Breakfast pres. Keyworth "Median"

  • Artist: Breakfast pres. Keyworth
    Track: Median
    Mixes: 01. Original Mix 02. Keyworth Remix
    Label: Anjunabeats
    VÖ: out


    Woah, noch kein Thread zu dem Lied...
    Einer meiner Lieblinge der aktuellen Anjunabeats :yes:
    Für mich hat hier der Original Mix knapp die Nase vorn!


    Original 5,5/6
    Keyworth Remix 5/6


    desweiteren schwirrt noch ein Jaytech Remix auf youtube rum, welcher aber nicht mit veröffentlicht wurde :gruebel: oder es ist ne falsche ID


    mfg

  • schlecht isses nicht...
    ... aber da hat man schon bessere Sachen von Breakfast gehört, um nicht zu sagen diese Nummer gehört zu seinen schlechteren
    so gibts "nur" 4,5/6
    für seinen keyworth mix gibts 4/6 der gefällt mir noch weniger

  • Zitat

    Original von ALX
    schlecht isses nicht...
    ... aber da hat man schon bessere Sachen von Breakfast gehört, um nicht zu sagen diese Nummer gehört zu seinen schlechteren
    so gibts "nur" 4,5/6
    für seinen keyworth mix gibts 4/6 der gefällt mir noch weniger


    Kann ich genau so unterschreiben! :)

  • Ganz großes Kino auf Anjunabeats, eine der besten Singles in der letzten Zeit. Schön sphärisch, schwebend und dabei absolut hochmodern und anders ! Beide Track sind recht dj-unfreundlich geraten, beginnen mit ungewöhnlichen Effekten.....Aber als Einzeltracks sind sie dafür umso besser anzuhören, da man hier auf eine Reise geschickt wird. Während das Original housiger daherkommt, knallt der Keyworth Remix ordentlich auf die Trancetube und arbeitet hier die Melodie richtig aus, die etwas an Filmsoundtracks von Vangelis erinnert.


    6/6

  • interessant. geht nach vorn, ohne groß zu quietschen - Breakfast & Keyworth- Median intressante mello. :yes:


    der keyworth remix ist dann wieder mehr was für die asotler denke ich mal. mein geschmack trifft's nicht soo - https://www.youtube.com/watch?v=6Bkfbwlkc7Y


    der jaytech-mix ist auch interessant. nur schade, dass es da keine bessere höhrprobe von gibt. der ton nervt irgendwie - https://www.youtube.com/watch?v=es222eCBkdw

  • Zitat

    Original von Jose van Mercey


    jetzt mal eine dumme Frage. Was heißt eigtl Big Room in der Musik? Höre und lese den Namen sehr oft in letzter Zeit.


    das definiert jeder anders, jose.
    der eine meint, alles was ballert ist bigroom. der andere meint, nur wenn da gequietsche und pop-synths drin sind ist es bigroom. und wieder andere meinen das trouse-zeug, also langsamerer trance mit avicii oder shm einlagen, siehe arty.
    erkenne hier (für mich) jetzt aber auch kein belanglosen "bigroom sound" (bis auf den part bei 02:55-03:30 vielleicht), genauso wie bei cold blue z.b., der neuerdings immer damit provoziert. da liegen meiner meinung nach aber noch welten zw. dem tröten-geballer, und diesem track hier (oder eben auch cold blue's tracks). :yes:


    sorry für offtopic.

  • Zitat

    Original von mar she


    das definiert jeder anders, jose.der eine meint, alles was ballert ist bigroom. der andere meint, nur wenn da gequietsche und pop-synths drin sind ist es bigroom. und wieder andere meinen das trouse-zeug, also langsamerer trance mit avicii oder shm einlagen, siehe arty.
    erkenne hier (für mich) jetzt aber auch kein belanglosen "bigroom sound" (bis auf den part bei 02:55-03:30 vielleicht), genauso wie bei cold blue z.b., der neuerdings immer damit provoziert. da liegen meiner meinung nach aber noch welten zw. dem tröten-geballer, und diesem track hier (oder eben auch cold blue's tracks). :yes:


    sorry für offtopic.


    Sehr gut auf den Punkt gebracht!