A.M.R. "Elevation"

  • Vermutlich ist das Lied schon ein paar Wochen alt, aber da ich nicht jeden Tag bei Audiojelly einkaufe oder mich sonst wo informiere ist es neu :-)


    Für mich ein Spitzenrelease auf Alterego Records, wobei ich gar nicht weiß welcher Mix mir am besten gefällt.


    - Original Mix
    - Fast Distance Remix
    - Jonas Hornblade Remix


    Anfangs gefiel mir der Hornblade Remix am besten und hab ihn pausenlos gehört, dann der Original Mix und nun der Fast Distance Remix. Würde allen 5,5 / 6 geben. Die Melodie ist einfach göttlich und im Original Mix merke ich die schönste, hoffnungsvollste und traurigste Stimmung raus. Für mich eins der seltenen "Rundum" Release.

  • Egal in welchem Mix: Dieser Track kann mich nicht richtig packen. Die Melodie fasst mich nicht, berührt mich nicht, nimmt mich nicht mit. Schade eigentlich, denn A.M.R. hat schon richtig gute Sachen gemacht. (Besonders seine Remixe zu "Both Worlds" von Ehren Stowers und "Sweet Memories" von Manvel Ter-Pogosyan mit sehr coolen Vocals von Tiff Lacey).


    Insofern würde ich alle Mixe zwischen 3,5 und 4 Punkten ansiedeln.