gesehen un mir mal die Nummer gespeichert. Dann mal irgendwann inner Dorf-Disse ausprobiert "112 - Dance with me" auch prompt erkannt. Dann noch mal zu Hause Samstag Abend beim Viva Plus schauen nen kommerzigen aber coolen Hose Track ab und zu gesehen, haben aber nicht geschrieben was es für einer ist. Hab ich noma den Musicfinder auspobiert, hats auch erkannt (Kenne - Everybody Happy), allerdings müsste im Interpretennamen n Schreibefehler gewesen sein. Hab auch mal beim Esel danach gesucht(ja, ich gebs zu :shy:), aber au da waren nicht viele Quellen, vermute deswegen mal das man auch bei Trance Chancen haben könnte was zu finden.

  • So, hab gerade mal den Dienst von O² ausprobiert und Tatsache, das funktionier sogar.
    Habs mit Energy 52 - Cafe Del Mar (Three'n One Remix) ausprobiert, um nicht gleich allzu schwer zu werden. Den Track hat er einwandfrei erkannt, allerdings im falschen Remix. O² meint es wäre der Hybrids Time Traveller Remix.
    Was mich aber generell wundert, dass überhaupt ein Remix mit angegeben wird und dann auch noch so ein recht "unbekannter". Naja wenn Bedarf besteht werde ich das nochmal ausprobieren :)

  • Hallo!


    Schade, daß ich diesen Thread erst so spät lese. Ansonsten hätte ich die ganze Liste posten können, die ich dort abgefragt habe. Es waren gut 100 Titel und hat dementsprechend auch gekostet. Ich hatte alles mitgeschrieben, besitze die Liste aber nicht mehr denn es ist knapp 4 Jahre her. Die vorher gemachten Angaben zur Funktionalität kann ich nur bestätigen. Funzt einwandfrei. Die Fehlerquote lag bei ca. 5% - dies aber gerade im Bereich Trance/Techno.

  • Hallo,


    bei O² ist der Dienst Music Spy noch bis zum 31.07.07 kostenlos.


    Ich hab es mit 3 Tracks (die ich in nem anderen Tread suche) probiert leider erfolglos entweder ist die Quali zu schlecht oder da ist zuviel anderes rein gemixt oder die Datenbank bei O² ist zu klein.


    Naja, aber nem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul :D

  • Zitat

    Original von Freak@zoid²³
    leider erfolglos entweder ist die Quali zu schlecht oder da ist zuviel anderes rein gemixt oder die Datenbank bei O² ist zu klein.
    :D


    Die Technik funktioniert ganz gut. Hatte schon mal im fahrenden Auto an den Lautsprechern in der Tür Erfolg.
    Die Datenbanken sind eher mager und glaub kaum daß da viel Trance bei ist.

  • Hi leute ,


    wäre echt nicht schlecht , wenn es so etwas im I-net geben würde..... track sample hoch jagen und ID erhalten .... :yes:


    Ich hab vor einiger zeit nach nem track gesucht , titel und artist konnte ich herraus finden..... der , von dem ich die infos bekamm , hat den D2 Finder benutzt bzw. getestet , erfolgreich ;)


    Was mich sehr wunderte , war die tatsache , das jener track nur auf Vinyl released wurde und ansonsten nur in samplern zu finden war , ein einziges mal nur , wurde der track in voller länge auf cd gepresst und zwar auf einer der diversen D-trance alben.


