[2017-05-12/13] The Best of ARMIN ONLY @ Amsterdam Arena

  • Dann ist ja gut und habe nicht's versäumt.;) Wollte eigentlich wie ich gelesen habe "Best Of 20 Jahre" sofort alles klar machen aber mein Bauchgefühl sagte hey nein weil er nicht mehr so auflegt wie in den alten Zeiten. Habe das auf Ibiza schon gemerkt das es für mich nicht mehr wert ist. Klar seine Show und der Sound hier hat er wahre Meister in seinem Umfeld. Aber ich möchte Uplifting Trance Tracks von ihm hören und nicht das kommerzielle was in den letzten 2 Jahren so herum eingetroffen ist. Einfach nur schade!

  • Hab nun einiges auf Youtube von der Show gesehen und kann die Kritikpunkte nachvollziehen.

    Aber schließlich will er auch die "aktuellen Fans", also die, die ihn wegen seiner neuen Produktionen mögen auch befriedigen. Und naja Best of heißt nun mal 2017 - zu seinen Anfängen. Da gehört das dann auch dazu.

    Da auch viele Klassiker dabei waren, hat er finde ich alle gut abgedeckt. Natürlich spielt er das Event nicht nur für die alteingesessenen und das hieß es ja auch nie ;-)

  • Verstehe schon aber um mal ehrlich zu sein war das keine Ahnung was dieses Event...Best of. Normalerweise müsste er laut Motto Fr-So All Night Long auflegen um mal so einigermaßen vieles an Klassiker bis 2017 Tracks abzudecken. Und dann kommt er um 21:00 Uhr und um Punkt 01:00 Uhr ist Ende. Ich meine das ist lachhaft und ich finde schon eine reine abzocke gegenüber uns Fans auf der ganzen Welt. Und seit dem diese EDM Musik so eingeschlagen hat auf Ibiza und überall, ist generell vieles zum Nachteil oder schlechter geworden (sage ich mal vorsichtig) und genauso haben viele ihren Stil auf das hinbezogen oder gefunden. Finde schon das Armin genauso besonders in den letzten 2-3 Jahren EDM lastig geworden ist. Nur hier haben wir keinen Einfluss drauf. Hier kann die Show Weltklasse sein ist mir der Besuch "zurzeit" nicht mehr wert. Ich möchte von der Musik verzaubert werden und nicht nur von der Show. Und die was nur am Videos machen sind die gehen mir auch schon auf den Zeiger.


    Sehe das beim Tiesto auch so. Ach wie geil hat er uns verzaubert mit seinem Sound früher. Werde die Partys auf Ibiza im Privilege nie vergessen. Auf einmal ganz ein anderer Tiesto was mit Trance nichts zu tun hat und jetzt siehst ihn auch nur mehr mit den EDM DJs zusammen.

  • Es waren sogar mehr als 4 unvergessliche Stunden! Das Youtube-Video ist nicht neu, es wurde schon wenige Wochen nach dem Event hoch geladen. Da bin ich mir hundertprozentig sicher, da ich es als bleibende Erinnerung herunter geladen hatte. Wenige Tage später war es nicht mehr online. Da ich ähnliches schon einmal mit dem Intro vom A State Of Trance-Event in Utrecht 2016 erlebte, hatte ich Glück, alles gespeichert zu haben.

    PS. Gerade noch mal nach gesehen: Mein Download ist vom 29.06.2017, Dauer 3.04.17h,