[2011-11-12] Quest4Trance @ Evenementenhal Gorinchem

  • Okay, als Bahnfahrer hat man da natürlich die etwas schlechteren Karten mit dem ganzen Umsteige-/Anschluss-Gedöns. Aber es gibt ja auch noch das Auto. Ich hab zwar immer ne Riesen-Unlust auf Fahrereien über 400km plus, aber bei dem Event hab ich dann doch nicht lang überlegt. Einfach ne billige Bleibe dazubuchen, oder zur Not im Auto pennen (in der Hoffnung, dass keiner nen Smart fährt) und fertig ist der Lack.


    Hoffen wir mal, dass das Event so gut abgeht, wie wir alle hoffen, und die 4 Floors nicht zwischendurch mit Knarze-Sachen verseucht werden. Progressive Trance hin oder her ... aber DORT möchte ich davon nix hören, wenn möglich.


    Jetzt muss ich nur noch ne große Schere finden .... mit der ich mich vierteilen kann, um auf allen Floors anwesend sein zu können :huebbel:

  • Dann darfst du dort nicht hinfahren, oder du verwechselst den eher kommerziellen Big Room Sound mit Progressive, den man dort denke ich eher weniger zu hören bekommt.Progressive Trance wird es dort auch zu hören geben- was aber auch gut so ist-die Mischung machts halt. Ich finde ne Spur Progressive passt in die meisten Trance Sets durchaus mit rein. Solarstone legt z.B. nicht gerade wenig Progressive Trance auf-aber halt guten :) Nur halt Playlisten ,die man quasi schon zu 90% vorhersehen kann wird es dort denke ich weniger geben, und klar wird man hier auch genug melodischen Trance zu hören bekommen.

  • Die Q4T Reihe steht eigentlich für den "alten" trance und fast alle DJ´s dort spielen uplifting, also Big Room wirds dort wohl eher nicht geben, da kann ich euch beruhigen ;)


    Im August gibts dann die nächste "beach Q4T", auch sehr zu empfehlen, vorallem wenn man den Line ups bei der Lumi nicht so zugetan ist.

  • Mir stösst da gerade sauer auf "kein Headliner"- Big Name


    äh.............. HALLO gehts noch??!!!!


    Wenn Solarstone kein Big name ist kann ich euch echt nicht mehr helfen......


    und auch sind dort weitere gute internationale Namen in der Liste...... :yes:

  • Für mich sind dort auch wirkliche Big Names :) Nur aus der Sicht der Mehrheit, auch selbst hier im Forum sicherlich nicht, sonst wären viel mehr User angemeldet (siehe Asot 550-jetzt schon knappe 40) Schön, dass es solche Veranstalltungsreihen wie Q4Trance gibt -die Beach Q4T wird auch mal im Auge behalten :)

  • Es sind im Prinzip die größten der Trance Szene dabei, welche man sozusagen seit Mitte der 90er kennt und ein paar Neulinge.



    Solarstone ist ja echt ein sehr alter Hase, auch Misja, Jezper (Airbase) und Manuel der schon mehr als 20 Jahre auf dem Buckel hat sind ja wirkliche Superstars und haben den Trance der letzten 10-20 Jahre geprägt.



    Aber ok, jeder hat halt seine "top act´s". Für uns sind es eben diese alten Hasen, andere sehen in Arty, Mat Zo oder Orjan Nelson top act´s.

  • whale:
    Da brauchst Du gar nicht "Gehts noch?" rufen. Bleib mal locker. Ich meine mit "big names" eben diejenigen, die schon im Alleingang ne ganze Halle füllen würden - und das kriegt eben keiner der bei Q4T anwesend hin, denke ich. Aber ist ja auch sch...egal, denn darum gehts hier nicht. Ich steh absolut nicht auf die ChampionsLeague der TranceDJs ..... ich vergnüg mich lieber mit der 1. und der 2. Liga ..... da ist auch das Angebot viel größer und der Sound etwas variabler.


    Gehst Du eigentlich nicht hin? Obwohl Ferry, Manu etc.? ..... was werden die denn über Dich denken?? ...... :p

  • Zitat

    Original von mellomartin
    whale:
    Da brauchst Du gar nicht "Gehts noch?" rufen. Bleib mal locker. Ich meine mit "big names" eben diejenigen, die schon im Alleingang ne ganze Halle füllen würden - und das kriegt eben keiner der bei Q4T anwesend hin, denke ich. Aber ist ja auch sch...egal, denn darum gehts hier nicht. Ich steh absolut nicht auf die ChampionsLeague der TranceDJs ..... ich vergnüg mich lieber mit der 1. und der 2. Liga ..... da ist auch das Angebot viel größer und der Sound etwas variabler.


