W&W + Armin van Buuren "Ready to rave"

  • ... finde den Track Hammer. Orientiert sich am Hardtrance Ende der 90er.


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • beim Lesen des Titels dachte ich erst, oh Gott - die Meister des Big Room Getrötes. Bei dem Wort Hardtrance wurde ich aber neugierig. Und ja, es erinnert tatsächlich stark an Tracks von z.B Megara vs. DJ Lee zum Beginn der 00er . Leider fällt der Titel nach dem guten Start und einer gefallenden Melodie dann doch etwas ab. Insgesamt aber um Welten besser, als das was man in letzter Zeit von den dreien präsentiert bekommen hat.


    Frag mich nur, wie die das in ihre Sets einbauen, da der Song ja gar nicht ihrem üblichen Sound entspricht :gruebel:

  • Bei der Melo wurde von Dumondes "Godmusic" geklaut ^^ ehrlich gesagt finde ich da so einige Tracks von den erwähnten Megara vs. DJ Lee besser.

    Den Track kannst in die Tonne kloppen, wie m.M.n. alles von W&W... aber ja, trotzdem noch erträglicher als viele sonstige W&W-Sachen, aber das heißt nicht viel ;)

  • Man könnte auch sagen, der Track klingt wie ein Patchwork-Teppich, lieblos zusammengerafft und langweilig.

    Dann lieber sowas im Dauerloop :D:D:D , ich hab mich bis heute nicht satt gehört an ihnen


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Da ist dann u.a. auch Dumonde un Dave Joy drinn, muss schon wieder abgehen beim Schreiben :p