Chicane "Thousand Mile Stare"

  • Artist: Chicane
    Album: Thousand Mile Stare
    Label: Modena Records
    VÖ: ???


    Tracklist:
    1. Windbreak
    2. Playing Fields
    3. Goldfish
    4. Going Deep
    5. Flotsum and Jetsum
    6. Fin De Jours
    7. Thousand Mile Stare
    8. Deep (Moogmonkey Rework) --> Moogmonkey "I just can't stop" ohne Vocals :huebbel:
    9. Super Mouflon


    Hallo miteinander,
    das neue Album von Chicane sollte eigentlich bereits Ende September erscheinen.
    Da das Album aber weit vorher geleaked wurde entschied man sich an "neuen" zusätzlichen Dingen zu arbeiten --> Chicane Blog
    Ob "Thousand Mile Stare" mit der bekannten Tracklist noch so erscheinen wird ist also fraglich.
    Hörproben sind bis jetzt so gut wie keine verfügbar :hmm:


    Lassen wir uns überraschen.


    mfg

  • Zitat

    Original von Trancemarv


    Wie kannst du so etwas behaupten, ohne den Rest des Albums gehört zu haben :autsch:


    Es gab Hörproben bei youtube ;) Zwar nicht alle Songs, aber genug um denke ich beurteilen zu können.


    Bis vor ca 1. Woche fand man noch relativ viel auf youtube.

  • Zitat

    Original von D@rk!


    Es gab Hörproben bei youtube ;) Zwar nicht alle Songs, aber genug um denke ich beurteilen zu können.


    Bis vor ca 1. Woche fand man noch relativ viel auf youtube.


    Habe nur Windbreak gehört, auch bei Soundcloud. Der Track ist der Hammer und der typische Chicane-Chill Style ohne Raps oder irgendwelchem Elektrobullshit sondern feine Trancebreakbeats Achja jetzt kommt wohl ein limitiertes Box-Set raus, mit einer USB-Kassette auf der auch alte nie veröffentlichte Chicane-Tracks - unter anderem aus der Offshore Zeit- sind. Außerdem kommt es mit einer zweiten Remix-CD. Das dürfte die alten Fans glücklich stimmen. Ich glaube man muß jetzt kurzfristig zuschlagen, da es sonst weg ist. Ich finde es aber ziemlich teuer und wenn man dann noch den Versand von England draufrechnet...Schwierige Entscheidung zumal: Wer weiß ob ich nicht am Ende doch alles auf Armada veröffentlicht wird ? Es geht hier ja jetzt erstmal um das Modena -Release.


    Windbreak 6/6


    http://soundcloud.com/search?q[fulltext]=chicane+windbreak


    Playing Fiedls 6/6 ( woooow ! hat was von "No Ordinary Morning")


    https://www.youtube.com/watch?v=5r9TTmyy94A&feature=related


    Flotsun & Jetsun 6/6 ( wie geil, wenn das so weiter geht, kann man nur sagen der ist Back und verzieht ihm Going Deep)


    https://www.youtube.com/watch?v=ZnhmrDNWP9E&feature=related


    Chicane - Mojave 6/6 ( USB - Kassette, die Fans haben lange drauf gewartet. Ich kenns aus dem Liveset "Palladiium in Köln")


    https://www.youtube.com/watch?v=gL_ge-YDU5c


    Limited Box Set:


    http://store.universal-music.c…-2011/invt/5037300774008/

  • Maharvey ist da auch mit drauf !!!!!!! BOAH !! Palladium Set - da waren so einige geniale
    Dinger dabei. Hammergeil !


    Und die neuen Hörproben sind ja allesamt ne glatte 6 / 6 !!!!!!!!!


    Bin absolut begeistert ! G-Ä-N-S-E-H-A-U-T

  • Zitat

    Original von Steve Brian
    Maharvey ist da auch mit drauf !!!!!!! BOAH !! Palladium Set - da waren so einige geniale
    Dinger dabei. Hammergeil !


