Infected Mushroom

  • Infected Mushroom kommt aus der Psy Hochburg Israel.
    Erez Aizen und Amit Duvdevani orientieren sich wohl in der Richtung Psy-Trance und Goa, sofern ich das richtig einschätze.


    Hab mir die letzten Wochen hier und da was angehört von denen und muss sagen der Sound ist allemale geil. Sehr weites Specktrum, Vielfalt und Ideenreichtum.


    bekannte Tracks von ihnen sind wohl:
    - Becoming Insane
    - Bust A Move
    - Cities Of The Future
    - I Wish


    Aber eine einzigartige Bombe ist einfach Deeply Disturbed (Infected Remix), welcher auch mein allgemeines interesse erweckt hat.
    Hat alles was ein guter Track brauch. entspannte gitarre, interessante vocals, klare töne und langsam reinsteigendender, stampfender sound!

  • jawoll :D Infected Mushroom ist fett :yes: Mir hats irgendwie Eat it raw angetan^^ Generell fasziniert mich an diesem Goa bzw. Psytrance Sound (den Unterschied kenn ich nicht^^), dass es zum einen völlig anders klingt, als alles, was ich bisher in der EDM gehört hab, es ist vollkommen unvorhersehbar und Sven Väth's "Craaaaaazyyyyyyness" scheint am Besten auf diese Art von Musik zu passen :D

  • Ich höre sie die letzten Tage rauf und runter. Das ist absoluter Durchdreh-Sound. Und was die alles an Sounds verbinden ! Der Wahnsinn ! Da kommen teilweise so dermaßen heftige E-Gitarren und Gesänge wie im besten Hardrock-Track vor ;) Das ist mal eine fette Mischung. Klar sind im Goa häufiger Rockelemente vorhanden aber ich habe sie noch nie stark herausgehört, wie bei Infected Mushroom. Da kannst Du sogar den einen oder anderen Rocker begeistern. Mit " Becoming Insane " haben sie auch einen großartigen Hit geschaffen, der sogar massenkompatibel ist.

  • Ich hab die Jahre schon viel Psytrance auch gehört. Aber in den letzten Wochen extrem viel. Und es gibt einfach richtig viele Lieder von Infected, wie zum Beispiel aus dem Album Friends on Mushrooms, die mir einfach richtig gut gefallen.


    Grad eben kommt ein neues Album raus
    Converting Vegeterians II


    Ich bin sehr gespannt.


    Großer Fan bin ich vom Sounddesign. Die probieren tolle Sachen aus. und klatschen nicht einfach Tracks hin die 0815 klingen.

  • Im Januar kam auch endlich das neue Album raus.

    Return to the Sauce


    Der Titel allein ist schon gigantisch :)

    Das Album selbst hat mich noch nicht ganz abgeholt. Bis auf den Titeltrack.

    Das sollte auch bei Trancern gut ankommen. Ähnlicher Lead Sound wie bei Trance Party.


    Ansonsten fand ich noch Stark Nutmeg und das Piano von Liquid Smoke aber die beiden Tracks kannte man ja schon vorher.

    Milosh macht noch richtig Spaß!


    Insgesamt kommt das Album für meinen Geschmack nicht an Friends of Mushrooms ran und auch nicht an Converting Vegetarians II.


    Wer da noch nicht reingehört hat hier meine Lieblingstracks aus dem Album

    Ein Track mit viel Witz und Hammer Sound!

    Jedem der Chillout mag könnte das sehr gut gefallen.

    Tolles Klavier und einzigartiges Sounddesign!