Phillip Alpha & Daniel Kandi "Sticks & Stones"

  • Phillip Alpha & Daniel Kandi "Sticks & Stones"


    Der neue Track der beiden Jungs aus Dänemark soll dieses Jahr vermutlich auf Enhanced Recordings erscheinen. Ich bin mal gespannt und kann es kaum erwarten! Wie gewohnt gibt es hier Poweruplifting mit einem geilen Break und Abgeh- Mainpart auf die Ohren! An Kandi kann ich mich einfach nicht satt hören! 5/6


    Hörprobe


    Remixe sollen u.a. von Audien & Skytech kommen (laut Facebook). :)

  • Also ich finde den Original Mix nicht übermäßig berauschend. Ich frage mich ehrlich gesagt, wie viel davon von Phillip Alpha ist, denn der Track klingt schlichtweg nur nach Kandi. Die Melodie kann mich einfach nicht so sehr mitreißen, alsdass ich eine Wertung von mehr als 4,5/6 vergeben kann. Aber vielleicht können die Remixe ja noch etwas rausreißen. :yes:

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die

  • Zitat

    Original von halcyonzocalo
    Also ich finde den Original Mix nicht übermäßig berauschend. Ich frage mich ehrlich gesagt, wie viel davon von Phillip Alpha ist, denn der Track klingt schlichtweg nur nach Kandi. Die Melodie kann mich einfach nicht so sehr mitreißen, alsdass ich eine Wertung von mehr als 4,5/6 vergeben kann. Aber vielleicht können die Remixe ja noch etwas rausreißen. :yes:


    Dafür gibts auch ne relativ leichte Erklärung. Alle Sachen von Phillip Alpha werden von Daniel Kandi produziert. Die Beiden sitzen zusammen im Studio und Phillip arbeitet mit ihm zusammen an den Ideen für die tracks, aber die Umsetzung also das Produzieren (synths, sounds,FX, abmischen...) macht Daniel Kandi. Deswegen klingts auch wie es klingt, es ist nunmal ne reine Kandi Produktion. ;)
    Phillip ist übrigens Kandis Artist Manager (und auch der von Audien).

  • Jetzt gibt's auch einen durchaus feinen Beat Service Remix zu der Nummer! Baut schön entspannt auf, gefällt mir irgendwie. Break ist wahrlich richtig sommerlich, da kommt mir fast schon Meeresrauschen in den Sinn. :shy: Sicher darf man kritisieren, dass Beat Service hier keinesfalls das Rad neu erfinden, im Gegenteil, aber die schöne Mellow wird einfach angenehm umgesetzt. Wenn schon mau5iger Sound bzw. housiger Trance, dann bitte auf diesem Niveau. Eine glücklichmachende Nummer - 4,5/6 dafür.


    Das war das. Allerdings gibt es auch noch einen Beat Service Sundown Remix, der aber zu lasch klingt, diesen deepen Sound wie der obere Remix hat er nicht, klingt nicht so fresh. 4/6.


    Das Original hab ich gerade auch noch gehört, typischer Kandi-Zucker-Trance. :yes: Kann eigentlich mit dem Beat Service Remix mithalten, von daher 4,5/6. ;)

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Blackhole Traveller ()

  • Gefällt mir eigentlich ganz gut, auch wenn es der übliche Kandi-Sound ist - werde ich zwar in 1 Jahr sicher wieder vergessen haben, aber für den Moment ist mir das egal:) 4.75 / 5


    Update: Hat sich doch länger gehalten als gedacht, Upgrade auf 5 / 6.