Kyau & Albert "Once in a life"

  • Artist: Kyau & Albert
    Track: Once In A Life
    Label: Euphonic
    Release: ???


    Der neue Track von Kyau & Albert sollte hier im Tranceforum nicht unerwähnt bleiben, in vielen Radioshows war er schon zu hören.
    Durch dezent eingesetzte Vocals und den Typischen K&A Sound haben sie wieder eine sehr solide Leistung abgeliefert, die auch einen Hauch von Sommerfrische mit sich bringt. Zu der Single gibt auch ein eigenes Video, ich frag mich bloß wo das gespielt werden soll bzw wer das in DE spielen würde :gruebel: :D


    Die solide Arbeit bekommt gute 4/6 evt würden einige Remix diese Wertung noch nach oben schrauben können.


    Hörproben:


    Video Orginal Mix
    Club Mix

  • der radio mix ist definitiv auch fürs radio gemacht. ich find ihn geil, klingt ein wenig wie brit pop mit vermehrt elektronischen einflüssen :)


    der club mix ist eben für den club bzw. für elektronische sets gemacht. ich höre einige elemente wieder udn weiß grad nicht ob ich mich drüber freuen oder ärgern soll, es gibt schon sehr große ähnlichkeiten mit z.b. be there 4 u. die melodie ist einfach, eingängig, hat mal wieder ohrwurmpotenzial. was den track aber mal wieder ausmacht ist die stimme des sängers. die vocals mit der melodie derart perfekt in szene zu setzen, das schaffen nur k&a.


    wer singt eigentlich für die? hab grade gegoogled aber nichts gefunden...


    naja, insgesamt eine schöne release, aber das rad wird nicht neu erfunden. trotzdem, ralph und steven sind einfach geil! :)

  • Ich mag den K&A-Stil. Die Vocals gibts in der Form nur bei den beiden Jungs und das macht ihren Style zu nem gewissen Teil aus. Die Instrumentalisierung ist auch typisch K&A. Eine schöne Platte für den Sommer und zum Mitsingen! Nichts was völlig irre oder neu wäre, aber vielen Leuten wird die neue Platte gefallen!


    greetz West :D

  • Zum Video: Ich möchte wetten, dass die Perle mit dem roten Haarband ne Perrücke trägt. Das sieht irgendwie völlig unrecht und billig aus!


    Die Szenen hinterm Mischpult finde ich aber auch super, weil K&A bei ihren Gigs ja tatsächlich genau so abgehen! Cool gemacht. Die Perle hätte man sich sparen können. <gg>


    greetz West :shy:

  • ich mag den k&a-sound generell..


    freu mich umsomehr auf die euphonic-night in berlin..
    endlich die beiden jungs mal live erleben... premiere! ;)


    der track is für mich grundsolide mit den eben speziellen k&a vocals, die das ganze ja so einmalig machen!


    4,5/6

  • Absolut! Steven hat einfach eine wunderbare Stimme, also der braucht sich nicht verstecken, wenn vorallem Male-Vocals gruselig klingen, ist er da nie gefährdet!!!


    Club Mix: Typisch K&A, aber das stört mich so überhaupt nicht! Wenn's gefällt passt es. Wobei ich schon zugeben muss: "Made Of Sun" usw. klingen halt nicht viel anders, mehr Selbstplagiate sollte man vermeiden! Vocals finde ich wirklich klasse, total schön gesungen. 4,5/6, Abstriche nur weil schon oft so gehört - und zwar bereits vor Jahren, nichts gegen den K&A Style, der ist wirklich super, aber lieber Experimente wie zB "I love you".


    Video Original Mix: Aha, das ist also die ruhige Variante, finde ich ganz solide, aber vorerst etwas zu ruhig, und zu poppig vllt, somit gibt's 4/6, absolut hörenswert, aber nichts Neues und auch etwas zu ruhig/langsam, dann lieber der Club Mix.

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Text und Vocals bei Kyau & Albert sind für mich meist die Elemente, wegen denen mir ein Titel gefällt oder nicht gefällt. Mit der Ausnahme von "Are you fine?" hat es dabei aber leider noch kein echtes Highlight gegeben. Die Tracks sind eigentlich immer ganz gut produziert, aber so den richtigen Durchbruch nach oben haben sie bei mir dann doch nicht geschafft. Genauso würde ich auch den neuen Titel einstufen: Ganz schön, aber mehr irgendwie nicht: 4.5 / 6

  • Zitat

    Original von xtremexzess
    ich mag den k&a-sound generell..


    Das kann ich genau so wiedergeben.


    Ich stehe auf fast alle Sachen von den zwei. Leider sehe ich Sie im Jahr immer viel zu selten. Deswegen ist die Vorfreude auf die nächste Vandit Night um so größer.


    Zum Track: Für mich ein ganz besonderer, da er viel Emotionen und Gefühle zum Ausdruck bringt. Über das Video kann man sich streiten. Aber der Songtext und auch die Melodie ist sehr ausdrucksstark und ich stehe voll drauf.


    6/6 Punkte für das Original