Pure Trance Vol. 2 - mixed by Solarstone & Giuseppe Ottaviani

  • Vor einem Jahr erschien mit Pure Trance - mixed by Solarstone & Orkidea eine ziemlich gute Trance-Compilation. Wurde auch hier im Forum überaus positiv aufgenommen (u.a. zur Compilation des Jahres 2012 bei tranceforum.info Awards gewählt). Am 28. Oktober 2013 erscheint bei Black Hole Recordings nun der Nachfolger.


    Weitere Infos folgen ...



    greetinx,
    Teh'leth

  • Heute ist die Tracklist frisch reingekommen :)


    Disc 1.
    01. Adam Nickey - Perfect Destiny (Winkee Remix Reconstruction)
    02. Aerium - Horizons (Solarstone Retouch)
    03. Solarstone featuring Lemon - Lovers (Pure Mix Reconstruction)
    04. Elfsong - Seldarine
    05. Alex M.O.R.P.H - Eternal Flame (Solarstone Pure Mix)
    06. Walsh & McAuley - Ashgrove Throne
    07. M.I.K.E - Respire (Solarstone Retouch)
    08. Zoo Brazil featuring Philip - Heart's A Legend (Solarstone Pure Dub Retouch)
    09. Solarstone - Love Theme from Blade Runner (Pure Mix)
    10. Future Disciple - Kwiwakurra
    11. Driftmoon - Howl At The Moon (Solarstone Retouch)
    12. John O'Callaghan featuring Ria - I'll Follow (Solarstone Pure Dub Reconstruction)
    13. Ferry Corsten featuring Betsie Larkin - Made Of Love (Acapella)
    14. Suncatcher - Are We There Yet? (Original Mix)
    15. Franz - Emerge (Dreamy Remix) 16. Ben Lost - Jump The Next Train (Acapella)


    Disc 2.
    01. Alex Matteo - Prophecy (Original Mix)
    02. Darren Tate - All I Am (Original Mix)
    03. Sied van Riel - 8 Decades (Original Mix)
    04. Colonial One - Atlas (Original Mix)
    05. Andrea Mazza featuring Hysteria! - This Perfect Night (Original Mix)
    06. John Mash - Metamorphosi (Original Mix)
    07. Alexandre Bergheau & Alex Wackii - French Kiss (Original Mix)
    08. Marynus Revert - Scent Of My Dreams (Original Mix)
    09. Andain - You Once Told Me (Agnelli & Nelson Remix)
    10. Stuart Millar - Always A Moment
    11. John O'Callaghan featuring Audrey Gallagher - Big Sky (Original Mix)
    12. John O'Callaghan featuring Erica Curran - I Believe (Giuseppe Ottaviani Remix)
    13. Giuseppe Ottaviani with Aly & Fila - Brilliant People (Sneijder Remix)
    14. Giuseppe Ottaviani featuring Vitamin B - Waiting On Someday (OnAir Mix)
    15. James Dymond - Carbon (Original Mix)
    16. Joey Chilson - Lost & Found (Original Mix)
    17. AERO 21 - Performance (Original Mix)
    18. Will Atkinson - Hermosa (Original Mix)


    Und HIER kann man sich die CD vorbestellen - natürlich signiert :D Aber nur die ersten 100.
    Für mich ist es ein absoluter Pflichtkauf. Ich hoffe, dass Pure Trance noch lange bestehen bleibt, denn sie ist eine echte Alternative zum ich sag mal "anderen" Trance.

  • ..., nach dem ersten Hören; Wie die letzte Pure Trance einfach schön. Solarstone und Giuseppe treffen genau den *hust* Trance, wie ich ihn mag. Emotionen statt Electro-House-NuTrance-Geschrabbel. Will Atkinson's "Hermosa" stach mit seinem Piano-Break hervor, schöner Abschluss von Giuseppe.


    Edit: @ Marv: Es ist ein Remix.

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Marc Romboy "Cosmo" (Bedrock)
    Mano Le Tough "Energy Flow" -DJ Koze's Miles & More Remix- (Permanent Vacation)
    Amotik "Neela" (Figure)
    DOLD "Eva" (Arsenik)
    Edit Select "Above Ground" (Soma)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von starchaser078 ()

  • Klasse Compilation !
    Aktuell fällt mir auch zumindest keine bessere im EDM-Genre ein.


    Vom Sound her erinnern mich beide CD's an die alten Tiesto - "In Search of Sunrise"- Titel: zeitlos und einfach gut :yes:!


    Auf CD1 überzeugt Solarstone einfach mit seinem klaren "PURE-Sound" und ist gespickt mit durchgängig gutem Trance.
    Mein persönlicher Highlight- Track ist hier das Mash-Up
    "John O'Callaghan-I'll Follow (feat. Ria) [Solarstone Pure Dub Retouch]/Ferry Corsten & Betsie Larkin-Made of Love" als exklusive "Pure-Trance"- Version. Ein weiteres Mash-Up-"Franz- Emerge vs. Ben Lost- Jump The Next Train"- kann auch überzeugen!


    "GO" stellte die zweite CD ebenfalls hervorragend zusammen und präsentiert 10! (bisher noch unveröffentlichte Titel)Titel seines eigenen Labels "GO AIR" Records vor.
    Besonders gut gefallen mir
    "Alex Matteo- Prophecy" und "Marynus Revert- Scent Of My Dreams".
    Auch der Italiener kredenzt dem Hörer mit "Stuart Millar-Always A Moment/JOC & A.Gallagher-Big Sky" ein gutes Mash-Up !


    Insgesamt passt so ziemlich alles bei dieser Doppel-CD: Sound, DJ's, viele exklusive Titel. So soll es sein.


    5,75/6 Points !

  • Einige Titel sind nun auch in voller Länge einzeln zu kaufen auf:


    Extended DJ Selection Part 1:


    Colonial One - Atlas
    Alexandre Bergheau & Alex Wackii - French Kiss
    Marynus Revert - Scent Of My Dreams
    James Dymond - Carbon



    Extended DJ Selection Part 2:


    Stuart Millar - Always A Moment (Original Mix)
    Will Atkinson - Hermosa
    Joey Chilson - Lost & Found
    AERO 21 - Performance



    Für mich eine gute Gelegenheit zum cherry picking, die Gesamtcompi hatte mich dann doch nicht ganz so überzeugt wie Vol. 1