    Demnach scheint die Database recht gut zu sein :p

  • Zitat

    Original von |>Atitago<|


    wäre echt nicht schlecht , wenn es so etwas im I-net geben würde..... track sample hoch jagen und ID erhalten .... :yes:


    Es gibt eine Musik-Identifizierungs-Software...ein kleines Programm, das man sich runterladen und installieren kann: Tunatic
    Ich habs aber selbst noch nicht ausprobiert. Vielleicht taugt das ja was :gruebel:

  • Hab mal ein bisschen was von allem getestet:


    Rank 1-Airwave (Original Mix)-wurde erkannt


    Above & Beyond-Tri State -wurde nicht erkannt


    Firestorm & Steve Allen-Titicaca(Original Mix) -wurde nicht erkannt


    Coldplay-White Shadows-wurde erkannt


    Deine Lakaien-Over and Done -wurde nicht erkannt


    Iron Maiden-No more lies -wurde nicht erkannt


    Mein Fazit:
    Probieren kann man es auf jeden Fall mal, eben weil es kostenlos ist. Ich denke mal, dass die ihre Datenbank mit der Zeit auch noch etwas vergrößern werden. Ich weiß natürlich auch nicht, welchen Einfluss die Lautstärke hat.


    EDIT: Es hat eine kleine Änderung gegeben. Ich bin ein absoluter Fan von diesem Program :D Vielleicht errinert sich noch der ein oder andere an meine verzweifelte ID-Suche eines Tracks aus den späten 90ern.
    Nun hab ich gedacht was hast du zu verlieren Lass das Programm mal drüberlaufen und er hats gepackt. Ich habs noch nich kontrolliert, aber er hat den Track als
    Matti Laamanen-Flakes (Original Mix) erkannt.


    terrorkeks weißt du zufällig ob das stimmt? du meintest ja damals du würdest den Track kennen^^

  • Zitat

    Original von terrorkeks
    [quote]Original von |>Atitago<|




    Es gibt eine Musik-Identifizierungs-Software...ein kleines Programm, das man sich runterladen und installieren kann: Tunatic
    Ich habs aber selbst noch nicht ausprobiert. Vielleicht taugt das ja was :gruebel:




    Cooles Progi für umsonst,bei Rock, Pop usw 98% Treffer, bei Techno, Trance usw sieht´s leider schlechter aus. Leider hat´s mir bei den Titeln die ich momentan suche nicht sehr viel weiter geholfen

  • also ich habs mal eben ausprobiert mit einem House Track bei dem ein bekannter mich um Hilfe bat.
    Nachdem ich diesen Track gehört habe und ich wusste ich kannte ihn aber nicht wusste wie er heißt hab ich mich in etwas 1 Stunde auf die Suche gemacht bis ich mir dachte mal sehen was hier im Tranceforum so steht...


    interessant das ganze denk ich mir.
    ausprobiert!


    "Vodafone hat den Song Philosophy von Tom Sharpe erkannt."
    :gruebel:


    who the fuck is Tom Sharpe...
    bei youtube gibs nichts, googln hilft ausnahmsweise auch nicht - also myspacen... und schau da "Tom Sharpe" Rock / Klassik / Progressive aus LA... aber kein Titel mit Philosophy und grad mal so wenig views wie ich der sein myspace kaum nutzt...


    naja Philosophy mal bei youtube eingegeben und ich könnt den Kopf auf den Tisch donnern "Pakito - Philosophy" naja 50 cent weniger einem Freund mehr geholfen und eine erfahrung reicher...


    echt n goyles teil wenn ich auch bedenke was für ne scheiß Quali der 6 sek Ausschnitt hatte den ich 5 mal wiederholt habe damit es 30 sec werden ^^


    edit: ich weiß nicht ob sie mir den ersten Anruf auch berechnet haben nachdem ich ausversehen nach 1 sek aufgelegt habe oder ob der eine Anruf mich 1 Euro kostete ^^


  • "Philiosophy" ist ein Track von Tom Snare und nicht von Tom Sharpe. Und Pakito ist doch dieser billige Hands Up Produzent, oder? *schauder*

  • Zitat

    Original von schiller
    "Philiosophy" ist ein Track von Tom Snare und nicht von Tom Sharpe.


    hab mal nachgeschaut. stimmt dann stimmt da wohl etwas gewaltig nicht mit der rechtschreibung...


    Zitat

    Original von schillerUnd Pakito ist doch dieser billige Hands Up Produzent, oder? *schauder*


    auch richtig...!