Nitromethane "Time to die"

  • Artist: Nitromethane
    Titel: Time To Die
    Label: Anjunabeats
    VÖ: 2003


    Remixe:


    Cosmicman Remix
    Seraque Remix




    Ein alter Anjunabeats Klassiker, den ich im Moment mal wieder häufiger höre, und der ganz unverdienterweise noch keinen eigenen Eintrag besaß. Bewertung für den Seraque Remix : 5.25 / 6


    Ganz interessant ist, dass dieser Titel (im Original) anscheinend derjenige war, der Above & Beyond zusammengebracht hat: Den Originalmix hatten 1999 Tony und Liam McGuinness erstellt (mit einem Sample aus dem Film Bladerunner, gleichzeitig Titel des Tracks). Liam hatte dann übers Internet jemanden kennengelernt, der zusammen mit einem Kollegen einen ersten Remix erstellte; diese beiden waren Jono Grant und Paavo Siljamäki. Dies führte wiederum dazu, dass die beiden von Tony eingeladen wurden, einen gemeinsamen Remix für Chakra (ich tippe mal, dass das "Home" war) zu erstellen, wo sie erstmals zusammen als Above & Beyond auftraten.


    Erst 4 Jahre später kam der Track zu Anjunabeats, wo er nochmal mit neuen Remixen veröffentlicht wurde. Das Original ist mir leider noch nicht begegnet - falls jemand weiß, wo man da reinhören kann, besten Dank!

  • In der Tat mal wieder ein alter Track, der unserer großen Sammlung wirklich gefehlt hat. Ich kenne ihn vor allem aus zahlreichen Sets von marc borea, der ein ganz großer Fan dieses Klassikers ist. Ich zähle mich mittlerweile auch immerhin zu den kleinen Fans des melancholischen Kleinods mit dem etwas melodramatischen Titel. In Zahlen möchte ich das allerdings nicht mehr ausdrücken, was weniger am Track als an meiner derzeitigen musikalischen Vorliebe liegt.

  • Wow, Schande!


    Das Ding ist der Hammer, allerdings nur im Seraque Remix, der mal lockere 5,75/6 Punkten verdient.


    Cosmicman Remix habe ich soeben zum ersten Mal gehört. Vielleicht liegts auch daran, dass ich nicht viel davon halte. Wertung spare ich mir aus diesem Grund.


    Original habe ich auch nie gehört, gibts das überhaupt?

  • *schieb*


    Der Seraque Remix ist immer noch einer meiner Lieblingstracks, ein Klassiker für mich :huebbel:

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)

  • Auch so ein genialer Klassiker.
    Wie sollte es anders sein, bin ich auch auf diesen Track damals durch ein PvD-Set aufmerksam geworden. :D
    Ich selbst besitze die Impetuous-Pressung und finde sowohl das Original als auch den Seraque Rmx einfach Hammer! 6/6