[2019-02-16] We Love Trance - 10 Years Anniversary @ Edelfettwerk, Hamburg

  • Sa. 16.02.2019 21:00

    Edelfettwerk, Schnackenburgallee 202, 22525 Hamburg

    Direkt an der S-Bahn Hamburg-Eidelstedt! (S21/S3)


    AREA 1 - UPLIFTING & PROGRESSIVE TRANCE

    RAM ( Grotesque / NL )

    FIRST STATE ( Armada / NL )

    ALLEN WATTS ( Who´s Afraid Of 138 / NL)

    RENE ABLAZE ( Grotesque / NL)

    DENNIS SHEPERD ( Berlin)

    DJ T.H. ( Euphonic / Düsseldorf)

    MISS CORTEX (We Love Trance / Hamburg)

    NADI SUNRISE ( Euphonic / Köln )

    JOSTON (We Love Trance / Hamburg)


    AREA 2 - REVIVAL TRANCE

    ANDRE VISIOR (Technoclub / Bonn)

    MELLOW D. (EFX Revival / Hamburg)

    DJ DEAN (Tunnel Trance Force / Hamburg)

    REVIL O. (TechnoClassics / Hannover)

    DJ GOLLUM (aka Neo Cortex / Hamburg)

    DJ YANNY (Sektor Zwei / Hamburg)

    JAM DA BASS (We Love Trance / Hamburg)


    AREA 3 - VIP LOUNGE (DJ Backstage // VIP Ticket only) Sunset Chill & Deep Trance by

    REY MARTIN (Melodic Network)



    Tickets: http://www.welovetrance.info

    Facebook: https://www.facebook.com/events/2080471988892448/

  • Hört sich gut an.

    Mal schauen

    29.09.18 - FSOE550, Manchester

    04.10.18 - Glojn's 30th B.Day Bash mit Dennis Sheperd

    15.12.18 - PvD, Berlin

    16.02.19 - We Love Trance, Hamburg

    08.03.19 - Awake pres. ALY & FILA - Open To Close, Berlin

    27.-29.06.19 - Luminosity Beach Festival, Zandvoort

    22.-25.08.19 - PvD, Ali & Fila, Shine, Ibiza

    05.-09.09.19 - Trance Week & Captured Festival, Ibiza

  • Ich muss auch mal gucken. Eigentlich ist an dem Samstag schon etwas anderes geplant, aber das Lineup klingt echt nicht schlecht und für Hamburger Verhältnisse sowieso. Ausserdem wäre auch unter anderem Allen Watts zu hören auch ein schönes Warmup für Utrecht eine Woche später :)

  • Sehr starkes Event. Stimmung war bis nach RAM stabil gut, Sound hat mir gepasst und die Trackauswahl auch.


    Highlights: First State hat ein paar neuere Brecher gespielt, war gut tanzbar und hat meine Erwartungen übertroffen.


    RAM: wie erwartet anfangs sehr melodisch. Das closing war der absolute Hammer. Hardstyle am Ende hatte ich nicht erwartet, hat aber einen Höhepunkt in die Spannungskurve gesetzt.


    War das erste Mal in der Location, komme gerne wieder.

    If you listen to Trance it means you don't realy listen to anything else. [...]


    We are technically outsiders, right? Though, you know, you go to these Trance-Partys [...] and immediatly you get this sence of family. Community.


    (Arnej 2016, Toronto)