Alex M.O.R.P.H. & Woody van Eyden pres. Lexwood "I love Trance"

  • So kommen wir mal zu einer verdammt geilen Scheibe,auf die ich die Tage gestoßen bin ;).


    Lexwood heisst das neue Projekt von Alex Morph&van Eyden.Ihre erste Single heisst I Love Trance und das zeigen sie auch meiner Meinung nach deutlich,da der track einfach nur rockt.Ihr nächstes Projekt läuft übrigends mit Solarstone zusammen,wie auf MySpace zu lesen ist.So nun mal zum track.


    Hab bis jetzt 5 remixe gehört und 2 davon rocken richtig.



    Activa Airflow Remixe:4,75/6


    Ben Gold Remixe: 5/6 da etwas geileres Break


    Original:einfach der schwächste und nichts besonderes 4,5/6


    Chapter XJ Remixe:einer der geilen yeah mit diesem Hammer Gitarren Break,versprüht so richtig Südseefeeling und am ende schön treibend 6/6 ;) Bombe :huebbel:



    Temple One Remixe:der 2 geilste Remixe der gut abgeht und ein bisschen verspielter daher kommt 5,5/6

  • Ich habe mir jetzt mal alle Mixe angehört und bis auf den Chapter XJ Remix, hat mich keiner überzeugt. Durchschnitts-Geklimper wobei man immer hofft, dass jetzt endlich mal die ersehnte Explosion kommt. Aber leider passiert nichts.
    Der Chapter XJ Remix ist da eigentlich nicht anders, wobei hier das wirklich tolle Break einiges rettet.


    4,5/6 für den Chapter XJ Remix


    @ Ocean: Muss das bei der TE bzw. Armin Only nicht 2008 heissen?

    "Ich finde die meisten nehmen sich für Coldplay nicht die Zeit, die man braucht, um zu merken, dass Coldplay nicht depressiv ist, sondern vielmehr top geeignet, sich seiner selbst bewusst zu werden und über sein Leben zu sinnieren."

  • doch recht guter und schön anzuhörender Trance :) am Besten gefällt auch mir der Chapter XJ Remix. Würde gut auf ne In Search of Sunrise passen.


    Für den gibts von mir
    5/6


    Zitat

    Original von OceanGreen
    Ihr nächstes Projekt läuft übrigends mit Solarcoaster zusammen


    Ähm...meinst du Solarstone?^^

  • Die Nummer gefällt mir an sich schon. Aber ist sie nicht etwas inovationslos? Dieser Activa-Hau-drauf-Sound hängt mir etwas zum Hals raus. In die gleiche Kerbe hauen auch das Original und der Ben Gold Remix. Der Funke wollte bei mir einfach nicht überspringen...


    Eine gute Platte, aber Uplifting muss meiner Meinung nach inzwischen mehr als eine flotte Bassline und schöne Mello bieten, um gegen die Electro und Minimalwelle mithalten zu können.


    greetz West :D

  • Mir gefällt die Platte. Das Original ist ganz nett, der Activa Remix wie immer etwas flächiger und der Temple One Remix ist meiner Meinung nach ein gutes Beispiel dafür, dass man sich hier was getraut hat und nicht so stark am Original liegt.

  • Zitat

    Original von T-X2083
    mein fav. ist da ganz klar der Temple One Remix :yes:


    Temple One Remix: OMFG! 8o Also das ist nicht mehr feierlich: Beginnt völlig harmlos, man denkt sich: ja eh nett. Dann die ersten Synths und es geht steil bergauf. Und dieses Break - ich glaub ich muss heulen - so geil ist das! I LOVE TRANCE! Diese Melodie ist ein Trance-Traum Deluxe, dann noch etwas Verzögerung - klasse gemacht - und es geht nur noch ab! 6/6 - Alltime-Favorit! :yes: :huebbel: :huebbel: :huebbel: :huebbel:


    Dagegen können alle anderen Remixe gar nicht ankommen, aber trotzdem:


    Ben Gold Remix: Kommt sehr nett daher, wirkt im Vergleich mit dem Temple One Remix wie Chill Out. Da merkt man auch wie gut der Remix tatsächlich ist. Ben Gold setzt auf eine Gitarre, geht also in eine ziemlich andere Richtung. Vorallme beim Break verliert Mr. Gold ganz deutlich, denn das ist zwar nett, aber bringt nicht wirklich Stimmung rüber. Klingt mMn übrigens nach einem Trance-Song, der vor 6,7 Jahren veröffentlicht wurde. Kann man getrost ungehört lassen. 4,25/6 :hmm:


    Original Mix:Hört man das Original - klingt sehr nach Leon Bolier's Boulevard ( :D), weiß man den Temple One Remix erst richtig zu schätzen! Naja, da gefällt mir Alex M.O.R.P.H. um einiges besser, die Melodie fährt eine Art Schlangenlinie, geht besser. 4/6


    Chapter XJ Remix: Geht noch mehr in die Leon Bolier Ecke, aber mit einem unerwartet sonnigen Break inkl. Liveband. :D Nur dauert dieses dann ne halbe Ewigkeit ehe es weitergeht. Nett. :hmm: 3,5/6


    Activa Airflow Remix: Gefällt mir besser als das Original, schöne Melodie, fällt wenigstens auf, anstatt so dahin zu dümpeln. Allerdings auch nicht das Wahre. 4,5/6

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>