    Und die neuen Hörproben sind ja allesamt ne glatte 6 / 6 !!!!!!!!!


    Bin absolut begeistert ! G-Ä-N-S-E-H-A-U-T


    Ja aber der Track ist auch wie gesagt nur auf diesem USB-Teil in diesem speziellen Paket : :D Ich finds auch blöd, warum nicht gleich alles einfach bei Beatport veröffentlichen. Mensch Leute ich bin hin und hergerissen ob ich das Paket bestellen soll *g*

  • Hab's sofort bestellt!
    Wenn man Chicane von Anfang an begleitet hat und das Paladium-Set damals live im Radio gehört hat, kommt man da eigentlich nicht drumrum! :)


    Edit:
    Martin, BESTELL ES! Du ärgerst dich hinterher nur, wenn es nicht mehr zu haben ist... ;)


    Edit 2:
    Versandkosten sind übrigens 6,99 EUR.

  • Die Windbreak gibt mir auch Gänsehaut... und die Mojave ist nach über 10 Jahren einfach immernoch der Hammer. 40€ plus Versand finde ich aber etwas heftig... ich kaufe die Titel lieber ein paar Wochen später einzeln. So spare ich mir auch diesen "Going deep"-Quatsch.

  • Zitat

    Original von Jamis
    Die Windbreak gibt mir auch Gänsehaut... und die Mojave ist nach über 10 Jahren einfach immernoch der Hammer. 40€ plus Versand finde ich aber etwas heftig... ich kaufe die Titel lieber ein paar Wochen später einzeln. So spare ich mir auch diesen "Going deep"-Quatsch.


    Du hast Recht und das ist es ja.......Aber wie gesagt Mojave und die ganzen anderen alten Tracks bekommst Du nur in diesem Paket auf der USB-Kasette. Finde das auch ziemlich gemein. So siehts jedenfalls bis jetzt aus. Da das Chicane-Album vom letzten Jahr auch erst auf Modena und später auf Armada rauskam, wird es diesmal sicher auch so sein aber wenn ich Pech habe ohne die Oldschool-Tracks und nur mit dieser Bonus-Remix-CD die mich eigentlich auch nicht interessiert da zu neu und bis auf den "A Man Called Adams Remix" von Offshore nicht mein Ding. Wenn ich wüßte, dass all die alten Tracks ( und die alten sind garantiert die besten von Chicane) von dem Stick dann auch ein Release bekommen oder so eine Art I-Tunes Bonus würden, würde natürlich die Entscheidung für mich feststehen, dass ich warte. Und als Download kann ich mir natürlich die CD selbst zusammenstellen und habe da nicht diesen dummen "Going Deep" - Track dazwischen, dass stimmt schon.


    Ich hasse sowieso immer diesen Limted - Kram, die alten Fans warten schon seit vielen Jahren auf Tracks im "good old Chicane " Style und wurden immer wieder mit Stücken enttäuscht, die nichts damit zutun hatten. Und wir warten auch schon lange auf Mojave, warum werden wir jetzt dazu genötigt so ein sauteures Paket zu kaufen, statt das man das alte Material released ? :(

  • Hmm, komisch. Hab gerade selber nochmal geguckt. Jetzt sieht der Shop auch komplett anders aus.
    Als ich bestellt hab (direkt nach Erhalt des Newsletters), ging bei Betreten der Seite direkt ein Popup auf, in dem ich EUR auswählen konnte und dann ging auch alles nach DE. Kam dann insgesamt 46,99 EUR inkl. Versand...

  • So, habs jetzt geschafft. Werde mich zwar tierisch aufregen wenn am Ende doch alles digital released wird aber es hat ja auch Sammlerwert bzw. ist physisch und nicht son oller Download. Zur Not kann mans ja immer noch bei Nichtgefallen bei Ebay verschachern, werden wohl einige heiß auf das Paket sein. Wenn ich das richtig verstehe ist heute auch der letzte Termin für die Pre-Order.


