In Search of Sunrise 6 - Ibiza - mixed by Tiesto

  • Also, die gute CD befindet sich seit ihrem Veröffentlichungstermin in meinem Besitz;-) Muss sie nochmal konzentriert durchhören, lief immer im Hintergrund, aber für einen ersten Eindruck reichts;-)
    1. Über das Cover lässt sich streiten, das Booklet ist aber wirklich schön gestaltet, schöne Bilder:-)
    2. Der Sound entspricht genau den entspannten Balearic Beats. Es ist ein schön gewebter Klangteppich ohne Fehlstellen. Man legt sie ein und sie läuft durch, sehr entspannt, nicht unbedingt treibend, aber man hält die ganze Zeit Ausschau nach der aufgehenden Sonne..........ich glaube ich habe selten eine CD gehört, deren Motto so zu ihrem Sound passt:-)
    Das hat er fein gemacht:-)

  • Ich hätte zwar nie geglaubt, dass ich mich zu dieser Scheibe mal äußern würde, da mir Tiesto in den letzten Jahren nicht zugesagt hat, aber erstens kommt es anders und zweiten als man denkt.
    Hab die Scheibe gestern bei ner gemütlichen Feier von nem Kumpel gehört. Zwar nur CD1, aber was solls.
    Zum chillen ne schöne CD mit unverbrauchten Tracks, klasse Vocalstücken und schönen Melodien.
    Mit der Nightmusic Vol.2 bisher die beste Compilation,welche dieses Jahr rauskam.

  • finde die isos 6, wie eigentlich jede andere cd der isos-reihe, sehr gut!
    beide cds sprechen mich an!


    Im gegensatz zB zur Isos 3 sind aber keine Übertracks vorhanden wie "Southern Sun (Tiesto Mix)" oder auch "Summer Calling (Josh Gabriel Mix)"


    meine favos die mir so spontan einfallen sind aber
    -Somewhere Inside of me
    -High Glow
    -What You Need


    nett finde ich auch einige spielerei die tiesto hier verübt hat, andere sounds reingearbeitet und ein paar neue dinge ausgeübt. auch wenn ich sie nicht unbedingt besser finde sind neue Dinge und die Offenheit für diese durchweg immer positiv.


    fazit:
    die isos bleibt weiterhin top! und sie wird jedes Jahr wieder gekauft...

  • Ich hab sie (die Vinyle) gestern bekommen und muss sagen: :hmm:


    Also sie ist sicherlich besser als die 5er, aber ich würde sie nicht mit drei und vier vergleichen wollen.
    Es sind ein paar nette Schmankerl drauf.
    Schön fand ich: Don't belong und Arguru. Die mit Abstand aber beste Nummer auf der Compi ist die Produktion von Shah.


    Madras hat das perfekte Feeling. Schön entspannend, treibend, aber nicht zu lahm und zu verschnörkelt. Macht gute Laune und man kann sich gut dazu bewegen. mMn die beste Shah-Produktion in der letzten Zeit.


    Der Rest ist ziemlich unspektakulär und plätschert so vor sich hin. Manchmal sind auch einige nervende Synths anzutreffen, die eigentlich auf so einer Compi nichts zu suchen haben.


    Vielleicht sollte Tiesto mal wieder mit ein oder zwei eigenen Produktionen Präsens zeigen. :gruebel:

  • Von Tieso sind doch sogar Produktionen dabei. Der Remix zu "Hide & Seek" und die neue von Alure. Finde beide passen perfekt in den Aufbau der CD, besonders der Remix gefällt mir richtig gut.
    Ansonsten ist die CD echt richtig gut, kann mich daran gar nicht satt hören. Halt pures Balearen Feeling.
    Bekommt 5,5/6 von mir.

  • Habe auch bisher nur die Vinyls aber die sind schon mal sehr sehr geil. Da hat Tiesto mal wieder gezeigt das er wirklich geile Musik für seine CD gefunden hat.


    Das Artwork von CD und Vinyl ist übrigens wieder mal ein Traum. :yes:

  • Ich habe seit heute Morgen auch den Vinyl-Sampler und bin sehr zufrieden damit. Ich hab die Platten jetzt 3 mal durchgehört und mir gefallen quasi alle Tracks.
    Es ist alles sehr chillig, und wenn man mal ein ruhiges Set zusammenstellen will, kommt man hier kaum dran vorbei. Zudem sind 14€ für 2 Platten mit jeweils 4 Tracks verhältnissmässig günstig.



  • dieser Übergang ist bis heute meine Lieblingsstelle was Musik angeht



    Höre die ISOS 6 sowieso noch regelmäßig


    einfach unglaublich