Ferry Corsten "Kudawudashuda"

  • Ferry Corsten - Kudawudashuda


    Ich glaube, wir können bald den Namen "Ferry Corsten" aus dem Trance-Vokabular streichen...


    Der Track gefällt mir nicht, läuft seicht vor sich hin und könnte auch im Fahrstuhl laufen.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Jaja, der Herr Corsten, could've, would've, should've produced some decent Trance. ;)


    Hat er ja auch, verglichen mit so manch andere Langweilern. Ferry hört man schon raus, stimme aber zu: Seicht und dudelig, ich vermute wenn ich ihn 10x hören würde, könnte ich mich nicht mehr an ihn erinnern. Nicht wirklich schlecht (wobei dieser ständig hochziehende Pitch Geräusch schon nervt), aber richtig langweilig, dabei wären durchaus hier und da nette Ansätze zu erkennen. 2/6. :sleep:

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>


  • Hört sich nach Babysprache an, also wenn mancher Erwachsener mit einem Kleinkind spricht

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • He, He .. beim Threadtitel lesen hatte ich zuerst gedacht: "Mensch Thierry, was hast Du denn getrunken"? ;)


    Aber ach, so ganz schlecht finde ich den Track nicht, hätte ganz gut als Opener auf sein "L.E.F."-Album gepasst.


    LG - Peter!