    Hier nochmal ein paar Hörproben von der limitierten USB-Kassette:


    http://soundcloud.com/chicanem…sb-cassette-sneak-preview


    http://soundcloud.com/chicanemusic/demo-sneak-peak-2


    ,,,,,und vom Album selbst noch ein bekannt gewordener Track:


    Chicane - Fin De Jours 6/6 (Wow ! Episch ! )


    https://www.youtube.com/watch?v=Z7V9BKwfpaA


    Edit 23.11.11


    Jetzt auch Hörprobe zu Goldfish.


    Chicane - Goldfish 6/6 unfassbar toll !


    https://www.youtube.com/watch?v=ybTw9BkO8j8


    Jetzt brauchen wir nur noch die Hörprobe zu Super Mouflon....Wenn die auch gut ist, ist Going Deep der einzigste Track auf dem Album der mir nicht gefällt.

  • Die ganzen Hörproben klingen ja schon ziemlich genial! :yes:
    Weiß zufällig jemand, ob das Teil auch ganz normal released wird? Oder gibts das nur als Box-Set? Auf den offiziellen Seiten findet man dazu noch recht wenig Infos. Bei amazon ist das Album auch noch nicht gelistet. :gruebel:

  • Das Album selbst wird natürlich auch normal released - allerdigns erst auf dem englischen Label "Modena". Wirst Du aber bei Amazon bestimmt irgendwann als Import kaufen können. Da das 2010 er Album und die Best Of CD aber auch später auf Armada raugekommen sind, wird das diesmal bestimmt auch so sein. Doch ob es dann die "Oldschool-Bonus Tracks" und die Remix-CD dazugibt ist fraglich, deshalb habe ich mir auch gleich das Box-Set bestellt.

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard
    Ich will ja nichts sagen aber allmählich könnte mal dieses "Limited-Paket" hier eintrudeln, da es bei Universal Music UK schon seit Tagen als versendet gemeldet ist. Wie siehts denn bei Euch aus ? Habt ihr schon Post ? Sind schließlich nur noch ein paar Tage bis Weihnachten.


    Also mein Box Set ist auch noch nicht eingetroffen, obwohl ich ebenfalls vor einigen Tagen eine Versandbestätigung erhalten habe. Gut... von UK hier rüber dauert natürlich ein paar Tage... aber trotzdem...
    Problem ist auch, dass ich es mir ins Büro schicken lassen habe und ich nur noch morgen da bin :upset:

  • Meins ist gestern doch eingetroffen ;)


    Nur dummerweise hat der Brefträger das irgendwie in meinen kleinen Briefkasten regelrecht reingequetscht und da blieb es dann auch fast den ganzen Tag. Hätte beinahe den ganzen Brefkasten von der Wand abreißen müssen um an das Paket zu kommen. :D So ein Dussel. ! Der hätte ruhig schellen können, denn ich war zu dem Zeitpunkt zu Hause

  • Meine ist auch gestern eingetroffen... puh!
    Allerdings bin ich ein bisschen verärgert. Die Box war einfach nur mit einer blickdichten Plastikfolie verpackt und nicht durch Pappe oder Luftpolster geschützt. Naja... und wer weiß, wie die Post/DHL teilweise mit Paketen umgeht, der wird sich kaum wundern, dass die Box eine "schöne" Macke hat! Bei einem solchen Produkt erwarte ich eigentlich, dass es auch vernünftig verpackt ist! :upset:

  • Zitat

    Original von Coar
    Bei einem solchen Produkt erwarte ich eigentlich, dass es auch vernünftig verpackt ist! :upset:


    Aber wirklich ! Vor allem auf die Entfernung und bei dem Preis. Immerhin wurde das Ding vom Universal Music Shop verkauft und die dürften wohl genug verdienen, so dass sie es auch vernünftig verpacken können. Ist doch bei jedem Shop eigentlich selbstverständlich !

