Chicane "Autumn tactics"

  • Artist: Chicane
    Titel: Autumn Tactics
    Label: Xtravaganza Recordings
    Release: 2000



    Mixe / Remixe:


    Album Version
    Chicane's End Of Summer Remix
    Thrillseekers Remix



    Das Lied kann ich jedes Jahr wieder hören, wenn die Tage kürzer werden und das Laub von den Bäumen fällt. Dieses melancholische Gefühl von Sommerende/Herbstanfang hat der Text echt gut eingefangen - aber noch viel besser wird es im Thrillseekers Remix, der die zugehörigen Vocals so einmalig herausstellt. Ein ganz großer Wurf, 6/6 für den Remix.



    Deep river runs its course
    To the warm horizon.
    Shadows of falling leaves.
    October moon and rusty skies
    Ever changing feelings
    The seeds of autumn in my mind.

  • Zitat

    Original von Steve Brian
    Ich find den Chicane's End Of Summer Remix am geilsten!


    Der Wahnsinn !!! Einfach nicht zu übertreffen !


    Der ist auf jeden Fall der genialste und versprüht das meiste an Summerfeelings. Allerdings wußte ich nie wo man den hätte in ein Set einbauen können. Höchstens so am Anfang. Deshalb habe ich dann doch recht oft auf den Thrillseekers Remix zurückgegriffen, der natürlich auch super ist. Kann mich erinnern wie ich damals auf der Loveparade 2001 bei sonnigstem Wetter dem Ministry Of Sound Truck gefolgt bin und PVD das gute Stück darauf spielte. Das passte einfach....


    End Of summer 6/6 Thrillseekers Remix 5/6.

  • Nichts geht über das Original! Das hat einfach so viel Atmosphäre und Melancholie... einfach perfekt! Einer meiner persönlichsten und nahesten Klassiker überhaupt.


    Den End Of Summer Mix, der ja dann auch die Single Version wurde, hat mich damals ganz schön enttäuscht. So richtig kann ich mich bis heute nicht damit anfreunden.


    Der Thrillseekers Mix ist im Break natürlich ungeschlagen. Sehr emotional... besser kann man die Vocals fast nicht in Szene setzen. Dennoch fehlt hier die zwingende Atmosphäre des Originals.



    So kommt am Ende


    Original Album Version: 6/6


    End Of Summer Mix: 3,5/6


    Thrillseekers Remix: 5/6


    raus. :)

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard


    Der ist auf jeden Fall der genialste und versprüht das meiste an Summerfeelings. Allerdings wußte ich nie wo man den hätte in ein Set einbauen können. Höchstens so am Anfang. Deshalb habe ich dann doch recht oft auf den Thrillseekers Remix zurückgegriffen, der natürlich auch super ist. Kann mich erinnern wie ich damals auf der Loveparade 2001 bei sonnigstem Wetter dem Ministry Of Sound Truck gefolgt bin und PVD das gute Stück darauf spielte. Das passte einfach....


    End Of summer 6/6 Thrillseekers Remix 5/6.


    What ? Ich hab den total oft aufgelegt.
    Muss aber zugeben, dass die End of Summer Version verdammt schwer
    zu mixen ist. Besonders mit Vinyl.

  • Zitat

    Original von Steve Brian


    What ? Ich hab den total oft aufgelegt.
    Muss aber zugeben, dass die End of Summer Version verdammt schwer
    zu mixen ist. Besonders mit Vinyl.


    Ja und ich habe bisher nur was mit Vinyl gemacht. Deshalb habe ich das meistens nur am Anfang verwendet. Meistens schon alleine, weil ich so ruhige Sachen eh oft nur am Anfang spielen würde. Meistens habe ich ja später so über 140 Sachen auf dem Teller, ich glaub da passt das dann nicht so rein. :D

  • Der Thrillseekers Remix passt gerade wunderbar zum herbstlichen Sommerwetter, das allerdings bei Starkregen niemanden vor die Tür lockt... Wenngleich nicht mein Lieblingsremix, doch ein wundervoller, besser als "Saltwater". Der damalige Thrillseekers-Stil ruled auch noch heute noch unglaublich. 5,5/6