Pure Trance Vol. 3 - mixed by Solarstone & Bryan Kearney

  • Nach den beiden erfolgreichen ersten Ausgaben stand es wohl außer Frage, dass in diesem Jahr eine weitere Ausgabe der Pure Trance Reihe kommen würde. Und so erscheint nun in wenigen Tagen (genauer gesagt am 27. Oktober 2014 via Black Hole Recordings) Vol. 3!


    Nach Orkidea & Giuseppe Ottaviani reiht sich nun der Ire Bryan Kearney in die Pure Trance Family von Solarstone ein. Hier die Tracklist:


    Disc 1 - Mixed by Solarstone:
    [01] Liam Wilson - Set In Stone (Solarstone Retouch)
    [02] Winkee vs. Solarstone - Dark Assassins Heart
    [03] Simon Templar - To The Stars (Part I)
    [04] Jam & Spoon - Odyssey To Anyoona
    [05] Silvermine - Flying (Solarstone Pure Mix)
    [06] Solarstone - Shield (Pt. I)
    [07] The Thrillseekers - Find You
    [08] Artur - Rays (Solarstone Retouch)
    [09] Gai Barone - Mr. Slade (Solarstone Pure Mix)
    [10] Dan Stone - Kito
    [11] Driftmoon - Summerstone
    [12] Alex M.O.R.P.H. - Sacred Heart
    [13] Sied van Riel feat. Alicia Madison - Gravity (Acapella)
    [14] Sied van Riel & Standerwick - In A Perfect World (Solarstone Pure Mix)
    [15] Adam Ellis - Aulus
    [16] Orkidea - Purity (Sneijder Remix)
    [17] Ecano - Run (Z2 vs. Neptune Project LSD Mix)


    Disc 2 - Mixed by Bryan Kearney
    [01] Alex Di Stefano - Escape From the Past
    [02] Mark Leanings - Dropshot (Sam Jones Remix)
    [03] Will Atkinson - Harvester
    [04] Sam Jones & Rhys Thomas - The End
    [05] Mark Leanings - Inverter
    [06] John O'Callaghan - The Saw
    [07] Aly & Fila vs. Sneijder - Full Throttle (Album Mix)
    [08] James Rigby - Night Owl
    [09] Paul Denton - Zonked
    [10] E-Clip vs. Symbolic - Live Your Life
    [11] Arctic Moon feat. Noire Lee - Revolution (James Rigby Remix)
    [12] Darren Porter - The Oracle
    [13] Liam Wilson - Impression
    [14] The Noble Six vs. Chris Metcalfe - Ocean Avenue
    [15] Warren Adam - Air Punch
    [16] Aly & Fila with Ferry Tayle - Nubia (Album Mix)
    [17] Sam Jones & Will Rees - Oversight
    [18] Bryan Kearney - The Things We Should Say
    [19] Fred Baker - Rebirth (Adam Ellis Remix)
    [20] Plumb - Need You Now (How Many Times) (Bryan Kearney Remix)


    Signierte CDs kann man hier vorbestellen:
    http://shop.solarstone.co.uk/p…etails.php?product_id=805

  • Hab' mir vor kurzem die CD gekauft, erster Eindruck:


    Solarstone: Wow, lange kein so gelunges Set auf einer Compilation gehört, gefällt mir auch noch besser als auf der Vol. 1. 5.5/6 dafür.


    Bryan Kearney enttäuscht mich im ersten Teil seiner Titelauswahl, ich hätte das nicht mehr "pure" genannt, was er da zusammenstellt. Im zweiten Teil wird's aber dann doch noch sehr schön, insgesamt für CD2: 4.25 /6.

  • Bei mir ist es genau anders rum. Die erste CD hat ein paar gute Tracks, ohne Zweifel. Insgesamt betrachtet ist der Mix mir aber zu ruhig, eher was zum Entspannen.


    Bryan Kearney hingegen bietet einen Mix, zu dem man auch problemlos abfeiern könnte. Etwas techlastig zu Beginn wird dann der Bogen zu Uplifting geschlagen. Genau, wie auch seine Sets aufgebaut sind. Highlights sind für mich seine Produktion "The Things we should say" und der famose Remix von "Need you now"