  • Denke auch, dass mir das Chicane-Album über die Weihnachtstage ein positives Gefühl vermitteln wird. War die letzten Wochen ziemlich auf dem Düster-Progressive Trip was im Winter bei mir sowieso die typische Musik ist. Doch dieses Weihnachten brauche ich regelrecht diesen sonnigen Balearic Sound um über diese Jahreszeit zu kommen. Selbst wenn manches schonmal dagewesen ist, ich will ja gerade von Chicane den Chicane-Sound hören. Also ist es mir lieber, der kopiert sich selbst als wenn er auf dieser Trendschiene mitfährt.

  • Zitat

    Original von SoundWave
    hmm, wenn ich das so lese, warte ich wohl doch eher das normale Release ab. Vor allem bei dem Preis das Ganze noch nicht mal richtig zu verpacken... :autsch:


    Ist jetzt sowieso zu spät Soundwave. Das Paket konnte man bis zu einem bestimmten Datum bestellen. Da alle gleichzeitig bestellen mußten und dann bereits bezahlt haben konnte auch Keiner im Vorfeld über die Edition motzen, so dass Andere gewarnt gewesen wären. Schon derbe würde ich sagen ! Man kommt sich als Fan verarscht vor.


    Also man kommt über den USB-Stick der wie eine Demokassette aussieht per Link zu den unveröffenlichten Tracks bzw. Demos ( da hätte man das Wort Demo wörtlicher nehmen müssen, dann wäre man auch nicht so überrascht gewesen) Davon sind Manche nicht mal in guter Soundquali sondern teilweise besch**en.


    What I am Doing Here findet man mit männlichen Vocals. Geht wohl, sehr poppig halt


    Stoned Hybrid ist eine Verbindung zwischen come Tommorrow und Stoned in Love - Geht nur 1:21


    100 Mile Stare ist in zwei unfertigen Vorabversionen zu hören. Also quasi nichts weiter als die erste Idee auf dem Rechner.


    Flyover ist recht leise aufgenommen...Klingt stilistisch ähnlich wie Red Skies. Sehr geil, nur der nötige Schliff fehlt noch etwas.


    Jumbo ist super geworden und hätte aufs Album gehört, Ambient Pop der sich hinter "No Ordinary Morning Morning " oder "Playing Fields" einreiht.


    La Luna ist kein Track sondern auch nur eine nicht fertiggestellte Idee für einen Track die mittendrin endet.


    Auf Mojave haben wir alle gewartet und das macht mich als Fan sehr stinkig, dass Stück ist vor allem in der zweiten Hälfte voll mit ekligen Störungen und Knacksern. Toll. :autsch::boxing:


    Offhore ( live intro demo ) kennt Jeder der den MTV- Ibiza Auftritt von Chicane gesehen hat. Sehr geiles Intro, schöner wäre es gewesen wenn der Track selbst noch mitdranhängen würde. Dann wäre es was Ganzes.


    Playing Fields ( Beatless ) braucht auch kein Mensch. Ist nur die unfertige Version.


    Santanas klingt sehr schön. Hat sogar etwas von Steve Brian. :D Hätte man weiter dran arbeiten sollen. So klingt es noch etwas unfertig, leider auch wieder mit Tonstörungen. Tzzz. :(


    The Bee fängt schön chillig an, man erwartet einen echt tollen Track. Doch als die ersten Beats einsetzten war die Hörpobe plötzlich vorbei. Also wieder kein richtiger Track.


    Dann gibts noch eine Vorab-Version von Where Do I Start , wieder mit Tonstörungen.


    Das wars, dass war der Stick. In 320 ist davon auch kaum was.