    Gehst Du eigentlich nicht hin? Obwohl Ferry, Manu etc.? ..... was werden die denn über Dich denken?? ...... :p

    Mir ging es einfach auch darum - diese Diskussion zu stoppen von wegen Headliner und so....... :p


    Ich denke das Martin und das Quest4Trance Team garnicht die Absicht hatten Armin Ferry und Co zu buchen sondern Acts zu buchen die kaum zu sehen sind in NL - ebenso wie die Lumi Leute das machen ;)


    Ich finde es klasse ( Martin weglesen :P ) das die PT Leute ein Event - Grotesque nur mit NL DJ´s gebracht haben und die Hütte VOLL war!! :huebbel: :huebbel: :D :D


    Wer hat gesagt das ich NICHT da sein werde?? :D :D Manuel kennt mich schon zulange der denkt sich nichts bei :p :p :p

  • Trance Gate 1
    Jay-G 21.00 - 22.00
    Mark Sixma (M6) 22.00 - 23.30
    First State 23.30 - 01.00
    Roos! 01.00 - 02.30
    Akira Kayosa 02.30 - 04.00
    Virtual Vault 04.00 - 06.00


    Trance Gate 2
    Alex O'Rion 21.00 - 22.30
    Rafael Frost 22.30 - 24.00
    Misja Helsloot 24.00 - 03.00
    Paul Miller 03.00 - 04.00
    Ronald de Foe 04.00 - 05.00
    TBA 05.00 - 06.00


    Trance Gate 3
    ReOrder 21.00 - 22.15
    Ferry Tayle 22.15 - 23.30
    Jorn van Deynhoven 23.30 - 01.30
    Solarstone 01.30 - 03.30
    Talla2XCL 03.30 - 05.00
    Angelique! B2B Vaughn 05.00 - 06.00


    Trance Gate 4
    Steeff 21.00 - 22.30
    Walsh & McAuley 22.30 - 23.30
    Fast Distance 23.30 - 01.00
    Manuel le Saux 01.00 - 02.30
    Airbase 02.30 - 04.15
    Dave202 04.15 - 06.00

  • Genau- inzwischen ist der Timetable raus: http://www.quest4trance.nl/


    Irgendwie gibt es wieder Überschneidungen und Ferry Tayle legt wieder so früh auf.


    Wer fährt denn morgends um 6 Uhr mit dem Auto wieder nach Deutschland ( Bad Bentheim, Osnabrück) zurück oder nach Utrecht? Der erste Zug von Gorinchem über Geldermalsen nach Utrecht/ Den Bosch fährt erst um sieben Uhr bzw. um halb 8. :-/


    Björn

  • Geilgeilgeil! So viele unbekannte Namen! Endlich mal wieder ein Event wo man sich net entscheiden kann , wen man sich angucken will! Das schreit förmlich danach die allseits bekannten DJs links liegen zu lassen und nach neuen favoriten zu schauen!
    100% fest stehen für mich lediglich Virtual Vault , alles andere ist eine spontane Entscheidung!
    Finds übrigens megageil das nicht alle "Headliner" auf einen Floor gequetscht werden, das hebt die Spannung und man hat gelegenheit sich alles anzuschauen.War ja noch nie in Gorinchem. Vermutlich die einzige Stadt in NL die ich noch net besucht habe.......Vorfreude wächst stündlich! SOOOOOO GEILE SAUSE DAS WIRD!!! :huebbel: :huebbel: :huebbel: :huebbel:

  • Ja also Virtual Vault kann ich wirklich nur jedem empfehlen, er spielt sehr "alten" trance - also wer den Millenium trance mochte, wird defintiv auf seine Kosten kommen.


    Mark Sixma ist ein Geheimtip, der Rest sollte wohl jedem bekannt sein. :D



    Ich kann mich nur wiederholen, eines der genialsten Line ups der letzten 10 Jahre im Trance - auf jedem floor tolle act´s, wow!


  • SOEBEN IST EIN PLATZ FREIGEWORDEN.


    Mitnahme möglich entlang der A57.

  • Zitat

    Original von Teal
    lol^^ guck mal nach oben :D


    Gesehen aber bei den Jungs ist es auch schnell weg ;)


    Falls es nicht klappern sollte - die Belgier sammeln mich in Breda oder Dordrecht ein :D :D :D Falls also noch jemand Bedarf hat dahin zu kommen........... melden!! :D

  • Zitat

    Original von MindShift
    Ok Britta,Platz ist reserviert! Preparty startet bei mir um 16 Uhr :)


    Grins......... zur Preparty schaffe ich das nicht mehr - ist zu kurzfristig da jetzt gleich was Essen, Umziehen und noch von Essen zu Dir :)


    Binn aber rechtzeitig nachher bei Dir :)


    Freue mich auf den Abend ! :D