Jes "Lovesong"

  • Jes "Lovesong"
    1 Radio Edit
    2 Cosmic Gate Rmx
    3 Daniel Wanrooy & Mark Green Rmx
    4 Jonas Steur Rmx
    5 Lime Chill Rmx
    6 Acoustic Love Mix
    7 Extended Mix
    8 Coco Channel Rmx
    Label: Magik Muzik


    Die neue Jes als Digital-Release. Kurz vor Weihnachten auf Magik Muzik erschienen. Cosmic Gate hat wieder mal einen sehr geilen Remix beigesteuert. Ein tolles Jahr für die beiden. Eigentlich alles, was sie geremixt und released haben, gefällt mir sehr gut. Auch dieser Mix. :D Der Sound von CG passt auch sehr gut zu dieser schönen Stimme von Jes. Der Jonas Steur Rmx gefällt mir auch sehr gut.


    https://www.youtube.com/watch?v=4wvHW7R3rrg
    Cosmic Gate Rmx
    https://www.youtube.com/watch?v=ozNPcpDTArc
    Jonas Steur Rmx

  • Das neue Jahr fängt ja gut an (zumindest kann ein neuer CG Remix nie schaden :yes:):


    Dann gibt's aber gleich Haue:


    Zitat

    Original is from British bandÿ The Cure - Lovesong


    Das ist wirklich der Fall! Album: Disintegration. Okay, dann macht halt keine eigene Musik mehr, sondern covert einfach alles. Mir ist es ja egal, furchtbar. :upset::dead:



    Radio Edit: Da nun klar ist, es ist leider schon wieder ein Cover, muss ich sagen: Klingt nett, aber wer das Original kennt - hab ich mir übrigens vor 2 Monaten mit dem Album "Disintegration" zuglegt - braucht diese nette Kopie nicht. Macht 3/6. :hmm:


    Cosmic Gate Remix: Remixe finde ich hingegen okay, weil die ja nur das Cover remixen, im Sinne da dann mehr rausholen. Stompt in gewohnt hoher Cosmic Gate Qualität dahin! Schon beeindruckend, wie das Duo schon zu Hard Trance/Dance Zeiten geile Remixe abliefert und das auch im Trancesektor immer noch so locker schafft. Wenn CG auf dem Remix steht, dann höre ich da sofort als erstes rein, das ist immer ein Qualitätsstempel! Hier wird nicht gebrettert, etwas ruhiger gehalten. Jes Vocals passen wirklich gut rein. "I will always love you" wird so eine Zeile werden, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Tolle Flächen! Insgesamt cool gemacht, kommt aber nicht an ihren "Home" als auch "Sin City" als auch "Find Yourself" Remix ran - noch nicht, mal sehen! 4,75/6 :yes:


    Jonas Steur Remix: Wow! Das ist mal ne groovige Bassline! Jonas Steur geht es sagen wir Richtung tribalesque. Spielt mit den Vocals, zerhackt sie, was auf Dauer nervig klingt! Ab 4:45 ist der Track aber irgendwie nix mehr für mich. 3,75/6 :hmm:


    Coco Channel Remix: Eher die housige Variante. Nett, ähnlich wie das Cover-Original. 3/6



    In diesem Sinne: Schön, dass auch 2010 noch gecovert wird, bis der Arzt kommt. Und schön, dass Cosmic Gate immer noch geile Remixe machen!

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Cosmic Gate sind mittlerweile völlig angekommen.......sehr geiler Mix im CG Style.


    Die Extended Version finde ich allerdings auch sehr ansprechend. Luftig fluffig leicht. Gefällt.

  • Jes Brieden: Habe die Dame bei Tiesto´s EOL-Tour live gesehen & gehört = für mich:
    Sexy Frau mit Super-Sexy Stimme = für mich (fast!) egal, wie die Hintergrundmusik sich anhört .. aber um ein Urteil zu treffen, vergebe ich mal 5,5/6 für den Cosmic Gate-Rmx! :-)

  • Der Cosmic Gate Remix ist wie (fast) immer von den Jungs stark.
    Klar typischer Chagall/Bossi- Sound, aber toll gemacht!
    Profis eben !
    Die beiden geben dem Song den "richtigen" Kick und setzten das I- Tüpfelchen! 5,5 Points.


    Ansonsten eher Durchschnitt !
    4/6 Points fürs Release.

  • oh endlich wieder ein schöner vocal track! da hab ich laaange drauf gewartet ;)


    cosmic gate mix ist auf jeden fall wieder sehr stilsicher, gefällt mir gut und würde wieder mal gut in ein open air set am frühen abend passen ;)


    der jonas steur remix kommt sehr groovy, irgendwie hab ich da aber nach 2 mal hören noch kein gefühl für. gefallen tuts, daher geb ich dem package ne 5