    Die Remix-CD ist auch nicht das Wahre. Warum gerade diese Remixe auf die CD mußten und was an denen besonders sein soll weiß ich auch nicht. Die meisten sind recht belanglos oder kommerzig. Der Dum Dum Remix von Locking Down ist totale Kacke und wird durch nen Rapper versaut. Pfui ! Der Thrillseekers Remix von Autumn Tactics hingegen ist richtig geil aber den hat schon fast Jeder. Auch der Man Called Adam Remix von Offshore ist allererste Sahne. Den hatte ich zum Glück noch nicht....Besser hätte mir eine Sammlung von Remixen gefallen, die Chicane selbst über die Jahre erstellt hat und das sind wahrlich einige.


    Ansonsten sieht das Paket an und für sich schick aus. Eine großes Pappschachtel, darin das große Heft bzw. Booklet welches von Nick signiert wurde. Auf der Rückseite vom Booklet werden alle Namen die diese Edition gekauft aufgezählt, brauchte ne Weile um dort meinen zu finden und was mir das jetzt letztendlich bringt weiß ich auch nicht wirklich. :) Jetzt liest vielleicht rgendwer in England meinen Namen, falls er nichts anders zutun und zuviel Zeit hat. Für den Preis eindeutig völlig überteuert und ich würde sagenunverschämt und da ich die Edition wegen den unveröffentlichten Tracks gekauft habe, war meine Enttäuschung recht groß. Ansonsten kann man es sich schön hinstellen. Sieht ja optisch nett aus. Bin trotzdem irgendwie sauer !


    Das Album selbst ist -wie ich ja schon anhand von Hörproben sagte super und ein richtiges Chicane - Album. Viele chillige sommerliche Tracks, keine Deadmau5 Kopien oder schäbiger Trendy Pop sondern Back To Oldschool ! Nur Going Deep in der Original Version stört, - denn im Moogmonkey Remix der ebenfalls auf dem Album rausgekommen ist - gefällt mir der Track durchaus und dort wurden auch die Raps gekillt. Playing Fields ist besonders geil und setzt genau bei Stücken wie Autumn Tactics und No Ordinary Morning an.

  • Das neue Chicane Album, was hat man als Fan seit der ersten Minute gewartet und was erwartet.


    Nun - my two cents ;):


    Thousand Mile Stare - The Album:
    1) Windbreaks
    Uff, was für ein Opening! Genialer Melody-Part, wunderschön atmosphärisch. Chicane, wie er war und wie er sein sollte.
    6/6
    2) Thousand Mile Stare
    Titelgebender Track - dem es leider irgendwie an "Schwung" zu fehlen scheint. Dennoch eine nette und tanzbare Nummer. Kenne die "Club Version" aus dem Promo Release nicht, geht sie wirklich mehr in Richtung "Club"?
    4/6
    3) Playing Fields
    Impressive! In einem Wort: MAGISCH. Vocals, Drums, Piano-Parts, Synths - einfach alles. Kann ohne weiteres als NOM V2 betrachet werden - auf eine andere Art und Weise, jedoch nicht weniger der gleichen Güte...
    6/6
    4) Goind Depp (Moogmonkey Mix)
    Holla, ein sehr tranciger Beitrag. Stimmiger Aufbau und der Mainpart überzeugt auf ganzer Linie. Genial!
    6/6
    5)Goldfish
    Vocal Einlage ist etwas gewöhnungsbedürftig, passt hier aber wunderbar als Einstig. Ruhig, verträumt, Chicane.
    4/6
    Flotsum&Jetsum
    Starke Melody, eingägiger Rythmus. Transportiert einen irgendwie auf eine breite Straße mit 60 mph :yes:. Gefällt!
    5/6
    Super Mouflon
    Na, was verbirgt sich hinter diesem Titel? Toller Upbeat, sehr experimentierfreudig und eingängig. Schöner Übergang nach Track #6
    5/6
    Going Deep (Original Mix)
    Was war das? Dieser Titel passt einfach nirgendwo hin und macht vor allem mit diesem völlig deplazierten Rap-Part den ganzen Track zunichte. Ohne Daseinsberechtigung, nicht hier und auch auf keinem anderen seiner Alben. Unverständlich, da es auch den "Hörfluss" stört. (Davon abgesehen, gefällt der Art "Chor" bei ca. 5 Min in der Melodie. - fehlt im Moogmonkey Remix)
    2/6
    Fin De Jours
    Traumhafter Abschluss - sehr ruhig und typisch Chicane. Leider etwas zu kurz.
    5/6


