Neues Gabriel & Dresden Album "Remedy" - erneut Crowdfunding via Kickstarter

  • Vor gut zwei Jahren hatten Gabriel & Dresden zur Schwarm-Finanzierung ihres Albums "The only road" aufgerufen und wenig später die erforderliche Summe zusammenbekommen. Ein Jahr später erschien es dann auch in Zusammenarbeit mit Anjunabeats. Ein voller Erfolg also. Für das nun angekündigte Nachfolgealbum "Remedy" wählten Josh Gabriel und Dave Dresden erneut den Weg über die Plattform Kickstarter. Die Kampagne dauert 30 Tage und ging bereits gestern los, der angestrebte Geldbetrag liegt dieses Mal allerdings bei $100.000 (wovon bereits 25% gesichert sind - Stand heute). Wie beim letzten Mal auch, so stehen den Unterstützern vielfältige Pakete zur Verfügung (VIP-Gästeliste auf Lebenszeit, Studio-Besuch, Sängerin/Sänger für einen der Album-Tracks, Executive Producer). Die detailierte Beschreibung gibt es auf der Kickstarter-Webseite: https://www.kickstarter.com/pr…n-remedy-new-artist-album


    Was mich ein wenig wundert: Warum erneut der Weg über Kickstarter (wenn man doch eine Plattenfirma wie Anjunabeats im Rücken hat)? Warum ist die Summe soviel höher als beim letzten Mal (wenn man mit $30.000 ein tolles Album machen kann, warum braucht es nun $100.000)?


    Was denkt ihr?

  • Na dass da wieder was kommt freut mich, da The Only Road für mich das beste war, was dieses Jahr an Trance geboten hat.


    Crowdfunding oder nicht, ist mir wurscht. Eher bin ich bissal dagegen, da ja eben ein großes Label dahinter steht und man so irgendwie den Zeigefinger ausstreckt und sagt "Heyy du! Kaufe das Album schon im vorhinein, sonst wirds es nicht geben!"


    Wenn es aber auch nur annähernd so gut wird, wie ein paar Tracks auf The Only Road, bin ich happy!

  • Finanzierung hat geklappt: $120612 (angestrebt waren $100000) von 669 Unterstützern sind zusammengekommen.

    Ich habe mich auch wieder beteiligt und bin auf das Endprodukt gespannt. Hoffentlich dauert es nicht wieder ein ganzes Jahr bis Release.


    War noch jemand aus dem Forum beteiligt?