Sunshine Live, Charly weg, Programmreform 2014, Trance aus dem Programm?

  • Moinsen,
    mit Bedauern musste ich feststellen, dass der geliebte Schreihals bei SSL nicht mehr zugegen sein wird. Keine Classics am Samstag, keine DJs Afterwork. Charly hat die Segel gestrichen. Hier die Stellungnahme, entnommen aus seiner Facebook-Präsenz:


    "Liebe Fans, Freaks, Freunde, Kollegen und Supporter,


    Gestern Abend um 19 Uhr endete meine letzte Ausgabe der Sendung "DJs After Work" im Programm von Radio "Sunshine Live". Eigentlich sollte die kommende Ausgabe der "Classics" am Samstag meine letzte Sendung sein. Wie man mir eben per Mail mitgeteilt hat wird man dies allerdings umbesetzen, möchte es mir "ersparen". Es macht mich traurig, dass man mir damit nach 17,5 Jahren im Haus leider die Möglichkeit genommen hat mich bei Euch selbst zu bedanken und mich von Euch persönlich zu verabschieden. Daher muss es eben auf diesem Weg gehen.


    Fakt und wahr ist, dass ich selbst entschieden habe den Kopfhörer an den Nagel zu hängen. Mit den wenigen Stunden die mir im Programm noch geblieben sind ist ein Leben und Überleben schon länger nicht mehr möglich. Da ein einvernehmlicher Konsens nicht gefunden werden konnte, habe ich mich zum Gehen entschlossen, um frei für neue Wege zu sein.


    Ohne Euch im Hintergrund und zur Seite zu haben wäre ich sicherlich niemals das und der geworden, der heute auf eine sehr erlebnisreiche und bewegte Zeit zurückblicken kann und der ich jetzt bin. Jeder von Euch hat auf seine Art ein Stück dazu beigetragen, dass es mich geben konnte. Für all die Hilfe, Stützen, offenen Ohren, Ratschläge, zündenden Ideen und helfenden Hände sage ich recht herzlich "Danke". Zu dem was kommen wird kann ich noch nichts sagen, ich weiss es einfach selbst noch nicht, mit Radio oder Musik wird es aber wohl nichts mehr oder nur sehr wenig zu tun haben.


    Danke für 16,5 bewegte Jahre "on sunshine"
    C."


    Meiner Meinung taumelt SSL damit weiter dem typischen Mainstream entgegen und wird angesichts bevorstehender Programmreformen wohl bald vom Radar verschwinden.

    "The weekend is a time to go out and dance your fucking nuts off. You don't want to do that listening to a boring, 8-minute progressive record." - Ferry Corsten



    Trance in Düsseldorf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Finn Dive ()

  • Ach kommt hört auf, Musik ist doch schon lange kein Hort der Ideale mehr, sondern der Gewinnmaximierung. Die Programmreform ist nur ein nötiger Schritt um weiterhin profitabel einen Radiosender zu führen. Und das geht nur mit MagTop10
    Trance will doch keine Sau hören bzw. wenn man mal ehrlich zu sich selbst ist, wurde es auch noch nie wirklich gehört. Außnahmen gab es schon immer, aber Partys waren noch nie sonderlich überfüllt.
    SSL habe ich eh nie gehört. Von daher ist es mir schlicht: EGAL :-D


    Schade für Charly, aber wie man es sieht, konnte er schon länger nicht mehr davon leben.

  • Zitat

    Original von ron t
    denke, Charlie the Diggerman? Hat er überhaupt noch Trance gespielt? SSL habe ich schon ewig nicht mehr gehört. Es gibt soviele Online-Radios, bei denen man Trance hören kann, da muss man sich Sunshine Live echt nicht antun


    lol Charly hat die Fahne Trance sowas von in die Höhe gehalten davon können sich andere Moderatoren bei anderen Sendern ne Scheibe abschneiden.......... !


    Ja es ist das Urgestein Charly the Diggermann aka Charles McThorn


    Ich persönlich finde es schade weil gerade Charly ein Magnet für den Sender war......... :yes: :yes: :yes:

    21.02.2015 A State of Trance 700, Utrecht, NL


    13.03.2015 Vision Sight Classic edition + 1. Geburtstag, Cafe Vision, Duisburg, DE

  • Ohne selbst Sunshine-Live-Hörer zu sein, habe ich mich grad mal durch die Programmliste geklickt:
    Immerhin laufen dort die Trance-Shows "A State of Trance" und "Technoclub".
    Als bekanntester und halbwegs seriöser EDM-Sender in Deutschand sehe ich es quasi auch als Pflicht eine große Bandbreite im elektronischen Bereich abzudecken und da ist Trance voll im Rennen!


    Interessant übrigens das "Album der Woche": "Future Trance 66" :rolleyes: :dead: :rolleyes: !!!

  • außer heavensgate sonntag abends höre ich selbst auch kein sunshine live. das gesamte image des senders und auch die qualität lässt nämlich ansonsten sehr zu wünschen übrig. die werbung: absolut gruselig. das babykopflogo: unterste schublade, fand ich schon immer. uncooler geht's doch nicht, damit möchte man sich doch gar nicht identifizieren. obwohl es ja tatsächlich ein volk gibt, dass sich sowas hinten ins auto klebt und mit den shirts herumläuft... :autsch:


    und generell halt viel kommerzrotz im programm. trance läuft doch da wirklich am wenigsten, oder?


    klar, dass er eine woche vorzeitig abgesägt wird, ist extrem unelegant. sowas macht man doch nicht nach so vielen jahren...? da wäre ich auch enttäuscht und stinkig.


    aber wie auch immer. woher kommt jetzt die vermutung der programmreform? gibt's da konkrete ankündigungen oder wird das einfach mal in den raum geworfen? charly sagt ja selbst, dass es seine entscheidung war, aufzuhören.


    sunshine live vegetiert doch schon seit jahren vor sich hin. eine reform ist längst überfällig und mittlerweile wahrscheinlich auch zu spät. die klubbingman-scheiße läuft aber sicher immernoch, oder? würde mich nichtmal wundern.

  • Also ich persönlich schalte SSL ja nur wegen dem Gewinnspiel ein, welches in regelmäßigen Abständen versucht, die Leute wie 9-Live damals zum Anrufen zu animieren :D


    Mir tut es leid um Charly. Habe seine Sendungen am liebsten gehört.
    Ansonsten ist mir SSL egal. Wenn ich Radio höre, dann Mainstream und nicht die ganze Zeit "Elektronische Musik" die lasermäßig durch die Decke geht.