Manvel Ter-Pogosyan feat. Jenni Perez "Fallen in too deep"

  • Vor kurzem auf S103 Records released worden, gibt natürlich den obligatorischen Original Mix, dann einen Amurai Remix vom Produzenten selbst, und einen Ruben de Ronde & Vitaliy Remix sowie Ruben de Ronde & Vitaliy Dub Mix.


    Mir persönlich gefallen die Vocals sehr sehr gut, der Amurai Remix gibt ordentlich Gas und ist somit meine Lieblingsversion von diesem Track :yes:


    Amurai Remix
    Original Mix


    :huebbel: :huebbel: :huebbel:

  • Das Original mit seiner brummenden Bassline ist sehr verspielt. Die Vocals klingen sehr lieblich und passen somit sehr gut in den Track. Im weiteren Verlauf plätschert er allerdings nur so vor sich hin, wodurch er nicht über den Durchschnitt hinüber kommt.
    Wesentlich flotter präsentiert sich der Amurai Remix. Sehr verträumt und etwas abwechslungsreicher als das Original! Deshalb weiß er auch zu gefallen und ist deutlich besser als Ersteres! :)


    Original Mix: 4,25/6
    Amurai Remix: 5,25/6

  • Ich schließe mich soweit euren Bewertungen an.


    Der Original Mix ist relativ unspektakulär und variantenarm. Ziemlich langweilig. Dafür gibt es nur 3,75/6 von mir. :hmm:


    Der Amurai Remix dagegen ist ein richtig schöner Uplifiting-Track, in dem die Melodie und die Vocals gut zur Geltung kommen. Dafür vergebe ich gerne 5,25/6 :yes:

  • Der Original Mix ist tatsächlich kein Uplifting Track aber nicht nur Tracks mit flotter Bassline und Standardaufbau sind gut wohlgemerkt. Gerade erst beim Original Mix kommen meiner Meinung nach die traurigen Vocals perfekt raus und die gehen ja im Amurai Mix komplett unter.


    Die relaxt deepe Stimmung des Originals ist für mich daher genau richtig und der Amurai Mix was für meine virtuelle Tonne.


    Manvel Ter-Pogosyan - Fallen In Too Deep
    [Original Mix] :yes: / :yes:
    [Amurai Mix] :sleep: / :huebbel:

  • Für mich durchaus ein gelungener Track. Der Original & der Amurai Mix überzeugen mich beide. Der Producer sagt mir nicht viel. Laut Discogs ist Amurai von anderes Projekt von Manvel Ter-Pogosyan. Ist ein armenischer Producer, der in der USA lebt. Ich finde, er hat auf jeden Fall ein frischen Sound.
    Bei youtube findet man übrigens auch ein Amurai Track mit Emma Hewitt. Auch sehr schöner Track. ("Crucify yourself")