Cosmic Gate feat. Kyler England "Flatline"

  • Cosmic Gate feat. Kyler England "Flatline"


    Releasedatum: 27. Juli 2009
    Label: Black Hole Recordings [BH 276-0]
    Tracks: Extended Mix, Kyau & Albert Remix, Row Remix, Wally Lopez Factomania Remix, Wally Lopez Factomania Dub Mix


    Der neue Track von Cosmic Gate kommt in der Zusammenarbeit mit Kyler England. Ihre Vocals sind durchaus sehr angenehm! Der Extended Mix kann mich aber nur im Vocalpart beeindrucken, nach dem Break ist er anssatzweise auch ganz gut geraten, aber ansonsten ist der eher durchschnittlich. Der Kyau & Albert Remix hat da schon ein wenig mehr Pepp. Die Beiden setzen die Vocals öfter ein; die Melodie will mich hier auch mehr packen, aber das Wahre ist es dann auch wiederrum nicht! Von den Wally Lopez Remixen habe ich nur kurze Hörproben gefunden. Die Tracks präsentieren sich eher düster und progressiv, können mich aber noch nicht überzeugen! Das Gewandt passt dem Track aber auch gut; würde mal sagen, dass diese Beiden Remixe das Rennen bei mir wohl machen werden! Ansonsten ist das Release sehr schwach! :p


    Extended Mix: 3/6
    Kyau & Albert Remix: 4/6
    Wally Lopez Remixe: 4,5/6
    Row Remix: 4/6

  • Für meinen Geschmack macht der Kyau & Albert Remix das Rennen. Das Original von "Flatline" ist zwar auch nicht schlecht, aber ich hätte die Nummer eigentlich nie als Auskopplung gesehen... Ingesamt leider nur ein durchschnittlicher Release der beiden.

  • Kyau & Albert Remix: Nice Tolle, ohrwurmige Melodie, kein Überflieger 5/6 :yes:


    Original: Gleich gesagt: Mit den "Sign Of The Times" Tracks kann ich mich nicht so sehr anfreunden wie mit den großen "Earth Mover" Sachen. Hierbei kann ich mich wenig beschweren, sicher ist es ein leichter Track, also nicht so drückend, progressive, düster wie bisher von CG gewohnt. Allerdings fehlt der Höhepunkt, ist schon sehr nett, und für's Album wird's schon reichen - mehr sehe ich da aber nicht. 4,5/6


    Wally Lopez Viva La Puerta Cosmica Remix: Auf dem ruhen meine Hoffnungen - da der K&A Remix zwar gut war - aber mit dem Original nicht viel anstellte. Ja, was macht den Mr. Lopez hier? Tanzbar ist das ganze sicher, könnte man wohl durchaus in ein aktuelles Elektro-House-Set reinpacken - nur find ich den Remix total langweilig. Gut gemeinte 3/6 :no:


    @Steffen Martin: Warum heißt dein Wally Lopez Remix anders???