    Ein wirklich tolles Album, auch wenn man sich fragt, was #8 dort zu suchen hat. Die Auswahl ist doch sicherlich groß gewesen, dieses "Stück" zu ersetzen, ob es nun vollständig in den Stil des Albums gepasst hätte oder nicht - dieser hier tut es jedenfalls zur Gänze nicht.
    Würde die Alben nun in diese Reihenfolge bringen:
    1. Behind The Sun
    2. Thousand Mile Stare
    3. Far From The Maddening Crowd
    4. Giants
    5. Easy To Assamble


    Summersault ist...nicht so meins. ;)


    TMS - All Mixed Up
    Leider sind hier, wie schon ein anderer User sagte, zu wenig Remixe von Chicane selbst zu hören. Fraglich ist auch, warum es gerade diese Auswahl geworden ist, die zwar nett, im gesamten aber dennoch nicht herausragend ist. Und das bei 11 Titeln.
    Offshore (Man Called Adam Remix), What Am I Doing Here Part I (McAuley & Walsh Remix), Hiding All The Stars (Michael Woods Remix) und Locking Down (Niraj ft. Teymour Housego Remix) wissen zu gefallen. Den Rest (Thrillseeker kannte man ja bereits) kann man eher ignorieren.


    TMS - The Demos
    Und nun das Herzstück dieser "Special Edition", weshalb einjeder bereit war die 45€ zu bezahlen. Im Vorfeld viel diskutiert und für manche zur "Büchse der Pandora" geworden - so scheint es zumindest. Also - lohnt oder lohnt nicht?
    First of all, schön wenn der geneigte Fan einen kleinen Einblick in so manche unfertige Produktion bekommt, denn um genau das handelt es sich hier: Demos - so wie angekündigt. Wenn manche Titel sehr "vollständig" in Erscheinung treten, ist es in meinen Augen nett, jedoch nicht absehbar gewesen, denn für diese Titel gab es doch niemals einen Single-Release, ferner eine Album-Auskopplung.
    Wenn man nun allerdings - und so wird es im Chicane-Forum publik gemacht - Versionen der Lieder mit zahlreichen digitalen Fehlern bekommt, die so nicht gewollt (bzw. vorhanden waren) sind, ist es für diesen Preis eher beschämend. Dazu sind viele Titel in einer Qualität, derer es nicht der Erwähnung bedarf. Schade.


    Aber trotzdem, hier sind einige wirklich schöne "Perlen" zu finden, die völlig unverständlich in der Versenkung geblieben sind:
    flyover 6/6
    jumbo 5/6
    la luna 6/6
    santanas 4/6
    offshore (live intro demo) 5/6
    und natürlich
    mojavej - 6/6

    Manche Titel hätten getrost durch wunderbare andere Stücke ersetzt werden dürfen, wie beispielsweise das phänomenale House Arrest (auf der Chicane-Seite beziehbar), Victoria, Music For Elevators, Don´t Give Up (Agnelli & Nelson Mix) und das kürzlich erschienene The Nothing Song.
    Schade wäre es jetzt natürlich, wenn diese Titel in einem kommenden Single-Album-Release zu finden wären oder in der digitalen Ausgabe des Albums. Dann käme sich der Käufer dieser "Limited Edition" irgendwie halbfertig abgespeist vor...


    Genug der Worte, das Album ist unglaublich gut geworden und wird sicherlich die nächsten Jahre noch meine Gehörgänge "beleben".