Roland Klinkenberg "Twilight / O-Matic"

Track Rating
Noch keine Bewertung
 
  • Mal wieder was nettes auf Electronic Elements...


    Zwei Tracks von Klinkenberg, die sich wie seine letzten Stücke schön monoton und atmosphärisch aufbauen. Wer sowas mag, kommt hier voll auf seine Kosten - Wer schon die anderen Tracks langweilig fand, wird hier auch nichts anderes sagen.


    Bei der A-Seite überzeugt vorallem der interessante, treibende Beat, der besonders gut kommt, wenn man das Ganze etwas schneller laufen lässt. Trotzdem gefällt mir der Track auf der anderen Seite noch einen Tick besser, ich weiß aber nicht genau warum.
    Das Feeling stimmt einfach! :D


    Twilight > 4,5 / 6
    O-Matic > 5,5 / 6


    EDIT: Ich habe meine Wertung nochmal korrigiert!

  • O- Matic ist groovy das hat mich schon beim ersten anhören sofort mitgerisen, mit Twilight kann ich nicht soviel anfangen da springt der Funke noch nicht so über, mal sehen vielelicht noch paar mal anhören...


    Twilight: 4/6
    O-Matic: 5/6

  • Twilight hat einen geilen Beat. Der Track entfaltet aber insgesamt nicht genug Atmosphäre, um mir richtig zu gefallen. Der Sound im Break klingt richtig billig. Sonst sind noch ein paar interessante Ansätze drin, aber das wars.


    Die ersten 2 Minuten von O-Matic sind ja noch ganz ok, aber dann diese Flächen, die den Break einleuten... Igitt! Die nette Bassline, die danach kommt, ist noch relativ gut, aber das ganze dümpelt sehr vor sich hin... Entweder müsste die Bassline monotoner, damit es passt oder es müsste mehr abgehen. So liegt es genau dazwischen und trifft weder das eine noch das andere. :hmm:


    Twilight :: 3,8/6
    O-Matic :: 3,9/6

  • Mir gefällt Twilight besser als O-Matic.
    Das liegt daran, dass der Track so einen groovigen Beat hat, zu dem man beinahe mitwippen muss ;) Die Melodie, die im Break einsetzt, ist sehr simpel, tut aber ihren Zweck. 4,5/6
    O-Matic ist auch elektrisch angehaucht und geht mehr ab als Twilight, aber mir fehlt hier der richtige Höhepunkt! Aber auch so ist das Ding nett geworden. 4/6