Kamui "Electro slut"

  • Dömer&Pat haben wieder ne neue Scheibe am Start.
    Release war erstaunlicherweise schon am 9.2 (obwohls vor 3 Wochen noch hieß, dass das Teil erst so Mitte März kommt). Scheinbar hat die Scheibe irgendein Blödspaten schon wieder ins Netz gestellt :autsch: :autsch: :autsch:
    Erschienen ist das Ganze auf FE Records, dem neuen Label von Frank Ellrich, den meisten wohl eher bekannt unter dem Namen A.S.Y.S., der dann auch gleich den Remix auf der B-Seite liefert.


    Hörproben gibts u.a. auf Web-Records, ansonsten hilft Google oder der Plattenhändler des Vertrauens. Ob und wann es ein digitales Release geben wird, entzieht sich meiner Kenntnis.


    Der Original Mix wurde u.a. schon von Judge Jules supported und ist ein recht angenehmer und frischer Hardtrancetrack. Mein erster Eindruck von der Scheibe war irgendwie zwiegespalten. Zunächst einmal Freude, dass es wieder was neues von den Beiden gibt, dann allerdings, aufgrund des Namens, Skepsis, ob die Jungs auch dem Electrotrend hinterherlaufen. Das tun sie in der Tat, allerdings auf eine Art und Weise, die nicht billig wirkt und ohne sich dabei zu verkaufen, denn ihre Handschrift ist zweifelsohne zu erkennen. Die Scheibe brettert genial nach vorne, besonders nach dem Break, und hat einen für eine Hardtrancescheibe ungewöhnlichen Vibe, der sich durch die etwas mehr als 6min durchzieht. Das typische "Electroknarzen" wurde mit einem eingängigen Hookline versehen. Ansonsten tun sich noch unzählige Spielereien hervor,welche die Scheibe nicht langweilig werden lassen.


    Der A.S.Y.S. Remix ist dann eher für die Freunde der noch härteren Gangart da. Gefällt mir persönlich nicht so sehr, aber ich bin ja eh kein Hardstyle Fan.


    Original Mix 5,75/6
    A.S.Y.S. Remix 4,5/6

  • Das Original kenne ich, und das fetzt echt geil. Da haben Patrick und Domo wieder mal was richtig geiles zusammen gezimmert. Musikalisch haben die beiden echt einen Reifeprozess hinter sich. Mal sehen was A*S*Y*S draus gemacht hat, aber mir reicht schon das Original zur Not.

  • Mit Hardtrance hat diese Scheibe aber wohl bitte gar nichts zu tun :gruebel: Hab eben mal reingehört. Sind zwei nette Electro/Techno-Tracks für die Peaktime im Club, wobei mir der Original Mix doch einiges mehr zusagt als der ASYS Remix, denn er hat eine schön knarzende Bassline und ein cooles Break.


    Ich vermute, das einzige, was man denen vorwerfen kann, ist dass se sich am aktuellen Musiktrend orientiert haben, denn man kann doch kaum abstreiten, dass dieser Sound derzeit "in" ist ;)

  • Die beiden haben schon vor zwei oder drei Jahren großen gefallen an den Sachen von SvD gehabt. Und auch der ein oder andere Entwurf ging damals schon in so eine Richtung wie Electro Slut. Meiner Meinung nach bleiben sie sich aber dennoch treu. Der Sound ist hart und geht in Richtung TechTrance, so das sie in ihren Sets sicher keine Probleme haben.

  • Ja, dass Kamui es wunderbar verstehen, aktuelle Trends aus anderen EDM Bereichen an ihre Hardtrancegestelle zu löten haben sie ja schon des Öfteren bewiesen.


    Hier muss ich mich allerdings auch den Kritikern anschließen, denen hier des Hardtrances zu wenig vorhanden ist. Finde das Release nur durchschnittlich. Mag sein, dass ein Reifeprozess stattgefunden hat, aber ich nehme lieber ne grüne als ne schwarze Banane...

  • Ich finde die Nummer nicht besonders... Wenn ich was härteres oder progressiveres haben will, gibt es im Moment besser Wahl, als die neue Kamui.


    Auch der ASYS Remix rettet für mich nicht viel. Die Nummer wandert mir nicht ins Case...

  • Sehr geiler Tech-Trance. Aber vom Style her passt es nicht zu Kamui. Passt zwar wunderbar in ein Hardtrance-Set aber schade, dass sich alles von Hardtrance wegbewegt. Kamui waren zusammen mit A*S*Y*S* und Scot so ziemlich die einzigen im Bereich Hardtrance. Aber es wird sich wohl vom Hardtrance wegbewegen.
    Aber trotzdem ein sehr guter Track. Gefällt mir sehr gut. Meiner Meinung sehr viel Müll auf dem Markt, was TechTrance angeht.Aber die gefällt mir. Auch der A*S*Y*S* Rmx geht gut ab. Beide bekommen 5,25

  • Na toll, hab noch gar nichts zu dem Track geschrieben! Das Original begeistert mich am meisten! Das Knarzen und dazu die mörder Bassline lassen den Track nicht langweilig werden. Ganz im Gegenteil, selbst nach mehrmaligem Hören finde ich immer noch Gefallen daran! Wunderbarer Tech?-Trance dem ich sehr gerne 6/6 Punkte gebe! Der fetzt mir noch irgendwann die Boxen im Auto weg! :D